Autismusspezifische Therapie für Ihre Gesundheit

Autismusspezifische Therapie – die besten Autismusspezifische Therapie für jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Autismusspezifische Therapie und freust dich auf Homöopathie-Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Autismusspezifische Therapie-Seite im Netz, die dabei hilft, Homöopathie zu kaufen und eben auch die Autismusspezifische Therapie-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Autismusspezifische Therapie kaufen – kein Problem mit alt-therapien.de

Wir sind kein Autismusspezifische Therapie Testportal. Wenn du nach Homöopathie Testberichten und Erfahrungsberichten zu Homöopathie Produkte suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Autismusspezifische Therapie-Preisvergleiche und Homöopathie Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Autismusspezifische Therapie Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Homöopathie Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Autismusspezifische Therapie Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Homöopathie Produkte nur bei einem Autismusspezifische Therapie Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Homöopathie Suche.

Abseits der Autismusspezifische Therapie-Produkte Bestellung. Iim Internet Homöopathie finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Autismusspezifische Therapie-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Homöopathie Produkte, findet man sicher die richtigen Autismusspezifische Therapie Ideen. Kommen wir nun zu unseren Autismusspezifische Therapie – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Autismusspezifische Therapie – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Autismusspezifische Therapie Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei alt-therapien.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Homöopathie aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf alt-therapien.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen das richtige Homöopathie finden wirst.

A-FFIP - Autismusspezifische Therapie im Vorschulalter
Dieser Leitfaden gibt Handlungsanweisungen durch Therapiesitzungen. Es werden Grundlagen und Methoden der autismusspezifischen Frühförderung vermittelt, wie sie am Autismus-Therapie- und Forschungszentrum der Universitätsklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters in Frankfurt am Main entwickelt wurden. Das Frankfurter Frühinterventionsprogramm 'A-FFIP' basiert dabei auf Ergebnissen entwicklungspsychologischer Studien zur Sprach-, motorischen, kognitiven und Spielentwicklung von gesunden und Kindern Mit Autismus-Spektrum-Störung und verwendet empirisch überprüfte verhaltenstherapeutische und übende Verfahren für die Förderung.
Visuelle Methoden in der Autismus-spezifischen Verhaltenstherapie (AVT)
Soziale und kommunikative Fähigkeiten sind entscheidend für die Entwicklung von Familienbeziehungen, den Aufbau von Partnerschaften, Inklusion und beruflichen Erfolg. Dennoch gibt es nur wenige Programme zum Erlernen dieser Fähigkeiten. Das trifft besonders für Kinder mit Asperger Syndrom (AS) oder High-Functioning Autism (HFA) zu. Das Buch stellt Methoden der Autismus-spezifischen Verhaltenstherapie (AVT) dar. Erprobte Fördermaterialien werden aufgezeigt und komplexe Langzeitziele in überprüfbare Kurzzeitziele unterteilt. Da viele Betroffene visuelle Lerner sind, verdeutlicht ein Cartoon und Skript-Curriculum für Autismus (CSA) das konkrete Vorgehen.
Visuelle Methoden in der Autismus-spezifischen Verhaltenstherapie (AVT)
Soziale und kommunikative Fähigkeiten sind entscheidend für die Entwicklung von Familienbeziehungen, den Aufbau von Partnerschaften, für Inklusion und beruflichen Erfolg. Obwohl sie eine zentrale Rolle spielen, gibt es nur wenige Programme zum Erlernen dieser Fähigkeiten. Das betrifft besonders Kinder mit Asperger Syndrom (AS) oder High Functioning Autism (HFA). Das Buch stellt Methoden der Autismus-spezifischen Verhaltenstherapie (AVT) vor. Erprobte Fördermaterialien zur Entwicklung sozialer und kommunikativer Fähigkeiten werden präsentiert und komplexe Langzeitziele dabei in überprüfbare Kurzzeitziele unterteilt. Da viele Betroffene visuelle Lerner sind, verdeutlicht ein Cartoon und Skript-Curriculum für Autismus (CSA) das konkrete Vorgehen. In mehr als 150 Cartoons wird aufgezeigt, wie man Freunde gewinnt, mit Frustration umgeht und sich in die Perspektive des Anderen versetzt. Auch Flexibilität, Problemlösen und Kommunikation werden durch Cartoons, Skripte und Videomodellierung angebahnt. Zahlreiche Fallbeispiele und Anregungen für den Alltag werden gegeben. ContentPLUS enthält zahlreiche Arbeitsmaterialien.
Visuelle Methoden in der Autismus-spezifischen Verhaltenstherapie (AVT)
Soziale und kommunikative Fähigkeiten sind entscheidend für die Entwicklung von Familienbeziehungen, den Aufbau von Partnerschaften, Inklusion und beruflichen Erfolg. Dennoch gibt es nur wenige Programme zum Erlernen dieser Fähigkeiten. Das trifft besonders für Kinder mit Asperger Syndrom (AS) oder High-Functioning Autism (HFA) zu. Das Buch stellt Methoden der Autismus-spezifischen Verhaltenstherapie (AVT) dar. Erprobte Fördermaterialien werden aufgezeigt und komplexe Langzeitziele in überprüfbare Kurzzeitziele unterteilt. Da viele Betroffene visuelle Lerner sind, verdeutlicht ein Cartoon und Skript-Curriculum für Autismus (CSA) das konkrete Vorgehen.
Störungsspezifische Schematherapie
Die Einsatzbereiche der Schematherapie haben sich in den letzten Jahren vergrößert, das Verfahren wird nicht mehr nur ambulant, sondern auch stationär eingesetzt – und dies bei einer ganzen Reihe psychischer Störungen. Im Fokus dieser Einführung stehen die Besonderheiten, die bei der störungsspezifischen Behandlung berücksichtigt werden sollten. Die Störungsbilder werden durch Fallbeispiele und Therapiedialoge anschaulich und praxisnah aufbereitet. Erfahrungen mit dem Gruppensetting und Möglichkeiten der aktiven Einbindung von pflegerischen Co-Therapeuten und Fachtherapeuten ergänzen das Konzept. Mit E-Book inside Aus dem Inhalt: Wieso Schematherapie? • Störungsspezifische Anwendung (u.a. bei Borderline-Persönlichkeitsstörung, Posttraumatischer Belastungsstörung, Depression, Panikstörung, Zwangsstörungen, Essstörungen) • Schematherapie in der Gruppe • Besonderheiten im stationären Setting (u.a. therapeutische Bindung, Teamprozesse, das multidisziplinäre Team)
Störungsspezifische Schematherapie
Die Einsatzbereiche der Schematherapie haben sich in den letzten Jahren vergrößert, das Verfahren wird nicht mehr nur ambulant, sondern auch stationär eingesetzt - und dies bei einer ganzen Reihe psychischer Störungen. Im Fokus dieser Einführung stehen die Besonderheiten, die bei der störungsspezifischen Behandlung berücksichtigt werden sollten. Die Störungsbilder werden durch Fallbeispiele und Therapiedialoge anschaulich und praxisnah aufbereitet. Erfahrungen mit dem Gruppensetting und Möglichkeiten der aktiven Einbindung von pflegerischen Co-Therapeuten und Fachtherapeuten ergänzen das Konzept. Mit E-Book inside Aus dem Inhalt: Wieso Schematherapie? . Störungsspezifische Anwendung (u.a. bei Borderline-Persönlichkeitsstörung, Posttraumatischer Belastungsstörung, Depression, Panikstörung, Zwangsstörungen, Essstörungen) . Schematherapie in der Gruppe . Besonderheiten im stationären Setting (u.a. therapeutische Bindung, Teamprozesse, das multidisziplinäre Team)
Störungsspezifische Systemtherapie
Hans Lieb greift die Argumente pro und contra Störungsorientierung auf und zeigt, dass man als Therapeut sowohl seine systemische Identität bewahren als auch störungsbezogen denken und handeln kann. Er verbindet theoretische Erläuterungen zu Systemtheorie und Systemtherapie mit praktischen Beispielen. Die Geschichte der Psychotherapie und ihres Umgangs mit Diagnosen wird ebenso betrachtet wie das Gesundheitswesen mit seinen Professionen und Rollen. Hier kommt es dem Autor vor allem darauf an, die Rolle einer störungsspezifischen Systemtherapie als professionelles Mitglied im Gesundheitswesen zu definieren. Eine „Charta Störungsspezifische Systemtherapie“ gibt seinen Ausführungen einen leitenden Rahmen und lädt ein zu weiteren Diskussionen.
Störungsspezifische Psychodramatherapie
Psychodrama heals by affecting the mentalization and psychological self organisation of the individual in the as-if mode of play on the stage, in a room or around a table. Based on this insight, the author develops both a systematic theory of disorder-specific Psychodrama therapy and models for therapy processes applicable to individuals with personality disorders, post traumatic disorders, anxiety disorders, obsessive compulsive disorders, depressions, psychoses and addictions. He demonstrates the theory and therapy processes by reference to 114 case studies some of which amount to complete therapy courses.When Psychodrama is understood as mentalization based theory (MBT) , the cross-disciplinary concept of mentalization becomes applicable in new ways. Psychodrama implements the tools of mentalization as play techniques. Conceptualised in this way, Psychodrama regains primacy and ownership over the definition of its therapeutic techniques. The approach taken by this textbook makes the many experiences and insights of psychodrama therapy accessible to therapists of others therapy schools as well as for consultants in the helping professions.
Störungsspezifische Psychodramatherapie
Psychodramatherapie heilt dadurch, dass sie das Mentalisieren und die psychische Selbstorganisation des Menschen im Als-ob-Modus des äußeren Spielens verwirklicht. Auf der Grundlage dieser Erkenntnis entwickelt der erfahrene Psychodramatherapeut und Psychiater Reinhard T. Krüger eine in sich systematische Theorie der störungsspezifischen Psychodramatherapie und Modelle für Therapieprozesse bei verschiedenen psychischen Erkrankungen. Krüger arbeitet das jeweils Besondere in der Therapie von Menschen mit Persönlichkeitsstörungen, Traumafolgestörungen, Angsterkrankungen, Zwangsstörungen, Depressionen, suizidalen Krisen, Psychosen und Suchterkrankungen heraus. Das Vorgehen erläutert er anhand von 117 Fallbeispielen, die zum Teil ganze Therapieverläufe umfassen. Mit dieser Konzeptualisierung kann Psychodramatherapie sowohl in der Einzeltherapie wie in der Gruppentherapie eingesetzt werden.Durch die Systematik dieses Lehrbuchs werden die Erfahrungen und Erkenntnisse der Psychodramatherapie für Therapeuten und Therapeutinnen auch anderer Therapieschulen und für Berater und Beraterinnen in helfenden Berufen zugänglich. Sie finden Möglichkeiten therapeutischen Handelns, die ihre praktische Arbeit störungsspezifisch wirksamer und lebendiger machen.
Autismus-Therapie in der Praxis
Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Autismus-Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Facettenreich und anhand zahlreicher Falldarstellungen werden einzel- und gruppentherapeutische Methoden der Autismus-Therapiezentren in Deutschland dargestellt. Sie verbinden sich zu einem multimodalen therapeutischen Handeln auf einer klaren ethischen Grundlage. Darüber hinaus werden wichtige Praktiken der Arbeit mit dem Schul-, Familien- und Arbeitsumfeld geschildert. Ergänzend beschreibt eine Betroffene mit Asperger-Syndrom ihre Erfahrungen mit der Diagnose- und Versorgungssituation für Erwachsene. Eine rechtliche Einordnung der Autismus-Therapie, die Fachkräften und Eltern aufzeigt, auf welche Grundlagen sie sich bei der Beantragung der Therapie beziehen können, rundet die Artikelsammlung ab. Bei den Autoren des Bandes handelt es sich ausnahmslos um erfahrene Autismus-Experten.
Autismus-Therapie in der Praxis
Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Autismus-Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Facettenreich und anhand zahlreicher Falldarstellungen werden einzel- und gruppentherapeutische Methoden der Autismus-Therapiezentren in Deutschland dargestellt. Sie verbinden sich zu einem multimodalen therapeutischen Handeln auf einer klaren ethischen Grundlage. Darüber hinaus werden wichtige Praktiken der Arbeit mit dem Schul-, Familien- und Arbeitsumfeld geschildert. Ergänzend beschreibt eine Betroffene mit Asperger-Syndrom ihre Erfahrungen mit der Diagnose- und Versorgungssituation für Erwachsene. Eine rechtliche Einordnung der Autismus-Therapie, die Fachkräften und Eltern aufzeigt, auf welche Grundlagen sie sich bei der Beantragung der Therapie beziehen können, rundet die Artikelsammlung ab. Bei den Autoren des Bandes handelt es sich ausnahmslos um erfahrene Autismus-Experten.
Autismus-Therapie in der Praxis
Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Autismus-Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Facettenreich und anhand zahlreicher Falldarstellungen werden einzel- und gruppentherapeutische Methoden der Autismus-Therapiezentren in Deutschland dargestellt. Sie verbinden sich zu einem multimodalen therapeutischen Handeln auf einer klaren ethischen Grundlage. Darüber hinaus werden wichtige Praktiken der Arbeit mit dem Schul-, Familien- und Arbeitsumfeld geschildert. Ergänzend beschreibt eine Betroffene mit Asperger-Syndrom ihre Erfahrungen mit der Diagnose- und Versorgungssituation für Erwachsene. Eine rechtliche Einordnung der Autismus-Therapie, die Fachkräften und Eltern aufzeigt, auf welche Grundlagen sie sich bei der Beantragung der Therapie beziehen können, rundet die Artikelsammlung ab. Bei den Autoren des Bandes handelt es sich ausnahmslos um erfahrene Autismus-Experten.
Musiktherapie und Autismus
Das Hauptanliegen des Buches besteht in der Überprüfung der praktischen Anwendung unterschiedlicher Methoden der Leiborientierten Musiktherapie in der Musiktherapie bei Menschen mit Autismus. Dies geschieht auf der Grundlage einer Videoanalyse von sechs zufällig ausgewählten Videos. Die Leiborientierte Musiktherapie ist eine neue, noch weitgehend unbekannte Schule, die jedoch als neues Mitglied in das Orchester der Musiktherapie aufgenommen werden sollte. Was sie mitbringt, ist ein neues Grundverständnis auf der Basis der Phänomenologie und der Humanistischen Psychologie sowie eine Vielzahl neuer Methoden.
Kunsttherapie bei Autismus
Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Kunstpädagogik, Note: 1,0, Katholische Hochschule Freiburg, ehem. Katholische Fachhochschule Freiburg im Breisgau, Sprache: Deutsch, Abstract: In dem vorliegenden Text habe ich mich mit den Fragen: 'Was ist Autismus überhaupt?', 'Wo kommt die Krankheit her?' und 'Welche Therapieformen gibt es?' beschäftigt. Da ich selbst eine Reiterin bin und später evtl. auch die Ausbildung zur Reittherapeutin machen möchte, bin ich im letzten Teil der Arbeit besonders auf die Aspekte der Heilpädagogischen Reittherapie eingegangen.
Störungsspezifische Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen
Die Schematherapie hat sich in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie als außerordentlich erfolgreich erwiesen. Nach einem Grundlagenwerk, beschreiben die Herausgeber hier zum ersten Mal das schematherapeutische Vorgehen bei 8 wichtigen Störungen: Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung, Störung des Sozialverhaltens, Depressionen, Angsterkrankungen, Zwangsstörungen, Essstörungen, Autismus-Spektrum-Störungen, Borderline-Persönlichkeitsstörung. Anhand der Schemata und Modi, die bei der jeweiligen Störung eine wichtige Rolle spielen, zeigen die erfahrenen Autoren, wie sie die Kinder und Jugendlichen schematherapeutisch behandeln. Ein Fallbeispiel dient dabei zur Illustration des jeweiligen Vorgehens. Darüber hinaus stellen sie zusätzliche diagnostische und andere Arbeitsmaterialien zur Verfügung.
Störungsspezifische Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen
Die Schematherapie hat sich in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie als außerordentlich erfolgreich erwiesen. Nach einem Grundlagenwerk, beschreiben die Herausgeber hier zum ersten Mal das schematherapeutische Vorgehen bei 8 wichtigen Störungen: Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung, Störung des Sozialverhaltens, Depressionen, Angsterkrankungen, Zwangsstörungen, Essstörungen, Autismus-Spektrum-Störungen, Borderline-Persönlichkeitsstörung. Anhand der Schemata und Modi, die bei der jeweiligen Störung eine wichtige Rolle spielen, zeigen die erfahrenen Autoren, wie sie die Kinder und Jugendlichen schematherapeutisch behandeln. Ein Fallbeispiel dient dabei zur Illustration des jeweiligen Vorgehens. Darüber hinaus stellen sie zusätzliche diagnostische und andere Arbeitsmaterialien zur Verfügung.
Rolf Meermann - Essstörungen: Anorexie und Bulimie: Ein kognitiv-verhaltenstherapeutischer Leitfaden für Therapeuten. Störungsspezifische Psychotherapie mit CD-ROM ... (Storungsspezifische Psychotherapie) - Preis vom 24.02.2021 06:00:20 h
Binding: Taschenbuch, Label: Kohlhammer, Publisher: Kohlhammer, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 167, publicationDate: 2006-05-24, authors: Rolf Meermann, Borgat, Ernst J., languages: german, ISBN: 317018458X
Spezifische Formen des Tourismus in der Karibik
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Wirtschaft und Entwicklung in Lateinamerika, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die karibische Inselwelt gilt von je her als der Inbegriff eines tropischen Paradieses mit traumhaften weiten Stränden, einsamen Badebuchten, üppigen tiefgrünen Regenwäldern und gastfreundlichen Menschen. Schon seit ihrer Entdeckung zum Ende des 15. Jahrhunderts und der darauf folgenden Kolonialzeit reisen Menschen in diese Region um in diesem Umfeld sich zu erholen und zu entspannen. Doch seitdem hat sich viel geändert. Mit der Zeit haben nicht nur die Besucherzahlen enorm zugenommen, auch die Möglichkeiten seinen Urlaub zu gestalten sind gewachsen. Die außerordentliche kulturelle Vielfalt und die naturräumliche Attraktivität, die die Westindischen Inseln bieten, sind die Grundlage um die verschiedensten Urlaubsbedürfnisse befriedigen und damit einen erfolgreichen Tourismus betreiben zu können. Jedoch sind diese so wertvollen natürlichen Ressourcen empfindlich und begrenzt. Der Massentourismus der letzten Jahrzehnte hat bereits jetzt schon deutliche Spuren im Inselparadies hinterlassen. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich zunächst mit den natürlichen und kulturellen Rahmenbedingungen, die das touristische Potential der Region darstellen und die nötige Basis für den Fremdenverkehr sind. Im darauf folgenden Kapitel wird die Entwicklung des Tourismus seit Beginn des letzten Jahrhunderts und die Struktur des Fremdenverkehrs näher vor¬gestellt. Der Hauptteil der Arbeit beinhaltet einige ausgewählte spezifische Tourismusformen, wobei auf Grund des begrenzten Umfanges der Arbeit nur auf die wichtigsten eingegangen werden kann. Am Ende eines jeden Kapitels werden diese im Hinblick auf ihre Folgewirkungen auf das Ökosystem, die Wirtschaft und die einheimische Bevölkerung untersucht und kritisch bewertet.
Brita Psychotherapie und Autismus - Preis vom 24.02.2021 06:00:20 h
Binding: Broschiert, Edition: 1., Aufl., Label: Dgvt-Verlag, Publisher: Dgvt-Verlag, medium: Broschiert, numberOfPages: 144, publicationDate: 2005-12-01, publishers: Brita Schirmer, languages: german, ISBN: 3871591467
Musiktherapie bei Menschen mit Autismus
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Hochschule Fulda, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist der Versuch auf die Fragen eine Antwort zu finden, in wieweit die Musiktherapie als Arbeitsmethode für Kinder/Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung hilfreich sein kann. Und wie sie auch diese Kinder/Menschen aus Ihren Stereotypien und der Isolation befreien und Alternativen für diese Defizite anbieten kann.
Seniorenspezifischer Tourismus
Die Anbieter touristischer Leistungen sind aufgrund der demographischen Veränderungen in Deutschland vor die Herausforderung gestellt, ihre Produkte und Zielgruppen zu überdenken. Insbesondere für ein auf die Bedürfnisse älterer Reisender ausgerichtetes Angebot besteht in Zukunft eine verstärkte Nachfrage. Viele ältere Menschen sind bereit, ihren erworbenen Wohlstand zu genießen - nicht zuletzt in Form von Urlaub und Reisen. Von dieser Konsumeinstellung können alle am Tourismus beteiligten Akteure profitieren. Derzeit stellt sich die bestehende Angebotslage für Senioren jedoch oftmals noch als unzureichend dar. In dieser Untersuchung werden die Ansprüche der Senioren an die Tourismusbranche ermittelt. Dadurch entsteht ein umfassendes Bild über das Reiseverhalten älterer Menschen, das bei der Ausrichtung auf diese touristische Zielgruppe eine wertvolle Hilfestellung bietet. Diese Informationen sind insbesondere für solche Urlaubsdestinationen von Bedeutung, die die Etablierung bzw. Intensivierung eines seniorenspezifischen Tourismus zu ihrem Entwicklungsziel erklärt haben. Deshalb bietet die Arbeit ergänzend ein Handlungsgerüst für die Implementierung eines seniorenspezifischen Tourismus an. Dabei werden ausführliche Hinweise zu den einzelnen Schritten eines destinationsbezogenen Planungsprozesses gegeben, um die Verantwortlichen in die Lage zu versetzen, eine auf die speziellen Erfordernisse und örtlichen Rahmenbedingungen abgestimmte Lösung für die jeweilige Destination erarbeiten zu können.
Husstedt, I. W. - H.I.V. und Aids: Fachspezifische Diagnostik und Therapie (German Edition) - Preis vom 24.02.2021 06:00:20 h
Binding: Taschenbuch, Label: Springer-Verlag, Publisher: Springer-Verlag, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 388, publicationDate: 1905-06-20, publishers: Husstedt, I. W., languages: german, ISBN: 354062726X
Anke Rohde - Geschlechtsspezifische Psychiatrie und Psychotherapie: Ein Handbuch - Preis vom 24.02.2021 06:00:20 h
Binding: Gebundene Ausgabe, Label: Kohlhammer, Publisher: Kohlhammer, medium: Gebundene Ausgabe, numberOfPages: 634, publicationDate: 2006-11-02, publishers: Anke Rohde, Andreas Marneros, languages: german, ISBN: 3170184512
Autismus im Kontext der Neurowissenschaft: Besteht ein Zusammenhang zwischen autismusspezifischen Symptomen und dem Spiegelneuronensystem?
Vor dem Hintergrund, dass die Zahlen Betroffener mit Autismus-Spektrum-Störungen in den vergangenen Jahrzehnten laut Statistiken drastisch angestiegen sind, und in Anbetracht der Tatsache, dass sich neue Forschungszweige aufgetan haben, wird in dieser Arbeit der Frage nach den Ursachen der Entwicklungsstörung nachgegangen. Mittels bildgebender Verfahren haben Forscherteams herausgefunden, dass ein defektes Spiegelneuronensystem bei Menschen mit Autismus eine Antwort auf die Frage der Ursachenerklärung liefern könnte. Mit diesem Ansatz machen die Forscher Hoffnung auf zukünftig neue Möglichkeiten insbesondere in der Diagnostik autistischer Störungen. Hauptaufgabe der vorliegenden Arbeit besteht darin, Kontroversen innerhalb des noch relativ jungen Spiegelneuronen-Forschungszweiges aufzugreifen, auf sie einzugehen sowie Pro- und Kontraargumente einander gegenüberzustellen und herauszuarbeiten, ob es überhaupt möglich ist, die heterogene und durchaus komplexe Symptomatik des Autismus allein durch die Minderaktivierung bestimmter Hirnareale zu erklären.
Rolf Meermann - Angststörungen: Agoraphobie, Panikstörung, spezifische Phobien: Ein kognitiv-verhaltenstherapeutischer Leitfaden für Therapeuten (Storungsspezifische Psychotherapie) - Preis vom 24.02.2021 06:00:20 h
Binding: Taschenbuch, Label: Kohlhammer, Publisher: Kohlhammer, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 128, publicationDate: 2005-12-01, authors: Rolf Meermann, Eberhard Okon, languages: german, ISBN: 3170184571
Autismus. Diagnose, Therapie und STEP-Programm
Zusammenfassung aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Zusammenfassung gibt einen Überblick zu den Beiträgen der Autoren Kanner, Asperger, Heller und Rett in den 'Leitlinien zu psychischen Störungen im Säuglings-, Kleinkind- und Vorschulalter (S2k)' der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. Es werden die Symptomatik bei unterschiedlichen Autismusformen, die Prävalenz, Differentialdiagnosen, die Komorbidität, die Ätiologie sowie folgende Therapieverfahren (Medikamentöse Therapie, Verhaltenstherapie, TEACCH, TSF, Soziale Geschichten, ToM-Training, PECS, FC, ergänzende Maßnahmen, Floor-Time, Festhaltetherapie, häusliches Therapieprogramm, Videoberatung) aufgeführt. Anschliessend befasst sich die Arbeit mit Diagnoseverfahren.
Ludger Klimek - Spezifische Immuntherapie, Hyposensibilisierung - Preis vom 24.02.2021 06:00:20 h
Binding: Taschenbuch, Label: Thieme, Stuttgart, Publisher: Thieme, Stuttgart, medium: Taschenbuch, publicationDate: 1999-01-01, authors: Ludger Klimek, Reske-Kunz, Angelika B., Joachim Saloga, languages: german, ISBN: 3131120819
Festhaltetherapie bei Kindern mit Autismus
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,0, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin (Heilpädagogik), Veranstaltung: Heilpädagogische Handlungsformen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich mit der Mutter-und-Kind-Haltetherapie ('Forced Holding') nach Martha G. Welch und der Festhaltetherapie nach Jirina Prekop. Einschränkend zu der Betrachtung dieser Therapieformen und des möglichen Klientels werde ich mich auf Kinder mit Autismus beziehen, weil gerade sie nach den Verfechterinnen unter einer Kontaktstörung leiden und eher eine Bindung zu Gegenständen und unbelebten Dingen statt zu Menschen und vor allem ihren Eltern herstellen. Es ist mir wichtig, herauszukristallisieren, wie die Therapieform begründet wird, welche Möglichkeiten sie für Kinder mit Autismus und ihre Familien erschließt und wie Kritiker zu dieser Methode stehen und ob sie eine wirkliche Alternativmethode zu den vielen weiteren Therapieformen darstellt. Im Vorfeld werde ich Autismus und die drei häufigsten Formen kurz vorstellen. Auf den frühkindlichen Autismus gehe ich näher ein, da sich auch die Vertreter der Festhaltetherapien vorwiegend auf diese Form des Autismus beziehen. Ein wichtiges Element wird weiterhin die Bindungsfähigkeit autistischer Kinder zu ihren Eltern sein, denn diese ist ein wichtiger Aspekt dieser Arbeit. Nachdem die Festhaltetherapien nach Welch und Prekop vorgestellt wurden, werde ich zur Gegenüberstellung kurz auf die Argumentation der Kritiker dieser Methode eingehen, um aufzuzeigen, wie gegensätzlich die Stellungnahmen sind und welche Debatten noch bis heute ausgefochten werden. Zum Schluss wird sich ein Fazit entwickeln, dass einen Mittelweg versuchen wird und Möglichkeiten aufzeigt, wie die Therapieform vielleicht im Sinne der Kritiker und der Vertreter anwendbar werden könnte.
Institutionsspezifische Texte
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1.0, Technische Universität Dortmund (IDSL), Sprache: Deutsch, Abstract: Texte lassen sich auf unterschiedliche Weisen analysieren. Eine Möglichkeit dies zu tun ist die funktional-pragmatische Kommunikationsanalyse, ein Analyseverfahren, das von Konrad Ehlich und Jochen Rehbein entwickelt wurde. Sie untersucht das Verhältnis von Sprache und Gesellschaft und erforscht dabei speziell die Kommunikation in Institutionen. Ein meiner Meinung nach interessanter Teil dieser Kommunikation ist der Prozess durch den jemand Teil einer Institution wird. Dies kann auf unterschiedliche Weisen passieren: In einer Schule meldet man sich an, um Schüler(in) zu werden; in einer Kirche wird man in der Regel durch die Taufe Mitglied usw. In diesem Beispiel soll der Prozess analysiert werden indem jemand durch den Abschluss eines Honorarvertrages zu einem Teil einer Institution wird. Die Bindung an die Institution ist dabei im Endeffekt weniger ausgeprägt als dies bei anderen Formen der Mitarbeit oder Teilhabe ist. Dies ist für den Aufnahmeablauf nicht von Bedeutung.