Therapie-Tools Achtsamkeit für Ihre Gesundheit

Therapie-Tools Achtsamkeit – die besten Therapie-Tools Achtsamkeit für jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Therapie-Tools Achtsamkeit und freust dich auf Homöopathie-Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Therapie-Tools Achtsamkeit-Seite im Netz, die dabei hilft, Homöopathie zu kaufen und eben auch die Therapie-Tools Achtsamkeit-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Therapie-Tools Achtsamkeit kaufen – kein Problem mit alt-therapien.de

Wir sind kein Therapie-Tools Achtsamkeit Testportal. Wenn du nach Homöopathie Testberichten und Erfahrungsberichten zu Homöopathie Produkte suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Therapie-Tools Achtsamkeit-Preisvergleiche und Homöopathie Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Therapie-Tools Achtsamkeit Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Homöopathie Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Therapie-Tools Achtsamkeit Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Homöopathie Produkte nur bei einem Therapie-Tools Achtsamkeit Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Homöopathie Suche.

Abseits der Therapie-Tools Achtsamkeit-Produkte Bestellung. Iim Internet Homöopathie finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Therapie-Tools Achtsamkeit-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Homöopathie Produkte, findet man sicher die richtigen Therapie-Tools Achtsamkeit Ideen. Kommen wir nun zu unseren Therapie-Tools Achtsamkeit – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Therapie-Tools Achtsamkeit – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Therapie-Tools Achtsamkeit Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei alt-therapien.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Homöopathie aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf alt-therapien.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen das richtige Homöopathie finden wirst.

Therapie-Tools Achtsamkeit
Im therapeutischen Kontext kann ein achtsames Vorgehen sehr breitflächig und bei unterschiedlichsten Störungsbildern eingesetzt werden, von Burnout über Depression bis Sucht. Die Autorin stellt im vorliegenden Band 55 formelle und informelle Übungen vor, mit denen Achtsamkeit im Gruppen- und Einzelsetting zum Beispiel in psychiatrischen Kliniken oder psychologischen Beratungsstellen vermittelt werden kann. Im therapeutischen Kontext kann ein achtsames Vorgehen sehr breitflächig und bei unterschiedlichsten Störungsbildern eingesetzt werden, von Burnout über Depression bis Sucht. Die Autorin stellt 55 formelle und informelle Übungen vor, mit denen Achtsamkeit im Gruppen- und Einzelsetting zum Beispiel in psychiatrischen Kliniken oder psychologischen Beratungsstellen vermittelt werden kann. Bei den unterschiedlichen Übungen geht es unter anderem darum, . die Körperwahrnehmung zu schulen, indem man zum Beispiel auf Atem oder Haltung achtet und Zeichen von Anspannung früh erkennt, . stressige Situationen zu analysieren, um Stresskreisläufe frühzeitig zu durchbrechen, . bewusster in der Gegenwart zu bleiben. Selbsterfahrungsaufgaben sowie Entspannungsanleitungen ergänzen den Therapie-Tools-Band. Kurze Audio-Dateien, die in der Therapie eingesetzt werden können, werden online zum Download angeboten.
Therapie-Tools Achtsamkeit
Im therapeutischen Kontext kann ein achtsames Vorgehen sehr breitflächig und bei unterschiedlichsten Störungsbildern eingesetzt werden, von Burnout über Depression bis Sucht. Die Autorin stellt im vorliegenden Band 55 formelle und informelle Übungen vor, mit denen Achtsamkeit im Gruppen- und Einzelsetting zum Beispiel in psychiatrischen Kliniken oder psychologischen Beratungsstellen vermittelt werden kann. Im therapeutischen Kontext kann ein achtsames Vorgehen sehr breitflächig und bei unterschiedlichsten Störungsbildern eingesetzt werden, von Burnout über Depression bis Sucht. Die Autorin stellt 55 formelle und informelle Übungen vor, mit denen Achtsamkeit im Gruppen- und Einzelsetting zum Beispiel in psychiatrischen Kliniken oder psychologischen Beratungsstellen vermittelt werden kann. Bei den unterschiedlichen Übungen geht es unter anderem darum, • die Körperwahrnehmung zu schulen, indem man zum Beispiel auf Atem oder Haltung achtet und Zeichen von Anspannung früh erkennt, • stressige Situationen zu analysieren, um Stresskreisläufe frühzeitig zu durchbrechen, • bewusster in der Gegenwart zu bleiben. Selbsterfahrungsaufgaben sowie Entspannungsanleitungen ergänzen den Therapie-Tools-Band. Kurze Audio-Dateien, die in der Therapie eingesetzt werden können, werden online zum Download angeboten.
Achtsamkeit in der Suchttherapie
Unangenehme Gefühle und Gedanken, innere Anspannung und Craving als drängender Handlungsimpuls sind zentrale Bestandteile von Suchttherapie. Achtsamkeitsbasierte Ansätze in der Suchttherapie fokussieren hierbei nicht auf Veränderung, sondern auf die Fähigkeit, diese schwierigen Gedanken, Gefühle und Handlungsimpulse mitfühlend anzuschauen, ohne diesen folgen zu müssen. Erstmals im deutschsprachigen Raum gibt dieses Buch einen Überblick über achtsamkeitsbasierte Ansätze in der Suchttherapie. Ausführlich dargestellt werden die 'Achtsamkeitsbasierte Rückfallprävention bei Substanzabhängigkeit & das MBRP Programm', das 'DBT-S-Programm' sowie die Prinzipien von Selbstmitgefühl.
Achtsamkeit in der Suchttherapie
Unangenehme Gefühle und Gedanken, innere Anspannung und Craving als drängender Handlungsimpuls sind zentrale Bestandteile von Suchttherapie. Achtsamkeitsbasierte Ansätze in der Suchttherapie fokussieren hierbei nicht auf Veränderung, sondern auf die Fähigkeit, diese schwierigen Gedanken, Gefühle und Handlungsimpulse mitfühlend anzuschauen, ohne diesen folgen zu müssen. Erstmals im deutschsprachigen Raum gibt dieses Buch einen Überblick über achtsamkeitsbasierte Ansätze in der Suchttherapie. Ausführlich dargestellt werden die 'Achtsamkeitsbasierte Rückfallprävention bei Substanzabhängigkeit - das MBRP Programm', das 'DBT-S-Programm' sowie die Prinzipien von Selbstmitgefühl.
Achtsamkeit in der Psychotherapie
Die Anwendung achtsamkeitsbasierter Interventionen in der Psychotherapie findet derzeit schnelle Verbreitung. Hinter dem Titel „Mindfulness Based Cognitive Therapy“ (MBCT) verbirgt sich eine neue Strömung, die Psychologen und Psychotherapeutinnen eine solide Grundlage für die klinische Anwendung der jahrtausendealten Achtsamkeitspraxis vermittelt. Mit „Achtsamkeit in der Psychotherapie“ legen nun Christopher Germer, Ronald Siegel und Paul Fulton ein Grundlagenwerk zu den wesentlichen Fragen der Achtsamkeitspraxis im klinisch-therapeutischen Kontext vor. Dies ist ein Buch von Klinikern für Kliniker - die Frucht der 20jährigen Arbeit einer kleinen Psychotherapeutengruppe, die sich seit Jahrzehnten einer zweifachen Praxis zuwendet, der Achtsamkeitsmeditation und der Psychotherapie. „Achtsamkeit in der Psychotherapie“ zeigt sehr praxisnah klinische Anwendungsfelder und die Relevanz der Achtsamkeitspraxis auf – über das gesamte Spektrum emotionaler Störungen hinweg. Eine umfassende Erläuterung der Grundbegriffe und des Konzeptes achtsamkeitsbasierter Interventionen machen das Buch zu einem unerlässlichen Werkzeug auf dem Weg der Integration der Achtsamkeitspraxis in die therapeutische Arbeit. Die Achtsamkeitspraxis hat unzählige Menschen inspiriert und bereichert, lange bevor westliche Psychotherapeuten sie entdeckt haben. Achtsamkeit ist eine Gelegenheit, völlig lebendig und wach für jeden Moment unseres eigenen Lebens zu sein. Und so ist es kein Wunder, dass Achtsamkeit auch von der westlichen Psychologie in zunehmendem Maße in Theorie und Praxis aufgegriffen wird. Die wissenschaftliche Gemeinschaft forscht zur Zeit mit großer Begeisterung zu diesem Thema. Doch wir sind erst am Anfang. Unser wissenschaftliches Verständnis ist vorläufig und vielversprechend. Einen Meilenstein auf diesem Weg stellt das hier vorgelegte Buch dar.
Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie
Achtsamkeitsübungen gezielt einsetzen. Dieses handliche Buch stellt über 30 achtsamkeitsorientierte Übungen vor, die sich nahtlos in verhaltenstherapeutische Sitzungen integrieren lassen. Neben Klassikern wie dem Body-Scan können die Leser viele weitere Meditationsanleitungen und Imaginationsübungen entdecken. Der besondere Wert liegt in der Verknüpfung der Übungen mit den jeweiligen Krankheitsbildern, sodass sie gezielt zur störungsspezifischen Intervention eingesetzt werden können. Das Anwendungsfeld reicht von Abhängigkeitserkrankungen und affektiven Störungen über die Posttraumatische Belastungsstörung bis hin zur Borderline-Persönlichkeitsstörung. Kurz und prägnant gehen die Verhaltenstherapeutinnen Bettina Lohmann und Susanne Annies auf die wichtigsten Ansatzpunkte für achtsamkeitsbasierte Interventionen ein und empfehlen für unterschiedliche therapeutische Situationen geeignete Übungen. Audiodateien zu 11 ausgewählten Übungen stehen online zum Download bereit. KEYWORDS: Achtsamkeit, Verhaltenstherapie, achtsamkeitsbasierte Interventionen, Übungen, Meditation, Achtsamkeitsübungen, Imaginationen, Abhängigkeitserkrankungen, Depression, Angststörung, Zwangsstörung, Posttraumatische Belastungsstörung, Essstörung, Borderline-Persönlichkeitsstörung
Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie
Achtsamkeitsübungen gezielt einsetzen. Dieses handliche Buch stellt über 30 achtsamkeitsorientierte Übungen vor, die sich nahtlos in verhaltenstherapeutische Sitzungen integrieren lassen. Neben Klassikern wie dem Body-Scan können die Leser viele weitere Meditationsanleitungen und Imaginationsübungen entdecken. Der besondere Wert liegt in der Verknüpfung der Übungen mit den jeweiligen Krankheitsbildern, sodass sie gezielt zur störungsspezifischen Intervention eingesetzt werden können. Das Anwendungsfeld reicht von Abhängigkeitserkrankungen und affektiven Störungen über die Posttraumatische Belastungsstörung bis hin zur Borderline-Persönlichkeitsstörung. Kurz und prägnant gehen die Verhaltenstherapeutinnen Bettina Lohmann und Susanne Annies auf die wichtigsten Ansatzpunkte für achtsamkeitsbasierte Interventionen ein und empfehlen für unterschiedliche therapeutische Situationen geeignete Übungen. Audiodateien zu 11 ausgewählten Übungen stehen online zum Download bereit. KEYWORDS:Achtsamkeit, Verhaltenstherapie, achtsamkeitsbasierte Interventionen, Übungen, Meditation, Achtsamkeitsübungen, Imaginationen, Abhängigkeitserkrankungen, Depression, Angststörung, Zwangsstörung, Posttraumatische Belastungsstörung, Essstörung, Borderline-Persönlichkeitsstörung
Kontexte von Achtsamkeit in der Psychotherapie
Achtsamkeit wurde in den letzten Jahren auch in der Psychotherapie zu einem wichtigen Thema. In diesem Band werden verschiedene Kontexte von Achtsamkeit vorgestellt und auf ihre Bedeutung bei deren Anwendung in der Psychotherapie untersucht. Die Autorinnen und Autoren heben die Notwendigkeit eines differenzierten Umgangs mit Achtsamkeit im Rahmen von Behandlungen hervor und betonen die Vorteile einer Achtsamkeitspraxis für Therapeutinnen und Therapeuten.
Kontexte von Achtsamkeit in der Psychotherapie
Achtsamkeit wurde in den letzten Jahren auch in der Psychotherapie zu einem wichtigen Thema. In diesem Band werden verschiedene Kontexte von Achtsamkeit vorgestellt und auf ihre Bedeutung bei deren Anwendung in der Psychotherapie untersucht. Die Autorinnen und Autoren heben die Notwendigkeit eines differenzierten Umgangs mit Achtsamkeit im Rahmen von Behandlungen hervor und betonen die Vorteile einer Achtsamkeitspraxis für Therapeutinnen und Therapeuten.
Kontexte von Achtsamkeit in der Psychotherapie
Achtsamkeit wurde in den letzten Jahren auch in der Psychotherapie zu einem wichtigen Thema. In diesem Band werden verschiedene Kontexte von Achtsamkeit vorgestellt und ihre Bedeutung bei deren Anwendung in der Psychotherapie untersucht. Die Autorinnen und Autoren heben die Notwendigkeit eines differenzierten Umgangs mit Achtsamkeit im Rahmen von Behandlungen hervor und betonen die Vorteile einer Achtsamkeitspraxis für Therapeutinnen und Therapeuten.
Achtsamkeit und Akzeptanz in der Psychotherapie
Achtsamkeit – verstanden als das ständige Bemühen mit der lebendigen Gegenwart des Hier-und-Jetzt in bewusstem Kontakt zu bleiben – und Akzeptanz sind Prinzipien mit einer langen Tradition: Wege zur ihrer Kultivierung finden sich in vielen Kulturen. Besonders in der buddhistischen Tradition entstanden Übungen und Lehren, die der Entwicklung dieser Prinzipien dienen. In den letzten Jahren wurde das Potential von Achtsamkeit und Akzeptanz auch für den Bereich der Psychotherapie entdeckt: Es wurden therapeutische Ansätze entwickelt, die diese Prinzipien in die Behandlung von Menschen mit psychischen, psychosomatischen und körperlichen Leiden integrieren. Das Handbuch möchte über diese neuen Entwicklungen informieren und einen umfassenden Überblick ermöglichen. Einen Schwerpunkt bildet dabei die praxisnahe Darstellung unterschiedlicher Behandlungsansätze, in deren Mittelpunkt die Entwicklung von Achtsamkeit und Akzeptanz steht. Darüber hinaus werden die spirituellen und historischen Wurzeln dieser Prinzipien vorgestellt, Parallelen zu anderen Therapierichtungen beleuchtet sowie Aspekte ihrer Integration in Forschung und Praxis diskutiert. Ziel dieses Buches ist es, das therapeutische Potential von Achtsamkeit und Akzeptanz in der Psychotherapie deutlich zu machen, aber auch auf die Gefahren einer Vereinnahmung und Verkürzung dieser Prinzipien hinzuweisen.
Achtsamkeit, Meditation und Psychotherapie
Chögyam Trungpas alles durchdringende Sicht auf das Verhältnis zwischen Buddhismus und westlicher Psychologie ist vor allem für Psychotherapeuten und all jene Menschen erhellend, die in Heilberufen mit dem Geisteszustand ihrer Patienten in Berührung kommen. „„Das bedeutet zunächst einmal, dass wir mit unserer natürlichen Fähigkeit zu menschlicher Wärme arbeiten. Zuerst können wir Wärme gegenüber uns selbst entwickeln und sie sich dann auf andere ausdehnen lassen. Das liefert die Grundlage für die Beziehung zu psychisch Kranken, zu anderen und zu uns selbst, alles im selben Rahmen. Ein Patient sollte spüren, dass Sie selbst Gesundheit ausstrahlen. Therapie muss auf gegenseitiger Wertschätzung beruhen. Man muss seine eigene Ungeduld loslassen und lernen, Menschen zu lieben. Das ist der Weg, grundlegende Gesundheit in anderen zu kultivieren.“ Chögyam Trungpa In der hier erstmals vorgelegten Textsammlung stellt Chögyam Trungpa die buddhistischen Konzepte von Geist, Ego und Intelligenz vor. Vor diesem Hintergrund geht er der Frage nach, wie wir mit uns selbst und anderen arbeiten können, um die uns innewohnende geistige Gesundheit zu stärken: Hierbei bietet er eine Vielzahl von Hilfestellungen für Psychotherapeuten und für Menschen in Heilberufen an.
Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie
'Mindfulness-Based Cognitive Therapy', kurz MBCT, ist eines der neuen Standardverfahren im Kontext Kognitiver Verhaltenstherapie. In diesem Buch stellt uns Rebecca Crane klar und prägnant die theoretischen und praktischen Grundzüge der Mindfulness-Based Cognitive Therapy vor. Im Mittelpunkt steht hierbei ein Programm achtsamkeitsbasierter kognitiver Therapie, das sich in einem Gruppensetting an Menschen richtet, die für depressive Rückfälle disponiert sind. Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie eröffnet den Klienten die Möglichkeit, ihre Eindrücke erfahrungsnah, ungefiltert und ohne Bewertung zu verarbeiten. So hilft MBCT, die Beziehung mit schwierigen Gedanken und Gefühlen zu verändern und zu akzeptieren, und es wird möglich, mit Problemen auf neue und ungewohnte Weise zu arbeiten.
Das Konzept Achtsamkeit in Beratung und Therapie am Beispiel MBSR
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,0, Fachhochschule Mannheim, Hochschule für Sozialwesen, Veranstaltung: Beratungs- und Therapiekonzepte, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf der einen Seite lässt sich eine immer stärkere 'naturwissenschaftliche' Ausrichtung der Psychologie beobachten, das spirituelles Konzept der Achtsamkeit scheint dazu im Gegensatz zu stehen. Worin liegt dieses steigende Interesse an einem jahrtausendealten Konzept begründet? Es ist nicht davon auszugehen, dass ich diese Frage abschließend klären kann. Gleichwohl ist es mein Ziel, dass Konzept Achtsamkeit und sein Potenzial für Beratung und Therapie umfassend darzustellen. Ich habe den Themenkomplex in fünf Schwerpunkte aufgeteilt. Zu Beginn werde ich das Konzept der Achtsamkeit darstellen, wie es heute in Psychologie und Psychotherapie verstanden wird. Diese Darstellung basiert auf der Betrachtung von Achtsamkeit aus der Perspektive des Buddhismus. Mein zweiter Schwerpunkt ist die Darstellung achtsamkeitsbasierter Therapieansätze. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Ansatz von Kabat-Zinn (MBSR), der im weiteren für die beispielhafte Darstellung einer Achtsamkeitspraxis dienen wird. Auch bei der Betrachtung der empirischen Forschung und der Darstellung der Ergebnisse der Neurowissenschaften spielt MBSR eine wesentliche Rolle. Mein fünfter Schwerpunkt ist eine Analyse der Rolel von Achtsamkeit im Kontext sozialer Arbeit.
Achtsamkeit: IN 2 SCHRITTEN ZUR ACHTSAMKEIT! So leben Sie Achtsamkeit im Alltag
IN 2 SCHRITTEN ZUR ACHTSAMKEIT - DAS GROSSE PRAXISBUCH: Vielen Menschen fällt es heute schwer, achtsam durchs Leben zu gehen. Wir tun vieles und erreichen vieles, doch wir nehmen die Dinge um uns herum, uns selbst und den Moment immer weniger wahr - und leben auf diese Weise an uns und unserem Leben vorbei! Doch das können wir ändern. Wir können lernen, achtsam für den Moment zu werden, auch wenn wir viele Verpflichtungen haben. Wir müssen uns dafür nicht in ein Meditationszentrum zurückziehen, sondern können Achtsamkeit im Alltag entwickeln und mit offenen Augen durchs Leben gehen. Jeder Mensch kann lernen, achtsam zu werden - und es lohnt sich! Doch um dorthin zu kommen, müssen Sie mehr tun, als nur Bücher zu lesen. Sie müssen AKTIV werden. Und genau dafür wurde dieses Buch geschrieben. Es ist ein Praxisbuch, das Sie den entscheidenden Schritt in die Praxis der Achtsamkeit führt! Sie lernen darin zunächst die 2 Schritte zur Achtsamkeit kennen. Anschließend erhalten Sie 16 ganz besondere Achtsamkeitsübungen für jeden Tag, mit denen Sie die 2 Schritte in der Praxis umsetzen, wirklich achtsam durchs Leben gehen und die Früchte eines solchen Lebens genießen werden. Und zum Abschluss erhalten Sie 3 Achtsamkeits-Rituale für jeden Tag, mit denen Sie auch dauerhaft achtsam leben. Wenn Sie mit diesem Buch arbeiten, werden Sie bereits nach 7 Tagen eine deutliche Veränderung in sich feststellen. Nach 16 Tagen werden Sie die Welt um Sie herum und Ihr eigenes Leben mit völlig neuen Augen sehen. Lernen Sie, achtsam zu sein, die Fülle und Schönheit um Sie herum wahrzunehmen und den Augenblick zu genießen. Schenken Sie sich heute dieses Buch und spüren Sie die Freude, die sich einstellt, wenn Sie wirklich ganz in diesem Moment ankommen! Tags: Achtsamkeit, Achtsamkeit kindle, Achtsamkeit Übungen, Achtsamkeit im Alltag, Achtsamkeit lernen, Achtsamkeitstraining, Achtsamkeit im Beruf, Achtsamkeitsübungen, achtsam
Achtsamkeit in Psychotherapie und Psychosomatik
'Glück ist eine Fertigkeit, die sich lernen lässt. Wer übt, wird immer besser.' (Richard Davidson) Achtsamkeitsbasierte psychotherapeutische Ansätze erweisen sich im klinischen und psychotherapeutischen Kontext als äußerst sinnvoll und fruchtbar und Setzen sich immer stärker durch. Kern der Praxis ist dabei das Einüben einer genauen Wahrnehmung, das aktive Nicht-Tun und die Einsicht in die subjektive Konstruktion der persönlichen Realität. Dieser immens bedeutsame und wirkungsvolle therapeutische Prozess findet in einer sanften und geduldigen Form statt und ermöglicht 'Heilung von innen'. Trotz oder neben real erfahrenen Schwierigkeiten können die Patienten Wohlbefinden, inneren Frieden und Glückserleben erfahren. Auch in der 2. Auflage des Buches wird Achtsamkeit aus unterschiedlichen therapeutischen und wissenschaftlichen Perspektiven betrachtet. Neben dem buddhistischen Geistestraining vermittelt das Buch den abendländischen Zugang zum Phänomen Achtsamkeit und seinen Einsatz in der Praxis. Die Autoren stellen spezifische achtsamkeitsbasierte Therapien dar, z. B. MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) und MBCT (Mindfulness-Based Cognitive Therapy), Hakomi, Konzentrative Körpertherapie. Es wird aber auch das entsprechende Potenzial in anderen Verfahren wie der Psychoanalyse, Organisationsentwicklung oder Pädagogik herausgearbeitet. Schließlich werden die konkreten klinischen Anwendungsmöglichkeiten z. B. bei generalisierter Angststörung oder chronischem Schmerz, aber auch als Rückfallprophylaxe depressiver Störungen und in der Suchttherapie gezeigt. Arbeitsblätter vermitteln den konkreten Ablauf eines achtwöchigen Achtsamkeitskurses für die stationäre Psychotherapie.
Achtsamkeit
Achtsamkeit ist das Bemühen, sich dem, was sich im Hier-und-Jetzt entfaltet, mit möglichst großer Aufmerksamkeit und Offenheit zuzuwenden. In den letzten Jahren wurde dieses - ursprünglich vor allem im Rahmen östlicher Meditationsansätze kultivierte - Prinzip zunehmend auch in psychotherapeutische Behandlungsansätze integriert. Der Band gibt einen praxisorientierten Überblick über die theoretischen Hintergründe und die Methoden achtsamkeitsbasierter therapeutischer Arbeit. Dabei ist die Herausarbeitung eines Modells unterschiedlicher mentaler Zustände zentral: Neben der Anwendung in der Rückfallprophylaxe bei Depressionen werden mögliche erweiterte Optionen der Integration von Achtsamkeit in unterschiedliche Settings und bei unterschiedlichen Störungsbildern diskutiert. Der Schwerpunkt des vorliegenden Bandes liegt auf der konkreten Darstellung der Behandlungsmethoden. Dabei wird das Vorgehen bei einzelnen Achtsamkeitsübungen, z.B. beim Body-Scan oder der Sitzmeditation, beschrieben, Varianten der Integration des Achtsamkeitsprinzips in die therapeutische Arbeit vorgestellt und der Umgang mit möglichen Schwierigkeiten thematisiert.
Achtsamkeit
'Wir brauchen die Schulung des Geistes, um ein besseres Leben führen zu können.' Dalai Lama Das Konzept der Achtsamkeit ist 2500 Jahre alt und stammt aus dem Buddhismus. Doch jetzt erobert es die Wissenschaften: So konnten Psychologen, Neurowissenschaftler und Mediziner inzwischen stichhaltig nachweisen, dass sich Achtsamkeitsmeditationen positiv auf unterschiedlichste Erkrankungen und Belastungen auswirken. Aber auch in der Pädagogik und anderen Gesellschaftswissenschaften stößt die Achtsamkeit auf ein positives Echo. Erstmals klären internationale Experten aus Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften, wie die Achtsamkeit die Wissenschaft und die Gesellschaft verändern kann. Das Projekt steht unter Schirmherrschaft des Dalai Lama, der ebenfalls einen Beitrag verfasst hat. 'Wenn ich über die Vorzüge von Achtsamkeit und Mitgefühl spreche, dann hat das für mich nichts mit religiösem Glauben zu tun, sondern mit Erfahrungen. Wissenschaftliche Erkenntnisse und der gesunde Menschenverstand sagen uns, dass es uns besser geht, wenn wir positive Qualitäten in uns entwickeln. Selbst wer sich nur ein paar Wochen etwa im Mitgefühl schult, erfährt, dass sich der Blutdruck senkt, der Stress verringert und er sich wohler fühlt. Jeder von uns kann das selbst nachprüfen. Das ist der springende Punkt: Wir brauchen die Schulung des Geistes, um ein besseres Leben führen zu können.' Dalai Lama
Achtsamkeit für dich
Achtsamer leben lernen Oft ist unser Alltag viel zu schnelllebig, die Gedanken springen von einem To-do zum nächsten und kommen nur selten zur Ruhe. Höchste Zeit also, einen Gang zurückzuschalten und den gegenwärtigen Moment wieder bewusster wahrzunehmen. Dieses Buch schenkt dir 99 Ideen, wie du ins Hier und Jetzt zurückfinden kannst. Mit deinem persönlichen Achtsamkeitscoach für die Tasche, wirst du bald aufmerksamer, gelassener und dankbarer durch das Leben gehen.  Stress less: Gönne dir und deinen Gedanken eine kleine Auszeit und übe dich mit diesem Buch im Slow Living. Gerade in Zeiten des Homeoffice wird es immer wichtiger, auch mal abschalten zu können Toller Zeitvertreib: Dieses Buch hilft dir dabei, dich mit den wirklich wichtigen Dingen zu beschäftigen - und ganz nebenbei, findest du vielleicht dich selbst wieder Schenke Achtsamkeitstraining: Ob die gestresste Freundin oder Kollegin, Schwester oder Mama, dein Lieblingsmensch oder auch einfach du selbst – Entspannungsmomente braucht jeder Praktisches Format: Passt leicht in jede Tasche und ist so immer dabei, um dir auch unterwegs Anregungen und Ideen für mehr Achtsamkeit zu schenken Schöne Ergänzung: Für alle Fans der Kartenbox »Achtsamkeit für dich« gibt es die  Mindfullness-Rituale nun auch im Buchformat Stoppe das Gedankenkarussell Ablenken, entspannen, Stress abbauen: 99 wirkungsvolle und einfache Achtsamkeitsübungen für zuhause, mit denen du aus »stayathome« das Beste machen kannst. Eine schöne Aufmerksamkeit für dich selbst, aber auch ein tolles Geschenk für jeden lieben Menschen.
Achtsamkeit
Achtsamkeit ist die Kunst, vollkommen im Hier und Jetzt zu sein. Ihr Geist erfährt so einen Augenblick tiefster Ruhe. So verschaffen Sie ihrem permanent arbeitenden Gehirn, dem nie pausierenden Gedanken-Karussell eine Pause im Moment des Augenblicks. Achtsamkeit wirkt schon mit nur geringstem Aufwand, der Effekt ist geradezu sensationell! Schon wenige Minuten bewusster Achtsamkeit zentrieren Körper und Seele, erfüllen mit Lebensfreude, sogar chronische Schmerzen können Sie spürbar lindern. Mit dieser CD erhalten Sie in höchster Qualität alles, was Sie zum Erleben der Achtsamkeit benötigen. Sie können sofort loslegen und ein Leben lang davon profitieren! Als Anleitung dienen Ihnen auf einander aufbauende Lektionen mit 3, 6, 12 und 24 Minuten geleiteter Achtsamkeit. Außerdem finden Sie auf dieser CD auch viele kleine, spielerische Übungen, die Suggestionen und Elemente aus dem Autogenen Training mit Achtsamkeit kombinieren. BONUSDOWNLOADS: Mit dieser CD erhalten Sie kostenfreien Zugang zu unserem Downloadbereich. Aktuell finden Sie dort nützliche MP3s zur Stillen Meditation. Außerdem erwarten Sie noch viele weitere kleine, spielerische Übungen. Alle Bonusdownloads gibt es als MP3 direkt und kostenfrei zum Download. ÜBER DIE AUTOREN: MINDDROPS steht für ein interdisziplinäres Team qualifizierter Fachleute aus den Bereichen Entspannungspädagogik, Lern- und Verhaltenstherapie, Stressmanagement und Multimedia. ÜBER DIE SPRECHERIN: Irina Scholz vergoldet mit ihrer wunderbaren, liebevollen und sympathischen Stimme diese CD. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Sprecherin u.a. auch für viele renommierte Fernsehsender und Hörbuchproduktionen. SIE HABEN FRAGEN? WIR SIND FÜR SIE DA! Wir lassen Sie mit dieser CD nicht alleine! Haben Sie Fragen zu einem speziellen Beschwerdebild oder ergeben sich Unklarheiten bei der Anwendung dieser CD? Wir beraten Sie gerne zeitnah und fachkundig per Email. Gesamtspielzeit ca. 80 Minuten + Bonus-MP3s zum Download
Achtsamkeit
Achtsamkeit können wir praktizieren, indem wir still verweilen, uns auf unsere Atmung konzentrieren und bewusst auf unsere Gedanken und Gefühle achten. Achtsamkeit in dieser strengen Form kennen wir unter dem Begriff Meditation. Achtsamkeit, wie dieses Buch sie beschreibt, kennt keine Regeln. Wir achten bewusst auf alles, was uns im Alltag widerfährt, beispielsweise während wir essen, uns zu Fuß oder im Auto fortbewegen oder Hausarbeit verrichten. Auch im Umgang mit anderen Menschen, ob im Beruf, zu Hause oder in der Freizeit, hat Achtsamkeit ihren Platz. Das vorliegende Buch handelt von Achtsamkeit im Freestyle. Von Achtsamkeit jenseits der Meditation. Wer sich von der Vergangenheit oder der Zukunft vereinnahmen lässt, hat häufig kein Auge mehr für das Jetzt, in dem er lebt. Dann geschieht es leicht, dass die Gegenwart unbemerkt an uns vorbeieilt. Wir »verschwenden« unsere Jetztzeit, indem wir ausblenden, was in dem einzigen Augenblick passiert, der wirklich existiert. Dieses Buch lehrt uns, die Fülle des Lebens auszukosten. »Achtsamkeit bedeutet, im Augenblick und nicht für den Augenblick zu leben.« Gill Hasson
Achtsamkeit
Ich bin nicht das Gefühl – ich habe ein Gefühl Achtsamkeit ist die gezielte und wertfreie Konzentration auf den gegenwärtigen Moment. Das klingt zunächst einfach und ist es auch – wenn wir akzeptieren, wie schwierig es ist. Achtsamkeitsübungen zeigen nachweislich vielfältige positive Wirkungen: Sie senken körperlichen und seelischen Stress. Sie ermöglichen, sich von heftigen, überwältigenden Gefühlen und Gedanken zu distanzieren. Immer wiederkehrende, fast automatisch ablaufende Impulse und Reaktionen auf bestimmte Situationen können wahrgenommen, erkannt und allmählich verändert werden. So entfaltet sich mit der Zeit die Fähigkeit, die eigenen Gefühle zu spüren und zu regulieren und einer stabilen inneren Gelassenheit Raum zu geben. Achtsamkeit wird zunehmend auch im therapeutischen Kontext eingeSetzt, auch bei Menschen mit schwereren Störungen der Emotionsregulation. Der ausgewiesene Experte für diese Störungen, Professor Martin Bohus, entwickelte im Rahmen des „SkillsTraining für Borderline-Patienten“ ein umfassendes Achtsamkeits-Modul, das nicht nur in krisenhaften Situationen oder im psychotherapeutischen Rahmen hilft, sondern eine wertvolle Begleitung auf jedem Lebensweg ist. Dieser effektive Zugang zur Achtsamkeit liegt nun komplett auf 2 Audio-CDs vor: Die zahlreichen Übungen und Anleitungen sowie Meditationstexte verschiedener Längen sind anschaulich und direkt anwendbar; darüber hinaus erschließen profunde Hintergrund-Informationen wertvolles Wissen zum Umgang mit den eigenen Gefühlen. Besonderes Plus: Online-Zugang zu den originalen Info- und Arbeitsblättern des Achstamkeits-Moduls mit vielen weiterführenden Informationen und Anleitungen – aufgelockert durch schwarz-humorige Cartoons von Renate Alf.
Achtsamkeit im Job
Die meisten von uns halten Stress am Arbeitsplatz für normal und erleben das im Alltag oft. Wir fühlen uns von den digitalen Medien gehetzt, wir grübeln über viele Probleme nach, oft genug nehmen wir in Gedanken die Arbeit mit nachhause, und kommen so viel zu selten zur Ruhe. Genau das aber macht auf Dauer krank. Wer mehr Achtsamkeit in sein Arbeitsleben bringt, erkennt die Warnzeichen von Stress früher und wird sich negativer Gedanken und Verhaltensweisen bewusster. Achtsamkeit hilft uns, gesund zu bleiben, nur so können wir unser volles Potential entfalten. Ob Sie im Großraumbüro sitzen, viel Zeit in Meetings verbringen, ein anspruchsvolles Telefonat vorbereiten oder eine komplizierte Aufgabe lösen wollen - Anna Blacks kurze und einfache Meditationen sind bestens dafür geeignet, um sie während des Arbeitstages zu machen. Sie stärken die Konzentration, verbessern die Arbeitsbeziehungen und erhöhen die Empathie. Das führt auch dazu, dass es uns leichter fällt, gute Leistungen zu erbringen und in kleinen oder größeren Krisen die Ruhe zu bewahren. Mit Achtsamkeitsmeditationen bewirken Sie auch im Job positive Veränderungen. Sie können Ihre Entscheidungsfähigkeit und Ihr Potential steigern, kreativer werden und das Arbeitsklima mit Ihren Kollegen verbessern. Spüren Sie das Hier und jetzt, fokussieren Sie sich auf Ihre Arbeit. Gehen Sie mit stressigen Arbeitssituationen ruhiger und gelassener um.
Achtsamkeit to go
schnell, schneller ... OMMM! Immer in Bewegung und allzeit erreichbar? Keine Zeit für die fünf Tibeter? Entspannung gelingt auch zwischendurch, light und komprimiert. David Harp ('Meditieren in drei Minuten') zeigt uns wie. Kleine Meditationsübungen auf dem Weg von einem zum nächsten Termin, Ruheoasen im trubeligen Alltag. Es gibt immer die Möglichkeit, achtlos oder achtsam durchs Leben zu gehen. Mit dieser handlichen Entspannungshilfe in der Tasche, glückt der achtsame Weg.
Der Weg der Achtsamkeit
Buddhas Anleitung zum Glücklichsein Im ersten Teil ihrer Hörbuchreihe 'Buddhas Anleitung zum Glücklichsein' erklärt die Meditationslehrerin und Psychotherapeutin Marie Mannschatz die Grundlagen für Achtsamkeit. Ganz konkret auf den Alltag angewandt und mit vielen Beispielen und Übungen nachvollziehbar gemacht, gibt sie Anregungen, wie wir mit Hilfe von Achtsamkeit aus eigener Erfahrung lernen. Denn es geht darum, Vertrauen zu entwickeln, Ruhe zu finden und unsere Trägheit zu überwinden. Ein wunderbares Hörbuch für alle, die buddhistische Weisheit in ihr Leben integrieren wollen.
Der Weg der Achtsamkeit
Achtsamkeit ist die Basis, um glücklich zu werden. Sie lehrt uns, die Dinge so akzeptieren, wie sie sind, anstatt Kräfte in sinnlosem Widerstand zu vergeuden. Im ersten Teil ihrer Hörbuchreihe Buddhas Anleitung zum Glücklichsein erklärt die Meditationslehrerin und Psychotherapeutin Marie Mannschatz die Grundlagen für Achtsamkeit. Ganz konkret auf den Alltag angewandt und mit vielen Beispielen und Übungen nachvollziehbar gemacht gibt sie Anregungen, wie wir mit Hilfe von Achtsamkeit aus eigener Erfahrung lernen. Denn es geht darum, Vertrauen zu entwickeln, zur Ruhe zu finden und unserer Trägheit zu überwinden. Ein wunderbares Hörbuch für alle, die buddhistische Weisheit in ihr Leben integrieren wollen.
Achtsamkeit
Achtsamkeit gewinnt in unserer schnelllebigen Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Dieses kleine Büchlein hält Sie in stressigen Zeiten dazu an, auf Ihre innere Stimme zu hören und mit sich in Einklang zu kommen. EDITION XXS (ein Imprint von EDITION XXL GmbH)
Achtsamkeit
Endlich wieder fühlen, statt nur funktionieren: Traditionelle Achtsamkeitsmeditationen, kleine Alltagsübungen und Checklisten, in denen die eigenen Erfolge und Gedanken festgehalten werden können, machen dieses Übungsbuch zum ganz persönlichen Begleiter für den Weg in ein bewussteres Leben. Statt langatmiger Theorie wechseln sich hier Praxiseinheiten unterschiedlicher Intensität ab, die ganz nach Geschmack einzeln oder in frei wählbarer Abfolge ausgeführt werden können. Die entspannende Atemübung für zwischendurch oder das Achtsamkeits-Tagebuch als langfristiges Projekt: Aus Momenten des Wohlbefindens ein neues Lebensgefühl erschaffen.
Achtsamkeit
Mit sich selbst und anderen in Harmonie leben, die Anforderungen von Beruf und Alltag gelassen annehmen und eine gelingende Partnerschaft ermöglichen Han Shan gibt uns hochwirksame Achtsamkeitstechniken an die Hand, mit denen wir uns von Konditionierungen befreien und unser wahres Potenzial erschließen können. Damit lernen wir, die uns gegebenen Energien wahrzunehmen, zu stärken und dauszubalancieren. Alles, was wir für Glück und innere Harmonie brauchen, ist bereits in uns angelegt wir müssen nur lernen, es anzunehmen. Han Shan, der Millionär, der zum Bettelmönch wurde, entwickelte mit dem INSIGHT Mind Focusing ein Achtsamkeitstraining, das uns einen direkten Zugang zu unserem wahren Selbst und unserem verborgenen Potenzial ermöglicht. Eine Rückbesinnung auf ethische Werte wie Mitgefühl, universelle Liebe, Mitfreude und mentale Ausgewogenheit verhilft uns zu einer neuen Qualität und Harmonie im Zusammenleben mit allen lebenden Wesen. Dies ist das größte Geschenk, das wir uns selbst machen können. Mit neuer innerer Stärke sind wir in der Lage, aus ganzem Herzen zu geben. Wir lieben uns selbst und können andere wahrhaftig lieben, ohne falsche Erwartungen an sie zu stellen. Glück und Frieden sind keine Utopie; wer sich selbst managen lernt, kann beides in sich realisieren und hinaus in die Welt tragen.
Achtsamkeit.
Harald Heinemann, Achtsamkeit. - Dem Leben gelassen ins Auge schauen. Eine Aufforderung zur Achtsamkeit. Von Harald Heinemann Der Autor eröffnet in diesem Buch mit einer Synthese von westlichem Denken und buddhistischer Anschauung einen neuen, erweiterten Zugang zum Thema ‚Achtsamkeit’. Er stellt ein vielseitig verwendbares und anwendungsfreundliches Kommunikationsmodell vor, das Rad der Achtsamkeit. Anhand dieses Modells entwirft er ein Konzept achtsamer Kommunikation, das in seiner Anwendung zu Gelassenheit und Selbstsicherheit in privaten und beruflichen Beziehungen führt. Er stellt dabei die vielfältigen Möglichkeiten heraus, Achtsamkeit in der Wahrnehmung, im Denken, Fühlen, Wollen und Handeln zu praktizieren. Gleichzeitig macht der Autor deutlich, wie fehlende Achtsamkeit zu unachtsamen, achtlosen oder gar verächtlichen Kommunikationsformen führt und wie diese erkannt und abgewehrt werden können. Ein eigenes Kapitel widmet er den Themen ‚Achtsamkeit als Konflikt-Löse-Strategie’ und ‚Die Würde des Menschen.’. Mit vielen Beispielen, Grafiken und Übungen bietet dieses Buch eine erfrischende Anleitung, dem Leben gelassen ins Auge zu schauen.