Therapie-Tools Psychosen für Ihre Gesundheit

Therapie-Tools Psychosen – die besten Therapie-Tools Psychosen für jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Therapie-Tools Psychosen und freust dich auf Homöopathie-Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Therapie-Tools Psychosen-Seite im Netz, die dabei hilft, Homöopathie zu kaufen und eben auch die Therapie-Tools Psychosen-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Therapie-Tools Psychosen kaufen – kein Problem mit alt-therapien.de

Wir sind kein Therapie-Tools Psychosen Testportal. Wenn du nach Homöopathie Testberichten und Erfahrungsberichten zu Homöopathie Produkte suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Therapie-Tools Psychosen-Preisvergleiche und Homöopathie Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Therapie-Tools Psychosen Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Homöopathie Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Therapie-Tools Psychosen Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Homöopathie Produkte nur bei einem Therapie-Tools Psychosen Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Homöopathie Suche.

Abseits der Therapie-Tools Psychosen-Produkte Bestellung. Iim Internet Homöopathie finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Therapie-Tools Psychosen-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Homöopathie Produkte, findet man sicher die richtigen Therapie-Tools Psychosen Ideen. Kommen wir nun zu unseren Therapie-Tools Psychosen – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Therapie-Tools Psychosen – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Therapie-Tools Psychosen Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei alt-therapien.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Homöopathie aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf alt-therapien.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen das richtige Homöopathie finden wirst.

Angebot
Psychotherapie der Psychosen - Buch
Psychotherapie der Psychosen. Dieser Ansatz wurde in deutscher Sprache bisher nicht so umfassend - weder historisch noch theoretisch und praktisch - dargestellt. Ein grundlegendes Buch.
Angebot
Psychose - Analyse und Therapie
Als die häufigsten Faktoren, die eine Psychose auslösen können, zählen verschiedene Erkrankungen, Drogenmissbrauch, Arzneimittelnebenwirkungen, genetische Veranlagung, starker Stress, Traumata aber auch diverse Umwelttoxine. Betroffene und Angehörige haben nur einen Wunsch:Endlich wieder ein relativ normales Leben zu führen. Doch wie soll das gehen, wenn die Psychose den Erkrankten immer wieder ausmanövriert?Hat man sich etwa damit abzufinden, sich unter Einfluß zahlreicher Medikamente in einer Art schläfrigen Resignation dieser Krankheit zu ergeben?Psychosen sind nicht immer ein Schicksal, mit dem man sich abzufinden hat. Denn die Krankheit lässt sich in vielen Fällen gut behandeln und ist somit oftmals sogar heilbar.Doch wie können Sie es vermeiden, dass sich die Symptome plötzlich irgendwann reaktivieren und die Beschwerden wieder von vorne beginnen?Eine exakte Prävention gibt es nicht, wohl aber viele verschiedene Maßnahmen, auch aus der komplementären Medizin, die Sie als Betroffener, Angehöriger oder behandelnder Therapeut begleitend durchführen können.Im richtigen Ansatz und in einer adäquaten Therapie findet der Patient oftmals sogar zu alter Lebensqualität zurück.Dieser neue Patienten-Ratgeber enthüllt erstmals wichtiges Hintergrundwissen, das therapiebegleitend zur Gesundung des Betroffenen beitragen kann. Dieses unverzichtbare Handbuch beleuchtet die mysteriöse Erkrankung Psychose von allen Seiten, deckt bisher Unbekanntes auf und bietet Ihnen wichtiges Hintergrundwissen zum Thema, das Ihnen sonst vielleicht für immer verborgen bliebe.
Angebot
Verhaltenstherapie: .27/3 Psychotherapie der Psychosen - Buch
Verhaltenstherapie: .27/3 Psychotherapie der Psychosen. Dieses Themenheft ist eine im Abonnement enthaltene Ausgabe der Zeitschrift 'Verhaltenstherapie. 'Verhaltenstherapie' ist eine angesehene wissenschaftliche Zeitschrift in der nach dem Peer Review-Verfahren begutachtete Beiträge veröffentlicht werden.
Angebot
Psychotherapie und Psychosomatik
Dieses Lehrbuch gibt eine umfassende Einführung in die Psychotherapie und Psychosomatik und in das psychodynamische Denken. Zugleich gibt es einen Überblick über die Theorie und Praxis der Psychoanalyse sowie der psychodynamischen Verfahren. Es vermittelt zudem Basiswissen über weitere psychotherapeutische Methoden. Beruhend auf den Säulen reaktive Pathologie, Konflikt-, Entwicklungs- und Traumapathologie bietet es eine konsistente Systematik der Krankheitslehre und der Behandlungspraxis. Es berücksichtigt spezielle Themen wie die psychische Entwicklung und psychosoziale Aspekte des Krankseins. Die 7. Auflage wurde vollständig überarbeitet und aktualisiert. Neuere Entwicklungen der theoretischen Grundlagen und klinischen Konzepte sind berücksichtigt.
Angebot
Psychotherapie bei Psychosen. Wolfgang Jordan - Buch
Psychotherapie bei Psychosen. Woher nehme ich die Sicherheit dass der Patient gegenüber schizophren ist und ich es nicht bin? Was ist überhaupt eine Psychose und wird sie nur medikamentös behandelt?Das Buch richtet sich an angehende oder erfahrene ärztliche und psychologische Therapeuten im Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie. Es gibt eine wissenschaftlich fundierte Einführung in die Grundlagen der psychiatrischen Diagnostik und die Entstehung von Psychosen. Es vermittelt integrativ die wichtigsten psychotherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten für Menschen mit einer Psychose. Eine Fülle konkreter Beispiele hilft dem Leser das theoretische Wissen in seine praktische Tätigkeit zu integrieren. Therapeutische Basisverfahren werden insoweit vorgestellt wie sie für die Behandlung von Psychosen relevant sind. Auch spezielle Themen wie Chronobiologie und biologische Verfahren werden berührt. Die Diskussion alternativer Versorgungsstrukturen öffnet den Blick auf eine sozialpsychiatrische Perspektive.Zusammengefasst ein Buch fürs Leben. Was die Facetten seelischen Erlebens würdigt und die Lust weckt Menschen mit Psychose auch psychotherapeutisch zu behandeln.
Angebot
Frank Schwarz - Psychotherapie der Psychosen - Preis vom 08.01.2022 06:00:31 h
Binding : Broschiert, Label : Thieme, Stuttgart, Publisher : Thieme, Stuttgart, medium : Broschiert, numberOfPages : 266, publicationDate : 2001-01-01, authors : Frank Schwarz, Christian Maier, languages : german, ISBN : 3131264314
Angebot
Analytische Psychosentherapie (eBook, PDF)
Die Persönlichkeitsstörung im Verhältnis von privatem und öffentlichem Selbst steht als zentrales Erklärungsmodell der analytischen Psychosentherapie im Mittelpunkt dieses zweibändigen Werkes. 1 Grundlagen - Die theoretische Neufundierung der analytischen Psychosentherapie - Empirisch und wissenschaftlich begründet - Mit Fallanalysen belegt (Grillparzer, Claudel, Gould) 2 Anwendungen - Psychodynamische Aspekte und Therapie - Praxisorientierte Darstellung der Wirkungsmechnismen - Klinische Fallbeispiele und Persönlichkeitsanalysen (C.G. Jung, Martin Heidegger, Axel Springer) Ein effektives Instrument, das Klinikern eine verbesserte Diagnose und Therapie, und Nichtpsychiatern vertiefte Einblicke in die grundlegenden Faktoren der Persönlichkeitsbildung ermöglicht.
Angebot
Psychotherapie
Das Lehrbuch für alle angehenden Psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten zur Vorbereitung auf die Approbationsprüfung sowie zur Weiterbildung in der klinischen Psychologie und Psychotherapie. Von zentraler Bedeutung ist dabei die Kompetenzorientierung: Das Buch will Sie fit machen für die Praxis und Ihnen die dafür nötigen Kompetenzen vermitteln. Es zeigt Ihnen, wie man im klinischen Alltag evidenzbasiert vorgeht und seine Patientinnen und Patienten optimal behandeln kann. Das erwartet Sie im Lehrbuch Psychotherapie: Im ersten Teil geht es um die persönlichen Kompetenzen von Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Wodurch zeichnen sich erfolgreiche Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten aus und wie kann man diese Kompetenzen erwerben, fördern und weiter entwickeln. Teil 2: Wie behandelt man erfolgreich und nach dem aktuellen Wissensstand psychische Erkrankungen wie Depressionen, Angsterkrankungen oder Essstörungen, wie kann man präventiv tätig werden? Teil 3 zeigt, welche Methoden und Strategien zur Verfügung stehen und wie diese bei welchen Erkrankungen, Patientengruppen, komorbiden Bedingungen und in welchen Settings und Zeitrahmen am besten eingesetzt werden. Teil 4 gibt Tipps und Empfehlungen und geht auf verwaltungstechnische und rechtliche Fragen ein. Das Lehrbuch vermittelt Ihnen anwendungsbezogen Wissen, fördert aber auch Ihre Kompetenzen, Skills und Softskills.
Angebot
Psychotherapie im Dialog (PiD): 4/2015 Risiken von Psychotherapie - Buch
Psychotherapie im Dialog (PiD): 4/2015 Risiken von Psychotherapie. Wo gehobelt wird da fallen Späne - eine Binsenweisheit die auch für die psychotherapeutische Arbeit gilt. Dennoch werden unerwünschte Effekte die mit einer Psychotherapie zwangsläufig einhergehen oft ausgeblendet oder zumindest unterschätzt - generell und insbesondere von Psychotherapeuten in Bezug auf die eigene Arbeit. Die Forschung zu Risiken und Nebenwirkungen von Psychotherapie ist jedoch dabei Versäumtes aufzuholen und kommt dabei zu bemerkenswerten Erkenntnissen.Die Fachzeitschrift PiD - Psychotherapie im Dialog widmet sich in dieser Ausgabe ganz den Risiken von Psychotherapie - wie immer aus Sicht unterschiedlicher Therapierichtungen und Berufsgruppen. Nutzen Sie die Vielfalt an Wissen und Erfahrung um sich Anregungen für Ihre Praxis zu holen - u.a. zu den folgenden Themen:- Wie lassen sich Therapieabbrüche wirksam verhindern?- Dialogisches Vorgehen in der Psychotherapie- Rechtliche Risiken und Nebenwirkungen von Psychotherapie- Feedback-Ansätze zur Reduktion des Misserfolgsrisikos- Zugang und Nachsorge bei Psychotherapie- Risiken und Nebenwirkungen in der Online-Therapie- Besonderheiten in der Forensik- Risiken und Belastungsfaktoren in der Psychotherapeutenausbildung- Was ist eigentlich Risiko?
Angebot
Psychotherapie bei Psychosen. Michael Grube Peter Hartwich - Buch
Psychotherapie bei Psychosen. In der Psychiatrie gewinnen Psychodynamik und Psychotherapie bei Psychosen an Bedeutung. Anders als früher geht es jedoch nicht um eine Alternative zum biologisch akzentuierten Verständnis psychischer Krankheiten oder um rein pharmakologische Therapien sondern um die sinnvolle Intergration dessen was bei Psychosekranken therapeutisch machbar und sinnvoll ist. Bei der Vermittlung der theoretischen Grundlagen steht das komplexe Zusammenspiel der Einzelkomponenten im Vordergrund. Entsprechend den modernen Forschungsergebnissen werden neurobiologische genetische soziale individuell entwicklungsgeschichtliche und tiefenpsychologische Fakten zusammengetragen. Individuell abgestimmte Therapievariationen werden mit einem neuropsychodynamischen Verständnis möglich und mit vielen klinischen Beispielen plastisch vermittelt. Sowohl gruppen- als auch einzeltherapeutische Vorgehensweisen werden für ambulante und stationäre Bedingungen herausgearbeitet. Teilweise ist Psychotherapie erst auf dem Boden der Pharmakotherapie möglich und oft ist die Wechselwirkung von Psychodynamik und Psychopharmaka zu beachten. Dieses Buch vermittelt eine Fülle konkreter Beispiele und Erfahrungen aus der Praxis und gibt den Therapeuten etwas Anschauliches und für die tägliche Arbeit Anwendbares an die Hand.
Angebot
Psychotherapie - Buch
Psychotherapie. Das Lehrbuch für alle angehenden Psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten zur Vorbereitung auf die Approbationsprüfung sowie zur Weiterbildung in der klinischen Psychologie und Psychotherapie. Von zentraler Bedeutung ist dabei die Kompetenzorientierung: Das Buch will Sie fit machen für die Praxis und Ihnen die dafür nötigen Kompetenzen vermitteln. Es zeigt Ihnen wie man im klinischen Alltag evidenzbasiert vorgeht und seine Patientinnen und Patienten optimal behandeln kann. Das erwartet Sie im Lehrbuch Psychotherapie: Im ersten Teil geht es um die persönlichen Kompetenzen von Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Wodurch zeichnen sich erfolgreiche Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten aus und wie kann man diese Kompetenzen erwerben fördern und weiter entwickeln. Teil 2: Wie behandelt man erfolgreich und nach dem aktuellen Wissensstand psychische Erkrankungen wie Depressionen Angsterkrankungen oder Essstörungen wie kann man präventiv tätig werden? Teil 3 zeigt welche Methoden und Strategien zur Verfügung stehen und wie diese bei welchen Erkrankungen Patientengruppen komorbiden Bedingungen und in welchen Settings und Zeitrahmen am besten eingesetzt werden. Teil 4 gibt Tipps und Empfehlungen und geht auf verwaltungstechnische und rechtliche Fragen ein. Das Lehrbuch vermittelt Ihnen anwendungsbezogen Wissen fördert aber auch Ihre Kompetenzen Skills und Softskills.
Angebot
Therapie-Tools Positive Psychologie (eBook, PDF)
Was stärkt einen Menschen? Was macht sein Leben lebenswert, auch wenn Krankheiten oder Probleme seinen Alltag belasten? Die Positive Psychologie findet Antworten auf genau diese Fragen - sie legt den Schwerpunkt auf die Ressourcen und Stärken im Leben, anstatt sich auf vorhandene Defizite zu konzentrieren. Den Blick auf Angenehmes im Leben, auf Lösungen und Stärken zu richten, statt negative Erlebnisse, hartnäckige Probleme oder Sorgen unter die Lupe zu nehmen, hat sich in der Psychotherapie sowie im psychologischen Coaching bewährt. Eingeteilt in die Bereiche Achtsamkeit, Glück und Mut bietet Bea Engelmann einen Fundus von fast 200 Arbeits- und Informationsblättern, mit denen Psychotherapeut_innen und Coaches ihre Klient_innen und auch sich selbst dabei unterstützen können, die »Sonnenseite des Lebens« wahrzunehmen. Mit Übungen wie »Positive Emotionen einladen«, »Meine nachhaltigen Glücklichmacher« oder »Ermutigung kompakt« gelingt es auf kreative und kurzweilige Art und Weise, eigene Ressourcen und Stärken in den Vordergrund zu stellen. Die Neuauflage ist überarbeitet und erweitert um ein Unterkapitel zu »Glück in Krisenzeiten«. 1 Die Positive Psychologie . 2 Ein Dreiklang: Achtsamkeit, Glück und Mut . 3 Achtsamkeit . 4 Glück (und Glück in Krisenzeiten) . 5 Mut
Angebot
Psychotherapie im Dialog (PiD): 1/2019 Psychotherapie am Lebensende - Buch
Psychotherapie im Dialog (PiD): 1/2019 Psychotherapie am Lebensende. Am Ende steht der Tod.Wir wissen dass Tod und Sterben zu unserem Leben dazu gehören - und drängen sie doch immer weiter aus unserer Mitte. Wir wissen alle um unsere Endlichkeit - und leben doch nur in den seltensten Fällen in diesem Bewusstsein. Und die Psychotherapie?Psychotherapie am Lebensende hat nur wenig mit manualisierten Behandlungsprogrammen zu tun sondern viel mit Begleitung. Was dazu an Hintergrundkenntnissen wichtig ist stellt diese PiD-Ausgabe ebenso zusammen wie beispielhafte Positionen zu und praktische Erfahrungen mit Psychotherapie am Lebensende. Nutzen Sie die Vielfalt an Wissen und Erfahrung um sich Anregungen für Ihre Praxis zu holen - u.a. zu den folgenden Themen:- Umgang mit Begrenzung und Tod in der Psychotherapie - Palliative Psychotherapie - Transferarbeit: Psychotherapeutische Interventionen am Lebensende - Selbstwert und Ressourcen am Lebensende - Existenzielle Ansätze in der Psychotherapie - Therapeutische Arbeit im Angesicht des Todes - Familienorientierte Psychotherapie mit Angehörigen von Sterbenskranken und Trauernden - Ist Sterben krankheitswertig? Zur Rolle von Psychotherapie am Lebensende - Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) - Seelsorgliche Begleitung sterbender und trauernder Menschen - Ethikberatung am Lebensende: Brauchen sich Psychotherapie und Medizinethik? - Trauer ist keine Krankheit nicht durchlebte Trauer kann aber krank machen
Angebot
Analytische Psychosentherapie (eBook, PDF)
Die Persönlichkeitsstörung im Verhältnis von privatem und öffentlichem Selbst steht als zentrales Erklärungsmodell der analytischen Psychosentherapie im Mittelpunkt dieses zweibändigen Werkes. 1 Grundlagen - Die theoretische Neufundierung der analytischen Psychosentherapie - Empirisch und wissenschaftlich begründet - Mit Fallanalysen belegt (Grillparzer, Claudel, Gould) 2 Anwendungen - Psychodynamische Aspekte und Therapie - Praxisorientierte Darstellung der Wirkungsmechnismen - Klinische Fallbeispiele und Persönlichkeitsanalysen (C.G. Jung, Martin Heidegger, Axel Springer) Ein effektives Instrument, das Klinikern eine verbesserte Diagnose und Therapie, und Nichtpsychiatern vertiefte Einblikcke in die grundlegenden Faktoren der Persönlichkeitsbildung ermöglicht.
Angebot
Therapie-Tools Psychoonkologie
Krebs gehört zu den häufigsten Erkrankungen bei Erwachsenen, jedes Jahr erkranken ca. 500.000 Menschen neu. Die Anzahl der Personen, die mit einer Krebserkrankung leben, wächst und liegt bei ca. 4 Millionen »Cancer Survivors«. Allerdings kann die Erkrankung mit erheblichen körperlichen und psychosozialen Folgeproblemen einhergehen: Viele sind subjektiv psychisch stark belastet oder weisen eine psychische Störung auf.Die Psychoonkologie bietet evidenzbasierte Interventionen für Erkrankte und ihre Angehörigen, die die psychische Belastung reduzieren und die Lebensqualität verbessern können. Um Krebsbetroffene und auch Angehörige optimal unterstützen und behandeln zu können, bietet dieser Therapie-Tools-Band über 120 innovative und evidenzbasierte Arbeitsmaterialien für die psychoonkologische Versorgung.Aus dem Inhalt:Was ist Psychoonkologie? - Gesprächseinstieg, Beziehungsaufbau und Psychoedukation - Psychoonkologische Diagnostik - Interventionen bei psychosozialen Belastungen - Ressourcenaktivierung und Resilienzförderung zur Krankheitsbewältigung - Interventionen nicht nur für das Lebensende - Interventionen mit Paaren - Minderjährige Kinder als Angehörige - Eltern krebskranker Kinder - Selbstreflexion der eigenen beruflichen Tätigkeit
Angebot
Musiktherapie in der Psychosomatik - Buch
Musiktherapie in der Psychosomatik. Musiktherapeutische Interventionsformen und Behandlungsansätze greifen etwas Wesentliches im subjektbezogenen Verständnis bio-psycho-sozialer psychosomatischer Medizin auf indem sie körperliches Krankheitserleben psychisches Befinden und emotionale Erfahrung der Menschen sowie Austausch und Begegnung auf der Beziehungsebene mit dem musikalisch-therapeutischen Handeln verbinden. Das gemeinsame Spiel trägt so zum Verstehen oft existentieller Krisen bei die sich mit dem Krankheitsverlauf offenbaren. Musik wird dabei zum Diagnostikum zum Beziehungsmedium zum Symbol und wiederum zur neuen Erfahrung am und mit dem eigenen Leib. Lupenartig werden in den Beiträgen einige zentrale strukturbezogene Aspekte von Musiktherapie in der Psychosomatik aus unterschiedlichen theoretischen und behandlungspraktischen Ansätzen herausgestellt und zeigen so welch hohes therapeutisches Potential in der musiktherapeutischen Methodik für die Psychosomatik enthalten ist.
Angebot
BASICS Psychosomatik und Psychotherapie
Mit der BASICS-Reihe schnell ans Ziel! Dieses BASICS liefert Ihnen den perfekten Überblick über die gesamte Bandbreite der Psychosomatik. Gut: umfassender Einblick - von den physiologischen und anatomischen Grundlagen über die wichtigsten Krankheitsbilder bis zur Therapie Besser: mit klinischen Fallbeispielen BASICS: jedes Thema in kleinen Häppchen auf je einer Doppelseite. Schön in Farbe, prima zu lesen und reich bebildert. Das Beste: entwickelt von kompetenten Autoren, die wissen, wie man Psychosomatik und Psychotherapie versteht, ohne zu sehr ins Detail zu gehen. Ideal zum Einarbeiten ins Thema! BASICS: das Wesentliche zum Thema in leicht verständlicher Form schnell fit für Praktika, Famulaturen und bed-side-teaching-Kurse fächerübergreifendes Wissen - ideal zum Lernen nach den aktuellen Prüfungsbedingungen Neu in der 4. Auflage: Die wichtigsten IMPP-relevanten Themen sind abgedeckt.
Angebot
Psychotherapie im Dialog (PiD): 3/2015 Psychosen. Jürgen Freyschmidt - Buch
Psychotherapie im Dialog (PiD): 3/2015 Psychosen. Psychotherapeutische Verfahren sind in der Behandlung von Menschen mit Psychosen noch immer die Ausnahme - obwohl der GBA im Herbst 2014 die Psychotherapie als mögliches First Line Treatment anerkannt hat. Wie kann die Versorgung dieser großen und wichtigen Patientengruppe verbessert werden? PiD stellt aktuelle Herangehensweisen und hilfreiche Konzepte vor: pragmatisch praxiserprobt und zunehmend auch evidenzbasiert. Lesen Sie über konkrete Möglichkeiten der psychotherapeutischen Arbeit mit Menschen mit Psychosen - u.a. zu den folgenden Themen:- Diagnostische Aspekte und Früherkennung von Psychosen- Bedürfnisorientierter Ansatz und offener Dialog bei Psychosen- Werkzeugkasten für die psychodynamische Psychosentherapie- Individualisiertes metakognitives Therapieprogramm für Menschen mit Psychose- Kognitive Verhaltenstherapie bei Wahn und Halluzinationen- Gesprächspsychotherapie für Menschen mit Psychosen- Hometreatment und gemeindenahe Unterstützungsangebote- Pharmakologische Behandlung von Psychosen
Angebot
Psychotherapie (eBook, ePUB)
Das Lehrbuch für alle angehenden Psychologische Psychotherapeuten zur Vorbereitung auf die Approbationsprüfung sowie zur Weiterbildung in der klinischen Psychologie und Psychotherapie. Von zentraler Bedeutung ist dabei die Kompetenzorientierung: Das Buch will Sie fit machen für die Praxis und Ihnen die dafür nötigen Kompetenzen vermitteln. Es zeigt Ihnen, wie man im klinischen Alltag evidenzbasiert vorgeht und seine Patienten optimal behandeln kann. Im ersten Teil geht es um die persönlichen Kompetenzen von Psychotherapeuten. Wodurch zeichnen sich erfolgreiche Psychotherapeuten aus und wie kann man diese Kompetenzen erwerben, fördern und weiter entwickeln. Teil 2: Wie behandelt man erfolgreich und nach dem aktuellen Wissensstand psychische Erkrankungen wie Depressionen, Angsterkrankungen oder Essstörungen, wie kann man präventiv tätig werden? Teil 3 zeigt, welche Methoden und Strategien zur Verfügung stehen und wie diese bei welchen Erkrankungen, Patientengruppen, komorbiden Bedingungen und in welchen Settings und Zeitrahmen am besten eingesetzt werden. Teil 4 gibt Tipps und Empfehlungen und geht auf verwaltungstechnische und rechtliche Fragen ein. Das Lehrbuch vermittelt Ihnen anwendungsbezogen Wissen, fördert aber auch Ihre Kompetenzen, Skills und Softskills.
Angebot
Therapie-Tools Positive Psychologie
Was stärkt einen Menschen? Was macht sein Leben lebenswert, auch wenn Krankheiten oder Probleme seinen Alltag belasten? Die Positive Psychologie findet Antworten auf genau diese Fragen - sie legt den Schwerpunkt auf die Ressourcen und Stärken im Leben, anstatt sich auf vorhandene Defizite zu konzentrieren. Den Blick auf Angenehmes im Leben, auf Lösungen und Stärken zu richten, statt negative Erlebnisse, hartnäckige Probleme oder Sorgen unter die Lupe zu nehmen, hat sich in der Psychotherapie sowie im psychologischen Coaching bewährt. Eingeteilt in die Bereiche Achtsamkeit, Glück und Mut bietet Bea Engelmann einen Fundus von fast 200 Arbeits- und Informationsblättern, mit denen Psychotherapeut_innen und Coaches ihre Klient_innen und auch sich selbst dabei unterstützen können, die »Sonnenseite des Lebens« wahrzunehmen. Mit Übungen wie »Positive Emotionen einladen«, »Meine nachhaltigen Glücklichmacher« oder »Ermutigung kompakt« gelingt es auf kreative und kurzweilige Art und Weise, eigene Ressourcen und Stärken in den Vordergrund zu stellen. Die Neuauflage ist überarbeitet und erweitert um ein Unterkapitel zu »Glück in Krisenzeiten«. 1 Die Positive Psychologie . 2 Ein Dreiklang: Achtsamkeit, Glück und Mut . 3 Achtsamkeit . 4 Glück (und Glück in Krisenzeiten) . 5 Mut
Angebot
LSD-Psychotherapie
Er konzentriert sich dabei auf die praktischen Aspekte der von ihm entwickelten therapeutischen Vorgehensweisen: die Vorbereitung des Patienten, die Methodik der Durchführung von Sitzungen, Indikationen und Gegenindikationen, die therapeutischen Resultate und das Problem von Nebenwirkungen und Komplikationen.
Angebot
50 Fälle Psychiatrie und Psychotherapie
Patienten wie im echten Klinikalltag!50 typische Fallgeschichten aus allen Bereichen der Psychiatrie und Psychotherapie, wie sie Ihnen in der Prüfungssituation und im Klinikalltag begegnen werden: Sie begleiten jeden Patienten durch seine Erkrankung. Dabei lernen Sie praxisnah, eine Verdachtsdiagnose zu stellen, Differenzialdiagnosen zu erwägen, die geeignete Therapie einzuleiten und die weitere Prognose zu bedenken. Jede Fallgeschichte enthält echte Untersuchungsergebnisse, um die alltägliche Kliniksituation realistisch darzustellen. Wie klärt man einen Patienten auf? Wie antwortet man auf Patientenfragen? Originalgetreu in jedem Fall. Praxiswissen von der Anamnese bis zum therapeutischen Vorgehen - so verknüpfen Sie theoretisches Wissen mit konkretem Handeln! Problemorientiertes Lernen an echten klinischen Fällen Ideal für mündliche Prüfungen und für Visiten in Famulatur und PJ Perfekt für die Bewältigung der ersten Nacht- und Wochenenddienste Neu in der 6. Auflage: Anleitung für gelungene inter- und intraprofessionelle Übergaben Vermittlung wesentlicher Inhalte aus dem NKLM mit Extra-Übersicht für alle Kapitel Neue Kapitel: unter anderem Wochenbettdepression, pathologischer Internetgebrauch, Geschlechtsdysphor
Angebot
Psychotherapie in der Psychiatrie - Buch
Psychotherapie in der Psychiatrie. Das Lehrbuch bietet Ärzten und Psychologen eine systematische Grundlage für die psychotherapeutische Tätigkeit in der Psychiatrie. Es vermittelt psychotherapeutische Kernkompetenzen für das Fach Psychiatrie und störungsorientierte Behandlungsmethoden für die wesentlichen psychischen Störungen und setzt diese in Bezug zu den Richtlinienverfahren und wissenschaftlichen Wirksamkeitsnachweisen. Dabei werden typische Kontexte der psychiatrischen Versorgung von der ambulanten Behandlung bis zur stationären Notfallversorgung inkl. der Wechselwirkungen von Psycho- und Pharmakotherapie berücksichtigt.Prof. Dr. Herpertz Beisitzerin Psychotherapie im DGPPN-Vorstand leitet die Klinik für Allgemeine Psychiatrie an der Universität Heidelberg. PD Dr. Schnell ist dort leitender Oberarzt und leitet die Arbeitsgruppe translationale psychiatrische Therapieforschung. Prof. Dr. Falkai Präsident der DGPPN leitet die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der LMU München.
Angebot
Psychotherapie im Raum der Göttin
Die persönliche Leidensgeschichte von Frauen ist nicht getrennt von der schmerzlichen Kollektivgeschichte des Weiblichen im Patriarchat: Dem Schutz der alten Mutter-Göttin beraubt und von einem eifernden Vater-Gott dämonisiert, sind Frauen körperlich, emotional, geistig und spirituell heimatlos. Ohne liebevolle Spiegelung in einem mütterlichen Gottesbild aber, ohne Kontakt zu den weiblichen Wurzeln des Lebens, sind sie geschwächt und sich selbst fremd geworden. Heilung von Weiblichkeit braucht daher Rückbindung an den weiblich-göttlichen Ursprung des Lebens. Das Weibliche will in seiner Wertigkeit erkannt, will geheilt und ermächtigt werden. Hiervon handelt dieses Buch. Seit mehr als 30 Jahren forscht und arbeitet die Autorin zum Thema "verletzte Weibllichkeit". Dabei beantwortet sie die Frage nach den tieferen Ursachen der männlichen Gewalt am Weibllichen.Wie auch in einer therapeutischen Heilungskrise der Weg vom Dunkel ins Licht, vom Schmerz in die Freude geht, so führt diesesBuch Frauen und Männer immer wieder durch Abgründe menschlicher Existenz in liebevolle Annahme und Lebenskraft.Theorie, Erfahrungsbeispiele aus der Transpersonalen Psychotherapie sowie Anleitungen und Übungen für die persönliche und therapeutische Praxis fördern einen ganzheitlichen Heilungsweg und das Wiederentdecken der weiblichen Urkraft im Dienste des Lebens.
Angebot
Psychodynamische Psychosen-Psychotherapie und sozialpsychiatrische Behandlung der Psychosen - Buch
Psychodynamische Psychosen-Psychotherapie und sozialpsychiatrische Behandlung der Psychosen. Der vorliegende Band vereinigt auf gelungene Weise eine Vielzahl an unterschiedlichen Ansätzen die für die psychodynamische Psychosen-Psychotherapie in Theorie und Praxis relevant sind und führt dabei ein großes Spektrum an thematischen Schwerpunkten überzeugend und übersichtlich zusammen.Neben Indikation und Durchführung der Therapien behandeln die Beiträge auch das Verhältnis von Psychiatrie und Psychotherapie. Soziale Therapien die häufig und sinnvollerweise eine Psychotherapie von Frühgestörten ergänzen sind ebenfalls im Buch vertreten.
Angebot
Psychodynamische Psychotherapie
Konflikt, Struktur und Trauma: zentrale Ansatzpunkte der Psychodynamischen Psychotherapie Gerd Rudolf, Protagonist der deutschsprachigen Psychotherapieforschung, fasst die psychoanalytisch begründeten Therapien - Tiefenpsychologisch fundierte und Analytische Psychotherapie - als ein Verfahren zusammen und beschreibt ihre gemeinsamen theoretischen Grundlagen und behandlungspraktischen Prinzipien. Der Autor scheut nicht die offene und differenzierte Auseinandersetzung mit den Risiken, die in der aktuellen Entwicklung der Tiefenpsychologisch fundierten und Analytischen Psychotherapie liegen. Kritisch beleuchtet er Fragen der Patientenrechte, Therapeutenpflichten und eventueller Therapieschäden. Im Zentrum des Buches stehen die Entwicklungsziele der Psychodynamischen Psychotherapie als wissenschaftlich fundiertes und effektives Psychotherapieverfahren sowie Planung und praktische Durchführung der Behandlung. Besonders ausführlich eingegangen wird dabei auf: - Ätiologie und Pathogenese konfliktbedingter, strukturbedingter und posttraumatischer Störungen - psychodynamische Diagnostik und Behandlungsplanung nach OPD-2 - die Darstellung der Strukturbezogenen Psychotherapie anhand von konkreten Fallbeispielen - Antrags- und Gutachterverfahren im Rahmen der Richtlinienpsychotherapie KEYWORDS: Psychodynamische Psychotherapie, Strukturbezogene Psychotherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Analytische Psychotherapie, Psychoanalyse, OPD-2, Konflikt, Struktur, Trauma, Strukturdiagnostik, Posttraumatische Belastungsstörung, Konfliktdynamik, Psychodynamik, Richtlinienpsychotherapie, Gutachterverfahren, Psychotherapieantrag
Angebot
Therapie-Tools Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Eine gelungene Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen braucht ein standardisiertes Vorgehen. Trotzdem muss sie individuell auf den Patienten und seine Familie abgestimmt sein. Mit den Therapie-Tools kann eine individuelle Förderung mit einer weitgehend standardisierten Vorgehensweise verbunden werden, die den Erfordernissen einer modernen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie entspricht.Eine gelungene Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen braucht ein standardisiertes Vorgehen. Trotzdem muss sie individuell auf die Betroffenen und ihre Familien abgestimmt sein. Mit den Therapie-Tools kann eine individuelle Förderung mit einer weitgehend standardisierten Vorgehensweise verbunden werden, die den Erfordernissen einer modernen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie entspricht.Über 100 attraktiv und zeitgemäß gestaltete Arbeitsblätter, die auf der jahrzehntelangen Erfahrung des Autorenteams beruhen, erleichtern Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut_innen die Arbeit in allen Phasen der Therapie, bei der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen, ihren Eltern und Lehrer_innen.Mit neuen Arbeitsblättern zur Selbstinstruktion.Aus dem InhaltTherapievorbereitung - Eingangsdiagnostik - Ursachen- und Verhaltensanalyse - Aufklärung und Psychoedukation - Vereinbarungen über die Mitarbeit - Erstkontakt in der Therapie - Regeln und Rituale - Entspannungsverfahren - Selbst- und Stressmanagement - Erkennen und Bewältigen von Gefühlen - Sozial-emotionale Kompetenz - Gespräche mit Eltern und Familien - Erziehungskompetenz - Management des Familienalltags - Qualitätssicherung
Angebot
Klinikmanual Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie
Dieses Kitteltaschenbuch enthält übersichtlich und systematisch alle notwendigen Informationen zum schnellen Nachschlagen auf Station, in der Ambulanz oder im Konsildienst. Klare Handlungsanweisungen, Therapieempfehlungen und die notwendigen rechtlichen Hintergründe vermitteln dem Psychiater die Sicherheit, für den Fall aller Fälle sämtliche wissenswerten Details parat zu haben. Das Klinikmanual ist damit der perfekte Begleiter für die tägliche Arbeit mit psychiatrischen Patienten.
Angebot
Stephanie Mehl - Therapie-Tools Psychosen: Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial - Preis vom 08.01.2022 06:00:31 h
Binding : Taschenbuch, Edition : Originalausgabe, Label : BeltzPVU, Publisher : BeltzPVU, medium : Taschenbuch, numberOfPages : 272, publicationDate : 2014-09-11, authors : Stephanie Mehl, Tania Lincoln, languages : german, ISBN : 362128155X
Angebot
Neuropsychotherapie
Was wissen wir heute über die neuronalen Strukturen und Prozesse, die normalem und gestörtem Erleben und Verhalten zu Grunde liegen? Was wissen wir über die neuronalen Grundlagen psychischer Störungen? Wie kommt es dazu, dass das Gehirn überhaupt psychische Störungen hervorbringt? Wie kann man mit psychologischen Mitteln neuronale Strukturen verändern? Was sind die neuronalen Mechanismen therapeutischer Veränderungen? Welche Schlussfolgerungen ergeben sich für die Praxis der Psychotherapie, wenn man ihre Problemstellungen und den therapeutischen Veränderungsprozess aus einer neurowissenschaftlichen Perspektive betrachtet? Die letzten 15 Jahre haben einen umwälzenden Erkenntnisprozess über die neuronalen Grundlagen unseres Erlebens und Verhaltens eingeleitet. Das Buch vermittelt die für die Psychotherapie relevanten Erkenntnisse der Neurowissenschaften. Es werden konkrete Leitlinien für eine neurowissenschaftlich informierte Therapiepraxis formuliert. Es wird gezeigt, dass man psychische Störungen nicht vom motivierten psychischen Geschehen trennen kann. Psychische Störungen sind Reaktionen auf schwerwiegende Verletzungen der menschlichen Grundbedürfnisse. Ihre neuronalen Grundlagen reichen über die Störung selbst hinaus und müssen mitbehandelt werden, um ein möglichst gutes Therapieergebnis zu erzielen. Daraus ergibt sich ein neues Bild von den Aufgabenstellungen und Möglichkeiten der Psychotherapie. Das Buch vermittelt Therapeuten, Studierenden, Lehrenden und Forschenden auf den Gebieten der Klinischen Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie das erforderliche Know-how für eine professionelle, neurowissenschaftlich fundierte Therapiepraxis.