Therapieleitfaden für Ihre Gesundheit

Therapieleitfaden – die besten Therapieleitfaden für jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Therapieleitfaden und freust dich auf Homöopathie-Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Therapieleitfaden-Seite im Netz, die dabei hilft, Homöopathie zu kaufen und eben auch die Therapieleitfaden-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Therapieleitfaden kaufen – kein Problem mit alt-therapien.de

Wir sind kein Therapieleitfaden Testportal. Wenn du nach Homöopathie Testberichten und Erfahrungsberichten zu Homöopathie Produkte suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Therapieleitfaden-Preisvergleiche und Homöopathie Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Therapieleitfaden Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Homöopathie Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Therapieleitfaden Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Homöopathie Produkte nur bei einem Therapieleitfaden Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Homöopathie Suche.

Abseits der Therapieleitfaden-Produkte Bestellung. Iim Internet Homöopathie finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Therapieleitfaden-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Homöopathie Produkte, findet man sicher die richtigen Therapieleitfaden Ideen. Kommen wir nun zu unseren Therapieleitfaden – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Therapieleitfaden – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Therapieleitfaden Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei alt-therapien.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Homöopathie aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf alt-therapien.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen das richtige Homöopathie finden wirst.

Therapieleitfaden Transsexualität
Transsexualität ist eine Störung der Geschlechtsidentität, bei der die körperliche Erscheinung nicht mit dem Gefühlsleben in Einklang steht. Durch das Transsexuellengesetz von 1980 ist ein juristischer Rahmen geschaffen worden, der der besonderen Lage Transsexueller Rechnung trägt. Es besteht jedoch ein großer Nachholbedarf hinsichtlich der Akzeptanz, die den Transsexuellen entgegengebracht wird. Die Erstauflage dieses Therapieleitfadens war schnell vergriffen. In aller Ausführlichkeit wurde der gesamte Inhalt überarbeitet und auf den aktuellsten Stand gebracht. Geschichtliche und epidemiologische Aspekte werden dargestellt, ein Überblick über die Entwicklung normaler und gestörter Geschlechtsidentität sowie zu Nosologie, Symptomatik und Verlauf transsexueller Geschlechtsidentitätsstörungen wird geboten. Wichtige juristische Gesichtspunkte werden ebenso ausführlich behandelt wie der Themenbereich der Kostenübernahmepflicht durch die Krankenkassen. Weitere Schwerpunktthemen umfassen die Psycho- und Paartherapie sowie den derzeitigen Kenntnisstand zur hormonellen Therapie und den gesamten Bereich der angleichenden chirurgischen Therapie inklusive Stimmhöhenveränderungen und dermatologischer Maßnahmen. Von diesem Fachwissen können nicht nur alle Spezialisten dieses Umfelds, sondern auch die betreuenden Hausärzte sowie direkt und indirekt Betroffene profitieren.
Stalla, Günter K. - Therapieleitfaden Hypophysenerkrankungen - Preis vom 28.02.2021 06:03:40 h
Binding: Gebundene Ausgabe, Edition: 2., veränd. Aufl., Label: UNI-MED, Publisher: UNI-MED, medium: Gebundene Ausgabe, numberOfPages: 232, publicationDate: 2006-06-01, authors: Stalla, Günter K., languages: german, ISBN: 3895998850
Bosch, Susanne Juliana - Praxishandbuch Heilpraktiker für Psychotherapie: Therapieleitfaden, Recht und Praxisführung - Preis vom 28.02.2021 06:03:40 h
Binding: Taschenbuch, Edition: 1, Label: Haug Fachbuch, Publisher: Haug Fachbuch, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 184, publicationDate: 2016-12-14, releaseDate: 2016-12-14, authors: Bosch, Susanne Juliana, languages: german, ISBN: 3132053112
Elisabeth Stögerer - Behandlung von Störungen des beidäugigen Sehens (Fusion, Stereosehen) bei hirngeschädigten Patienten: Ein Therapieleitfaden - Preis vom 28.02.2021 06:03:40 h
Binding: Taschenbuch, Label: borgmann publishing, Publisher: borgmann publishing, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 32, publicationDate: 1995-01-01, authors: Elisabeth Stögerer, Georg Kerkhoff, ISBN: 3861450690
Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie
Der Anteil älterer Patienten in psychotherapeutischen Praxen nimmt zu. Können Sie mit diesen Patienten umgehen? Eine adäquate Diagnostik und Behandlung ist ohne ein grundlegendes Verständnis für den älteren Menschen nicht möglich. In drei klar strukturierten Teilen bietet dieser Therapieleitfaden - die Grundlagen der Gerontopsychologie und -psychotherapie, - Störungen, die im Mittelpunkt des therapeutischen Einzelsettings stehen, - hochrelevante Problemfelder, in denen Sie als Therapeut über das übliche Therapiesetting hinaus wirksam werden können. Das ansprechende und übersichtliche Layout, Hervorhebungen von Kernaussagen, zahlreiche Übersichten, Übungsbeispiele und Therapiematerialien machen das Buch zu einem unentbehrlichen Leitfaden für Weiterbildung und Praxis.
Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie
Der Anteil älterer Patienten in psychotherapeutischen Praxen nimmt zu. Können Sie mit diesen Patienten umgehen? Eine adäquate Diagnostik und Behandlung ist ohne ein grundlegendes Verständnis für den älteren Menschen nicht möglich. In drei klar strukturierten Teilen bietet dieser Therapieleitfaden - die Grundlagen der Gerontopsychologie und -psychotherapie, - Störungen, die im Mittelpunkt des therapeutischen Einzelsettings stehen, - hochrelevante Problemfelder, in denen Sie als Therapeut über das übliche Therapiesetting hinaus wirksam werden können. Das ansprechende und übersichtliche Layout, Hervorhebungen von Kernaussagen, zahlreiche Übersichten, Übungsbeispiele und Therapiematerialien machen das Buch zu einem unentbehrlichen Leitfaden für Weiterbildung und Praxis.
Multimodale Schmerztherapie bei chronischen Kopfschmerzen
Führende deutsche Kopfschmerzexperten stellen den aktuellen Wissensstand der verschiedenen chronischen Kopfschmerzformen dar und beschreiben praxisnah die wirksamsten Interventionen, die sich in der Behandlung von chronischen Kopfschmerzsyndromen bewährt haben. Dieser praxisnahe Therapieleitfaden eignet sich für alle, die interdisziplinär mit chronischen Kopfschmerzpatienten arbeiten wie Ärzte, Ergotherapeuten, Pfleger, Physiotherapeuten, Psychologen und Sporttherapeuten. Aus dem Inhalt: - allgemeine Grundlagen zu Epidemiologie, Klassifikation, Diagnostik und Behandlungserfolgen bei Kopfschmerzen - klinische Aspekte und Störungstheorien: Pathogenese von Migräne und Spannungskopfschmerz, Pathomechanismen der Gesichtsschmerzen und Clusterkopfschmerzen - sämtliche Behandlungsverfahren und Therapien im Überblick - Basismodule und syndromspezifische Behandlungsmodule von A bis Z Sofort anwendbar: Die therapeutischen Übungen und Module können direkt in die Praxis umgesetzt werden und eignen sich für nahezu alle Therapiesettings.
Manuelle Therapie und komplexe Rehabilitation
Dieses Praxisbuch zeigt Physiotherapeuten, wie sie gezielt umfassende und wirkungsvolle Behandlungskonzepte für ihre Patienten erstellen. Die Autoren beschreiben einen klar strukturierten Therapieleitfaden mit Befund- und Behandlungsmöglichkeiten für jede Körperregion. Lernen Sie, wie Sie klassische und neue Techniken aus der Manuellen Therapie mit physikalischen und trainingstherapeutischen Maßnahmen sinnvoll kombinieren.Dieses Buch bietet wesentliche Hintergrundinformationen zu jeder Körperregion und erklärt die Anatomie, die Biomechanik, die Pathologie und klinische Besonderheiten. Erfahren Sie alles zur genauen Befunderhebung mithilfe der Anamnese, der Inspektion, der Palpation, Funktionstests und Tests zur Differenzialdiagnostik. Ein umfangreiches Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten, wie Mobilisations- und Manipulationstechniken, Nervenmobilisation, Aufbautraining, sportartspezifische Rehabilitationsprogramme und Eigenübungen für Patienten bietet viele Ansätze für eine erfolgreiche Behandlung.Neu in der 2. aktualisierten Auflage sind zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten bei HWS- und Schulterbeschwerden, ein Rehabilitationsprinzip für Bandscheibenvorfälle und neue Testverfahren.
Psychotherapie-Leichtfaden
Wo die meisten Lehrbücher aufhören ... ... setzt dieses Praxisbuch an: Psychotherapeuten erhalten einen schulenübergreifenden und komprimierten Überblick über das praktische Vorgehen in kniffligen therapeutischen Situationen. Mit Hilfe einer '5-Blick-Brille' zeigen die erfahrenen Supervisoren, Psychotherapeuten und Coaches, wie man professionell mit solchen Stolpersteinen umgehen kann: . Blickwinkel Patient: Wie handeln, wenn der Patient ständig zu spät kommt, sich als Opfer fühlt, den Therapeuten versucht zu manipulieren? Was steht hinter der Szene? Welcher soziokulturelle Hintergrund ist mitzudenken? . Blickwinkel Therapeut: Wie viel darf ich von mir selbst preisgeben? Welche konkreten Grenzen darf ich setzen? Was ist zu beachten, wenn ich in den Urlaub gehe? Was ist meine Haltung? . Blickwinkel Methodik: Wie lassen sich die Techniken unterschiedlicher Schulen situativ integrieren? Welches Grundlagenwissen ist wichtig? . Blickwinkel Reflexion: Welche (selbst-)reflexiven Anteile sind notwendig, um therapeutisch klar arbeiten zu können? . Blickwinkel Existenz: Wie gelingt Begleitung, wenn bei existentiellen Themen - wie z.B. schwere Krankheit, akute Krise, Sinnfragen - die psychotherapeutische Methodik in den Hintergrund treten muss? Exemplarische Fallbeispiele erleichtern den Transfer in den therapeutischen Alltag, und die 'supervisorische Perspektive' in den einzelnen Kapiteln zeigt dem Leser einen konstruktiven Zugang auf. Die verschiedenen Behandlungslei(ch)tfäden ergeben somit ein tragfähiges Seil, das sicher durch allgemeine und spezielle Therapiesituationen führt. KEYWORDS Psychotherapie, Therapiesituationen, schwierige Therapiesituationen, Beratung, Supervision, Gesprächssituationen, Patiententypen, Therapietechniken, Selbststudium, Selbstreflexion, Patientenbeispiele, Therapieziel, Resilienz, humanistische Therapie, humanistischer Ansatz, Ressourcen, Praxisbuch Therapie, Praxisbuch Therapeuten, Therapieleitfaden, soziokultureller Hintergrund, Existentielle Fragen, effektiv behandeln
Psychotherapie-Leichtfaden
Wo die meisten Lehrbücher aufhören … … setzt dieses Praxisbuch an: Psychotherapeuten erhalten einen schulenübergreifenden und komprimierten Überblick über das praktische Vorgehen in kniffligen therapeutischen Situationen. Mit Hilfe einer „5-Blick-Brille“ zeigen die erfahrenen Supervisoren, Psychotherapeuten und Coaches, wie man professionell mit solchen Stolpersteinen umgehen kann: • Blickwinkel Patient: Wie handeln, wenn der Patient ständig zu spät kommt, sich als Opfer fühlt, den Therapeuten versucht zu manipulieren? Was steht hinter der Szene? Welcher soziokulturelle Hintergrund ist mitzudenken? • Blickwinkel Therapeut: Wie viel darf ich von mir selbst preisgeben? Welche konkreten Grenzen darf ich setzen? Was ist zu beachten, wenn ich in den Urlaub gehe? Was ist meine Haltung? • Blickwinkel Methodik: Wie lassen sich die Techniken unterschiedlicher Schulen situativ integrieren? Welches Grundlagenwissen ist wichtig? • Blickwinkel Reflexion: Welche (selbst-)reflexiven Anteile sind notwendig, um therapeutisch klar arbeiten zu können? • Blickwinkel Existenz: Wie gelingt Begleitung, wenn bei existentiellen Themen – wie z.B. schwere Krankheit, akute Krise, Sinnfragen – die psychotherapeutische Methodik in den Hintergrund treten muss? Exemplarische Fallbeispiele erleichtern den Transfer in den therapeutischen Alltag, und die „supervisorische Perspektive“ in den einzelnen Kapiteln zeigt dem Leser einen konstruktiven Zugang auf. Die verschiedenen Behandlungslei(ch)tfäden ergeben somit ein tragfähiges Seil, das sicher durch allgemeine und spezielle Therapiesituationen führt. KEYWORDS Psychotherapie, Therapiesituationen, schwierige Therapiesituationen, Beratung, Supervision, Gesprächssituationen, Patiententypen, Therapietechniken, Selbststudium, Selbstreflexion, Patientenbeispiele, Therapieziel, Resilienz, humanistische Therapie, humanistischer Ansatz, Ressourcen, Praxisbuch Therapie, Praxisbuch Therapeuten, Therapieleitfaden, soziokultureller Hintergrund, Existentielle Fragen, effektiv behandeln
Alkoholabhängigkeit
Die Neubearbeitung des Buches liefert einen praxisorientierten Leitfaden für die ambulante und stationäre Behandlung von Patienten mit einer Alkoholabhängigkeit. Der bewährte Therapieleitfaden berücksichtigt den aktuellen Stand der Forschung, integriert die S3-Leitlinie und die Veränderungen nach dem DSM-5 und setzt diese in konkrete, für Therapeuten und Patienten leicht nachvollziehbare Handlungsmöglichkeiten um. Praxisorientiert werden u.a. folgende Therapieschritte vorgestellt: Erstgespräch, Diagnose und Differenzialdiagnose, Motivierungsstrategien, Rückfallprävention, Gruppentherapie mit Alkoholabhängigen, Umgang mit rückfälligen Patienten und Einbeziehung von Angehörigen. Konkrete Formulierungshilfen für den Therapeuten, eine klare Strukturierung der einzelnen Therapieeinheiten sowie eine Vielzahl von Arbeitsmaterialien machen den Band zu einer wertvollen Hilfe bei der Behandlung von Alkoholkranken.
Alkoholabhängigkeit
Die Neubearbeitung des Buches liefert einen praxisorientierten Leitfaden für die ambulante und stationäre Behandlung von Patienten mit einer Alkoholabhängigkeit. Der bewährte Therapieleitfaden berücksichtigt den aktuellen Stand der Forschung, integriert die S3-Leitlinie und die Veränderungen nach dem DSM-5 und setzt diese in konkrete, für Therapeuten und Patienten leicht nachvollziehbare Handlungsmöglichkeiten um. Praxisorientiert werden u.a. folgende Therapieschritte vorgestellt: Erstgespräch, Diagnose und Differenzialdiagnose, Motivierungsstrategien, Rückfallprävention, Gruppentherapie mit Alkoholabhängigen, Umgang mit rückfälligen Patienten und Einbeziehung von Angehörigen. Konkrete Formulierungshilfen für den Therapeuten, eine klare Strukturierung der einzelnen Therapieeinheiten sowie eine Vielzahl von Arbeitsmaterialien machen den Band zu einer wertvollen Hilfe bei der Behandlung von Alkoholkranken.
Alkoholabhängigkeit
Die Neubearbeitung des Buches liefert einen praxisorientierten Leitfaden für die ambulante und stationäre Behandlung von Patienten mit einer Alkoholabhängigkeit. Der bewährte Therapieleitfaden berücksichtigt den aktuellen Stand der Forschung, integriert die S3-Leitlinie und die Veränderungen nach dem DSM-5 und setzt diese in konkrete, für Therapeuten und Patienten leicht nachvollziehbare Handlungsmöglichkeiten um. Praxisorientiert werden u.a. folgende Therapieschritte vorgestellt: Erstgespräch, Diagnose und Differenzialdiagnose, Motivierungsstrategien, Rückfallprävention, Gruppentherapie mit Alkoholabhängigen, Umgang mit rückfälligen Patienten und Einbeziehung von Angehörigen. Konkrete Formulierungshilfen für den Therapeuten, eine klare Strukturierung der einzelnen Therapieeinheiten sowie eine Vielzahl von Arbeitsmaterialien machen den Band zu einer wertvollen Hilfe bei der Behandlung von Alkoholkranken.
Aggressiv-oppositionelles Verhalten im Kindesalter
Die Diagnostik und Therapie aggressiven und oppositionellen Verhaltens bei Kindern stellt eine besondere Herausforderung dar, weil diese Störungen sehr häufig auftreten, oft einen chronischen Verlauf haben und insgesamt schwer zu behandeln sind. Der Diagnostik- und Therapieleitfaden bietet wertvolle Hinweise und Anregungen zum konkreten therapeutischen Vorgehen. Der Band stellt zunächst den aktuellen Stand der Forschung hinsichtlich Symptomatik, Komorbidität, Pathogenese, Verlauf und Therapie aggressiv-oppositioneller Störungen dar. Anschließend werden die Leitlinien zur Diagnostik und Verlaufskontrolle, zur Interventionsindikation sowie zur Behandlung formuliert und ihre Umsetzung in die klinische Praxis ausführlich dargestellt. Diagnostische Verfahren und Interventionsprogramme, die in den verschiedenen Phasen der Therapie eingesetzt werden können, werden kurz und prägnant beschrieben. Materialien zur Diagnostik und Elternberatung sowie die Darstellung von zwei ausführlichen Fallbeispielen helfen dabei, die Leitlinien in die Praxis umzusetzen.
Aggressiv-oppositionelles Verhalten im Kindesalter
Die Diagnostik und Therapie aggressiven und oppositionellen Verhaltens bei Kindern stellt eine besondere Herausforderung dar, weil diese Störungen sehr häufig auftreten, oft einen chronischen Verlauf haben und insgesamt schwer zu behandeln sind. Der Diagnostik- und Therapieleitfaden bietet wertvolle Hinweise und Anregungen zum konkreten therapeutischen Vorgehen. Der Band stellt zunächst den aktuellen Stand der Forschung hinsichtlich Symptomatik, Komorbidität, Pathogenese, Verlauf und Therapie aggressiv-oppositioneller Störungen dar. Anschließend werden die Leitlinien zur Diagnostik und Verlaufskontrolle, zur Interventionsindikation sowie zur Behandlung formuliert und ihre Umsetzung in die klinische Praxis ausführlich dargestellt. Diagnostische Verfahren und Interventionsprogramme, die in den verschiedenen Phasen der Therapie eingesetzt werden können, werden kurz und prägnant beschrieben. Materialien zur Diagnostik und Elternberatung sowie die Darstellung von zwei ausführlichen Fallbeispielen helfen dabei, die Leitlinien in die Praxis umzusetzen.
Und wenn alles ganz furchtbar schiefgeht?
So sehr wir uns auch vor allen künftigen Katastrophen und Problemen in achtnehmen: Niemals können wir uns voll und ganz davor schützen, dass nicht doch etwas vollkommen daneben geht. Und zwar meistens dann, wenn wir es am wenigsten erwarten. Dieser Umstand bereitet vielen Menschen Sorgen und die meisten möchten wahrscheinlich ihre Ängste lieber heute als morgen loswerden. Die Autoren beschreiben eine etwas andere Umgangsweise mit Ängsten und Besorgtheit. Statt die Angst wegzudrängen, gilt es vielmehr, sie anzunehmen, um dann festzustellen: Man kann besorgt sein und hat dennoch Raum zum Atmen und Leben. Dieses Buch basiert auf der Acceptance und Commitment Therapie (ACT), versteht sich aber nicht so sehr als stringenter Therapieleitfaden, sondern will vielmehr ein Begleiter im Umgang mit menschlichem Leiden sein. - Und lässt man sich auf diesen Prozess ein, wird man feststellen: Die Angst kann eine ganz andere Rolle im Leben einnehmen.
Leitfaden Phytotherapie
Dieses allumfassende Nachschlagewerk sollte in keiner ärztlichen Praxis, Naturheilpraxis oder Apotheke fehlen. Es bietet Ihnen: Beschreibung von 225 Arzneipflanzen von A-Z nach den Kategorien: Inhaltsstoffe, Wirkungen, Wirkmechanismen, Indikation, Kontraindikationen, Dosierung, Darreichungsform / 135 Krankheitsbilder nach Organsystemen – jeweils mit differenzialdiagnostischer Phytotherapie, priorisierter Präparate-Empfehlung und Studien zu einzelnen Präparaten. Neu in der 5. Auflage: Grundlagen: an neue arzneimittelrechtliche Bestimmungen angepasst / Pflanzenprofile: um die Indikationen der HMPC-Monographien erweitert, die Indikationen der WHO- und ESCOP-Monographien jetzt ins Deutsche übersetzt, Präparate und Studien aktualisiert / Tabelle mit allen Drogen und Übersicht, welche Monografie es von welcher Kommission gibt / neues Kapitel „Phytotherapie in der Geriatrie“! Der Käufer des Buches hat zeitlich begrenzten kostenfreien Zugang* zur Online-Version des Titels auf „Elsevier-Medizinwelten“. Die Vorteile auf einen Blick: - Optimal für unterwegs oder zum schnellen Nachschlagen - Mit Suchfunktion zum schnellen Finden der richtigen Textstellen - Mit zahlreichen zeitsparenden Features und Zusatzinhalten wie z.B. ?????????????????????? *Angebot freibleibend
Leitfaden Physiotherapie
Alles Wichtige rund um den physiotherapeutischen Alltag inkl. der wichtigsten Konzepte sowie Befunderhebung und Behandlung von Störungsbildern aus allen klinischen Bereichen. Der Leitfaden Physiotherapie macht es Ihnen leicht. - Mit Grundlagen wie Befunderhebung, patientenorientierte Therapie, Umgang mit Schmerz und besonderen Patientengruppen. - Mit den gängigen physiotherapeutischen Konzepten – von Affolter bis Vojta - Befund und Behandlung von Krankheits- und Störungsbildern aus allen klinischen Bereichen – umfassend und an der Praxis orientiert Therapieziele mit konsequenter Orientierung an der Internationalen Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit der WHO Neu in der 7. Auflage: - Neue Themenfelder, u.a. Prävention und Gesundheitsförderung sowie physiotherapeutische Forschung - Integration aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse, evidenzbasierter Therapieansätze und Leitlinien - Berücksichtigung von Red und Yellow Flags, die klinische Risiko- und psychosoziale Einflussfaktoren kennzeichnen Mit dem Kauf des Buches erhält man zeitlich begrenzten kostenfreien Zugang* zur Online-Version des Titels auf „Elsevier-Medizinwelten'. Ihre Vorteile auf einen Blick: - Optimal für unterwegs oder zum schellen Nachschlagen - Mit Suchfunktion zum schnellen Finden der richtigen Textstellen - Mit zahlreichen zeitsparenden Features und Zusatzinhalten *Angebot freibleibend
Leitfaden Physiotherapie
Ihr perfekter Begleiter für die Physiotherapie Mit diesem beliebten Standardwerk sind alle Physiotherapeuten in Ausbildung und Praxis immer auf der sicheren Seite. Denn der Leitfaden enthält alle Informationen zum Thema Physiotherapie in praxisnaher und klar strukturierter Form. Damit gibt er Therapeuten eine komprimierte Wissenszusammenstellung an die Hand und dient als Nachschlagewerk im Praxisalltag. Nicht nur Körperstrukturen und -funktionen sind dabei wichtig. Beim physiotherapeutischen Denken und Handeln soll auch immer die Aktivitäten des Patienten und seine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben eine Rolle spielen. Daher finden Sie bei den Beschreibungen zum physiotherapeutischen Vorgehen zu sämtlichen Krankheitsbildern auch stets diese Ebene mit berücksichtigt und die Maßnahmen dazu entsprechend strukturiert. Das erwartet Sie im 'Leitfaden Physiotherapie': Umfassend: Methoden, Techniken und Konzepte aus allen Bereichen der Physiotherapie und Physikalischen TherapieSo treffen Sie die richtige Entscheidung: physiotherapeutische Befunde und Behandlungen von Störungsbildern des gesamten klinischen Spektrums - mit kurzem Überblick über die ärztliche TherapiePraxisnahe und alltagsorientierte Hilfestellungen: Grundlagen und Hintergrundinformationen, z. B. zu den Arbeitsbereichen der Physiotherapie, zum Umgang mit Patienten oder zum physiotherapeutischen SelbstverständnisOrientiert an der ICF: Therapieziele werden klar formuliert auf den Behandlungsebenen der Körperstruktur und -funktion, Aktivität und Partizipation des Patienten
Leitfaden Elektrotherapie
Die optimale und praxistaugliche Hilfe für Elektrotherapie-Fans und -Muffel! Übersichtliche Beschreibungen für über 130 Krankheitsbilder und Symptome mit - Therapiezielen - Stromformen/Elektrotherapeutischen Verfahren - Dosierungen - Fotos zur Elektrodenanlage. Außerdem physikalische Grundlagen und Tipps für die Praxis - so haben Sie das komplette Spektrum der Elektrotherapie in der Kitteltasche!
Dissoziation
Wenngleich dissoziative Symptome und Störungen häufig auftreten, werden sie im klinischen Alltag sehr oft nicht erkannt und behandelt. Psychotherapeutische Ansätze zur Behandlung von Dissoziation finden sich kaum, so dass sich viele Kliniker mit dieser Symptomatik unsicher fühlen. Dieses Buch gibt einen vollständigen und aktuellen Überblick über dissoziative Symptome und Störungen; es beschreibt, wie sie sich ausprägen und was man therapeutisch tun kann. Im 1. Teil werden Grundlagen dissoziativer Symptome und Störungen ausführlich dargestellt – von der Historie über die Klassifikation bis hin zu Erhebungsinstrumenten, Ätiologie und Neurobiologie. Der 2. Teil ist bestimmten psychiatrischen Störungsbildern gewidmet, bei denen Dissoziation häufig auftritt wie z.B. der Borderline-Persönlichkeitsstörung, der posttraumatischen Belastungsstörung, aber auch der Schizophrenie. Im 3. Teil wird zunächst die Datenlage zu psychotherapeutischen und pharmakotherapeutischen Ansätzen überblickartig dargestellt. Schließlich wird ein Therapieleitfaden zur Behandlung verschiedenster dissoziativer Symptome und Störungen beschrieben. Der modulare Aufbau des Leitfadens erlaubt es, das spezifische Vorgehen in der Therapie zu individualisieren. Bei komorbider Symptomatik können die Therapiemodule in einen Gesamtbehandlungsplan integriert werden. - Aktuell und wissenschaftlich fundiert - Überblick für Wissenschaftler und Kliniker - Beschreibung dissoziativer Symptome und Störungen - Störungsübergreifender modularer Therapieansatz - Praxisorientiert mit vielen Fallbeispielen und Arbeitsblättern
Dissoziation
Wenngleich dissoziative Symptome und Störungen häufig auftreten, werden sie im klinischen Alltag sehr oft nicht erkannt und behandelt. Psychotherapeutische Ansätze zur Behandlung von Dissoziation finden sich kaum, so dass sich viele Kliniker mit dieser Symptomatik unsicher fühlen. Dieses Buch gibt einen vollständigen und aktuellen Überblick über dissoziative Symptome und Störungen; es beschreibt, wie sie sich ausprägen und was man therapeutisch tun kann. Im 1. Teil werden Grundlagen dissoziativer Symptome und Störungen ausführlich dargestellt - von der Historie über die Klassifikation bis hin zu Erhebungsinstrumenten, Ätiologie und Neurobiologie. Der 2. Teil ist bestimmten psychiatrischen Störungsbildern gewidmet, bei denen Dissoziation häufig auftritt wie z.B. der Borderline-Persönlichkeitsstörung, der posttraumatischen Belastungsstörung, aber auch der Schizophrenie. Im 3. Teil wird zunächst die Datenlage zu psychotherapeutischen und pharmakotherapeutischen Ansätzen überblickartig dargestellt. Schließlich wird ein Therapieleitfaden zur Behandlung verschiedenster dissoziativer Symptome und Störungen beschrieben. Der modulare Aufbau des Leitfadens erlaubt es, das spezifische Vorgehen in der Therapie zu individualisieren. Bei komorbider Symptomatik können die Therapiemodule in einen Gesamtbehandlungsplan integriert werden. - Aktuell und wissenschaftlich fundiert - Überblick für Wissenschaftler und Kliniker - Beschreibung dissoziativer Symptome und Störungen - Störungsübergreifender modularer Therapieansatz - Praxisorientiert mit vielen Fallbeispielen und Arbeitsblättern
Leitfaden Chinesische Medizin - Therapie
So therapieren Sie mit chinesicher Medizin! Ob Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf-Probleme, Tinnitus, Nervensystem oder Schwangerschaft und Geburt, Haut, Anti-Aging oder Sucht – der 'Leitfaden Chinesische Medizin - Therapie' gibt dem Leser einen umfassenden Einblick in die vielfältigen und tiefgreifenden Behandlungsmöglichkeiten mit chinesischer Medizin. Nach einer Einführung in die Therapiegrundlagen werden die differenziert wirkenden, speziellen Behandlungsstrategien beschrieben. Im Kapitel „Therapie nach Zang-Fu-Syndromen“ erfährt der Leser alles Wesentliche zu den Syndromen bzw. Disharmoniemustern der Organe. Die 28 Kapitel zielen auf alle Altersstufen des Menschen und erklären dem Behandler, wann er konkret wie vorzugehen hat. Er erfährt, welche der fünf Therapiesäulen im jeweiligen Fall zum Einsatz kommen sollte und wann die Kombination aus mehreren Therapieverfahren zu einem noch besseren Behandlungserfolg führt. Der Therapieband eignet sich ideal zum gezielten Nachschlagen, zum Lernen oder Auffrischen des Wissens. Gemeinsam mit dem bereits erschienenen Band Leitfaden Chinesische Medizin – Grundlagen (ISBN 978-3-437-58345-2) – ist der Behandler bestens gerüstet für das Therapieren mit chinesischer Medizin.
Leitfaden Physiotherapie in der Neurologie
Der 'Leitfaden Physiotherapie in der Neurologie' unterstützt bei der individuellen Therapiegestaltung und gibt Orientierung in der täglichen Praxis mit neurologischen Patienten. Ausgehend vom Clinical-Reasoning (CR)-Prozess als Grundlage jeder Therapieplanung und -durchführung werden - häufige neurologische Syndrome - die neurofunktionellen Systeme - sowie Diagnosen und Krankheitsbilder beschrieben Für die Therapie werden, ganz im Sinne des CR, immer auch die zugrundeliegenden Störungen bzw. betroffenen Systeme einbezogen und berücksichtigt. Ein separates Kapitel stellt die physiotherapeutischen Behandlungsverfahren mit ihren spezifischen Herangehensweisen vor. Drüber hinaus erhält der Leser aktuelles Wissen über Lernprozesse, diagnostische Verfahren, Medikamente sowie wissenschaftliches Arbeiten. Der Käufer des Buches hat zeitlich begrenzten kostenfreien Zugang* zur Online-Version des Titels auf „Elsevier-Medizinwelten“. Die Vorteile auf einen Blick: - Optimal für unterwegs oder zum schnellen Nachschlagen - Mit Suchfunktion zum schnellen Finden der richtigen Textstellen - Mit zahlreichen zeitsparenden Features und Zusatzinhalten *Angebot freibleibend
Leitfaden Chinesische Phytotherapie
Das geballte Wissen aus langjähriger klinischer Erfahrung der Autoren in einem Buch. Die neue Studienausgabe des Leitfaden Chinesische Phytotherapie jetzt wieder komplett in Farbe! - Ausführliche Porträts der wichtigsten Arzneimittel in vollständiger Nomenklatur, angeordnet nach klinischen Gruppen – insgesamt 400 Arzneimittelbeschreibungen in Wort und Bild - Jedes Arzneimittel wird beschrieben nach Eigenschaften, Wirkungen, Indikationen, Toxizität, Kombinationsmöglichkeiten und Kompatibilität - Jede Arznei wird auf einer Doppelseite vorgestellt - mit Farbabbildungen der Pflanze und der Droge, d.h. des zu verwendenden Pflanzenteils (z.B. Schale, Wurzel, Knolle etc.) - Wissenschaftliche Kapitel zur chinesischen Phytotherapie
Praxisleitfaden Verhaltenstherapie
Störungsspezifische Interventionen ermöglichen es, Psychotherapie passgenau auf eine Störung und ihre psychopathologischen Charakteristika abzustimmen. Auf der anderen Seite erfordert Psychotherapie die Berücksichtigung individueller Lebenswirklichkeiten sowie der individuell einzigartigen Verflechtung von Lebensproblemen und Störungsgeschehen. Der in diesem Praxisleitfaden vorgestellte Ansatz einer modernen Verhaltenstherapie integriert unter dem Konzept der Therapieindividualisierung störungsspezifisches Vorgehen mit biografisch-individualisierter Therapie an den Hintergrundbedingungen. Durch die systematische Darstellung der Therapie der einzelnen Störungsbilder sowie beigefügte Checklisten ist der Praxisleitfaden insbesondere auch für Ausbildungskandidaten der Verhaltenstherapie wertvoll. Die dem Buch beigefügten Patienteninformationen ermöglichen es dem Patienten, die Therapie seiner Erkrankung entscheidend mitzugestalten.
Planungsleitfaden Verhaltenstherapie
Jede Verhaltenstherapie braucht einen roten Faden, der sich durch die Sitzungen zieht. Der Planungsleitfaden bietet Orientierung und ermöglicht, die Behandlung auf einfache und strukturierte Weise vorzubereiten und an den laufenden Therapieprozess anzupassen. Neben Grundlagen zum therapeutischen Prozess gibt das Buch Hilfestellungen zur Planung, Durchführung und Evaluation sowohl der probatorischen Einzelsitzungen als auch des weiteren Therapieverlaufs. Das schnell umsetzbare ABC-Modell erleichtert das psychotherapeutische Vorgehen deutlich. Zusätzlich wird Schritt für Schritt gezeigt, wie der Bericht an den Gutachter zu erstellen ist (inkl. Beispiel). Praktische Checklisten, Arbeitsblätter und Beispielberichte machen das vorliegende Buch zu einer unverzichtbaren Orientierungshilfe im therapeutischen Alltag. Mit Arbeitsmaterialien im E-Book inside und online zum Download. Neu in der 2. Auflage: Beispielbericht an den Gutachter; Kapitel und Lehrvideos zu Supervision online
Planungsleitfaden Verhaltenstherapie
Jede Verhaltenstherapie braucht einen roten Faden, der sich durch die Sitzungen zieht. Der Planungsleitfaden bietet Orientierung und ermöglicht, die Behandlung auf einfache und strukturierte Weise vorzubereiten und an den laufenden Therapieprozess anzupassen. Neben Grundlagen zum therapeutischen Prozess gibt das Buch Hilfestellungen zur Planung, Durchführung und Evaluation sowohl der probatorischen Einzelsitzungen als auch des weiteren Therapieverlaufs. Das schnell umsetzbare ABC-Modell erleichtert das psychotherapeutische Vorgehen deutlich. Zusätzlich wird Schritt für Schritt gezeigt, wie der Bericht an den Gutachter zu erstellen ist (inkl. Beispiel). Praktische Checklisten, Arbeitsblätter und Beispielberichte machen das vorliegende Buch zu einer unverzichtbaren Orientierungshilfe im therapeutischen Alltag. Mit Arbeitsmaterialien im E-Book inside und online zum Download. Neu in der 2. Auflage: Beispielbericht an den Gutachter; Kapitel und Lehrvideos zu Supervision online
Dieter Heimann - Leitfaden Manuelle Therapie - Preis vom 28.02.2021 06:03:40 h
Binding: Gebundene Ausgabe, Label: Urban & Fischer Bei Elsevier, Publisher: Urban & Fischer Bei Elsevier, medium: Gebundene Ausgabe, publicationDate: 2005-01-01, authors: Dieter Heimann, Jürgen Lawall, languages: german, ISBN: 3437452614
Heinz Schilcher - Leitfaden Phytotherapie - Preis vom 28.02.2021 06:03:40 h
Binding: Taschenbuch, Edition: 3, Label: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, Publisher: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 1184, publicationDate: 2007-08-09, authors: Heinz Schilcher, Susanne Kammerer, Tankred Wegener, languages: german, ISBN: 3437553429