Therapiemanual Persönlichkeitsstörung für Ihre Gesundheit

Therapiemanual Persönlichkeitsstörung – die besten Therapiemanual Persönlichkeitsstörung für jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Therapiemanual Persönlichkeitsstörung und freust dich auf Homöopathie-Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Therapiemanual Persönlichkeitsstörung-Seite im Netz, die dabei hilft, Homöopathie zu kaufen und eben auch die Therapiemanual Persönlichkeitsstörung-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Therapiemanual Persönlichkeitsstörung kaufen – kein Problem mit alt-therapien.de

Wir sind kein Therapiemanual Persönlichkeitsstörung Testportal. Wenn du nach Homöopathie Testberichten und Erfahrungsberichten zu Homöopathie Produkte suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Therapiemanual Persönlichkeitsstörung-Preisvergleiche und Homöopathie Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Therapiemanual Persönlichkeitsstörung Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Homöopathie Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Therapiemanual Persönlichkeitsstörung Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Homöopathie Produkte nur bei einem Therapiemanual Persönlichkeitsstörung Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Homöopathie Suche.

Abseits der Therapiemanual Persönlichkeitsstörung-Produkte Bestellung. Iim Internet Homöopathie finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Therapiemanual Persönlichkeitsstörung-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Homöopathie Produkte, findet man sicher die richtigen Therapiemanual Persönlichkeitsstörung Ideen. Kommen wir nun zu unseren Therapiemanual Persönlichkeitsstörung – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Therapiemanual Persönlichkeitsstörung – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Therapiemanual Persönlichkeitsstörung Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei alt-therapien.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Homöopathie aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf alt-therapien.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen das richtige Homöopathie finden wirst.

Angebot
Kernberg, Otto F. - Persönlichkeitsstörungen PTT/Persönlichkeitsstörungen - Theorie und Therapie, Bd. 2/ 2015: Alter und Persönlichkeitsstörungen - Preis vom 07.01.2022 05:55:57 h
Binding : Taschenbuch, Edition : 1, Label : Schattauer, Publisher : Schattauer, medium : Taschenbuch, numberOfPages : 68, publicationDate : 2015-06-24, releaseDate : 2016-06-24, publishers : Kernberg, Otto F., Anna Buchheim, Birger Dulz, Stephan Doering, Gitta Jacob, Hans-Peter Kapfhammer, Ulrich Sachsse, Michael Zaudig, languages : german, ISBN : 3794529588
Angebot
Persönlichkeitsstörungen Theorie und Therapie (PTT): H.4 Vermessung der Persönlichkeit - Buch
Persönlichkeitsstörungen Theorie und Therapie (PTT): H.4 Vermessung der Persönlichkeit. 1. Aufl.
Angebot
Kernberg, Otto F. - Persönlichkeitsstörungen PTT: Persönlichkeitsstörungen, Theorie und Therapie (PTT), H.1, Adoleszenz und Alter - Preis vom 07.01.2022 05:55:57 h
Binding : Taschenbuch, Label : Schattauer, Publisher : Schattauer, medium : Taschenbuch, numberOfPages : 56, publicationDate : 2001-04-01, authors : Kernberg, Otto F., Peter Buchheim, Birger Dulz, languages : german, ISBN : 3794519094
Angebot
Joan Farrell - Schematherapie in Gruppen: Therapiemanual für die Borderline-Persönlichkeitsstörung. Mit Online-Materialien - Preis vom 07.01.2022 05:55:57 h
Binding : Gebundene Ausgabe, Edition : Lizenzausgabe, Label : Beltz, Publisher : Beltz, medium : Gebundene Ausgabe, numberOfPages : 288, publicationDate : 2013-03-04, authors : Joan Farrell, Ida Shaw, translators : Claudia Campisi, languages : german, ISBN : 3621280359
Angebot
Persönlichkeitsstörungen
Persönlichkeitsstörungen stellen Therapeuten vor besondere Herausforderungen. Welche Persönlichkeitsstörungen es gibt und wie sie behandelt werden, zeigen die renommierten Autoren Peter Fiedler und Sabine C. Herpertz. In der 7. Auflage werden anhand der neuen DSM-5-Kriterien die einzelnen Persönlichkeitsstörungen und ihre Behandlung eingehend beschrieben.Dieses Standardwerk ist für jeden Psychotherapeuten, Psychiater und klinischen Psychologen ein Muss und darf in keiner Praxis fehlen!Dieses Handbuch informiert über die vielen Formen von Persönlichkeitsstörungen. Ein klarer Aufbau sorgt für eine problemlose Orientierung.Das Kernstück dieses Buches bildet die ausführliche Vorstellung von 10 Persönlichkeitsstörungen - jeweils mit aktueller Konzeptentwicklung, Differenzialdiagnostik und Erklärungsansätzen.Aus dem Inhalt:Antisoziale PersönlichkeitsstörungBorderline-PersönlichkeitsstörungDependente PersönlichkeitsstörungHistrionische PersönlichkeitsstörungNarzistische PersönlichkeitsstörungParanoide PersönlichkeitsstörungSchizoide PersönlichkeitsstörungSchizotype PersönlichkeitsstörungVermeidend-Selbstunsichere PersönlichkeitsstörungZwanghafte Persönlichkeitsstörung
Angebot
Persönlichkeitsstörungen
Die psychotherapeutische Behandlung von Patienten mit einer Persönlichkeitsstörung ist häufig herausfordernd. Die diagnostische Erfassung von Persönlichkeitsstilen und -störungen zu Beginn der Therapie ist für einen gelingenden Therapieverlauf essenziell. Der Band zeigt das konkrete therapeutische Vorgehen anhand von Fallbeispielen und therapeutischen Dialogen für die ängstlich-vermeidende, narzisstische, dependente, zwanghafte, histrionische, paranoide, schizoide und schizotype Persönlichkeitsstörung auf. Dem diagnostischen und therapeutischen Vorgehen liegt die dimensionale und merkmalsorientierte Sichtweise der Persönlichkeitsstörungen nach ICD-11 zugrunde. Die in der ICD-11 vorgesehenen Schweregrade von Funktionsbeeinträchtigungen werden inhaltlich ausgearbeitet und anhand der ICD-11-Merkmalsdomänen - Negative Affektivität, Distanziertheit, Dissozialität, Enthemmung und Anankasmus - beschrieben. Ziel ist es, den Übergang von einer kategorialen zu einer dimensionalen Klassifikation praxisnah zu erläutern. Dazu wird in den einzelnen störungsbezogenen Kapiteln die herkömmliche Persönlichkeitsstörungskategorie aus dem alternativen DSM-5-Modell in das Modell der dimensionalen, funktionsbasierten Persönlichkeitsdomänen der ICD-11 übertragen. Das hier dargestellte Verständnis von Persönlichkeitsstörungen ermöglicht es, psychotherapeutische Interventionen zu planen und durchzuführen, bei denen die Kernmotive des interaktionellen Verhaltens sowohl in der therapeutischen Beziehung als auch im Alltag der Patienten berücksichtigt werden.
Angebot
Persönlichkeitsstörungen Theorie und Therapie (PTT): H.4 Essstörungen - Buch
Persönlichkeitsstörungen Theorie und Therapie (PTT): H.4 Essstörungen. Hans-Christoph Friederich; Katrin IgenerfZur Rolle neurobiologischer Faktoren in der Pathogenese der MagersuchtBeate Herpertz-Dahlmann Katharina BührenAnorexia nervosa in Adoleszenz und ErwachsenenalterJochen Seitz; Kerstin Konrad; Beate Herpertz-DahlmannBulimia nervosa und ADHSAstrid Müller; Martina de ZwaanImpulskontrollstörungen und EssstörungenStephan Herpertz; Ute EngelbachAdipositas und PersönlichkeitsstörungenUlrich Schweiger; Valerie SiposTherapie von Patientinnen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung und Essstörung
Angebot
Persönlichkeitsstörungen
Das Buch ist ein praxisorientierter Leitfaden für die Behandlung von Persönlichkeitsstörungen. Es wird ein psychologisches Modell von Persönlichkeitsstörungen vorgestellt, das "Modell der Doppelten Handlungsregulation", das die charakteristischen interaktionellen Schwierigkeiten und therapeutischen Probleme von Klienten mit diesen Störungen erklärt. Aus diesem Modell werden psychologische Handlungsprinzipien und therapeutische Strategien abgeleitet, mit deren Hilfe Therapeuten die Interaktionsprobleme gut bewältigen und Klienten zu einer effektiven Veränderung führen können. Es werden alle acht "reinen" Persönlichkeitsstörungen ausführlich behandelt: ihre spezifischen Charakteristika, ihre besonderen interaktionellen Eigenheiten und spezifische therapeutische Vorgehensweisen, mit deren Hilfe Therapeuten die Klienten zu einer Veränderung motivieren können und Klienten zu einer Änderung dysfunktionaler Schemata und Verhaltensweisen anleiten können. Besonderer Wert wird auf die Bearbeitung spezifischer Interaktionsprobleme wie Tests, Vermeidungsverhalten und interaktionelle Spiele gelegt, sodass Therapeuten sich gut auf die Klienten einstellen und die spezifischen Schwierigkeiten gut meistern können.
Angebot
Persönlichkeitsstörung und Sucht
Individuelle Persönlichkeitseigenschaften sind an der Entwicklung einer Suchterkrankung beteiligt. Gefährdet sind Personen mit Selbstwertproblemen und Schwierigkeiten in der Emotionsregulation, häufig geht damit auch eine Persönlichkeitsstörung einher. Die Diagnose einer Komorbidität von Persönlichkeitsstörung und Sucht hat Auswirkungen auf die Therapie. Dieses Buch stellt verschiedene Modelle einer Persönlichkeitsstörung und die Ausprägungen der Suchterkrankungen vor und ordnet beide Störungsbilder einander zu. Es beschreibt Therapieindikationen und Möglichkeiten der fallbezogenen Psychotherapie dieser Doppeldiagnose.
Angebot
Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen (eBook, ePUB)
Menschen mit Persönlichkeitsstörungen stellen Therapeuten oft vor schwierige Aufgaben, da sie zumeist kaum Änderungsmotivation oder Problembewusstsein aufweisen, Therapeuten in problematische Interaktionen und Manipulationen verwickeln sowie diese testen. Das Buch zeigt auf, wie mit diesen speziellen Herausforderungen umgegangen werden kann, indem aus einem allgemeinen Störungsmodell der Persönlichkeitsstörungen therapeutische Prinzipien und Strategien für einen erfolgreichen Therapieprozess abgeleitet werden. Ein Schwerpunkt liegt auf der Beobachtung und dem gezielten Einsatz non- und paraverbaler Signale. Die praktischen Hilfestellungen werden mit zahlreichen Beispielen untermalt.
Angebot
Kognitive Therapie für Persönlichkeitsstörungen. Jeffrey E. Young - Buch
Kognitive Therapie für Persönlichkeitsstörungen. Persönlichkeitsstörungen zählen zu den resistentesten klinischen Problemen mit denen Therapeuten konfrontiert werden können - und sie gehören zu den heute am häufigsten auftretenden Fällen in der psychotherapeutischen Praxis. Dieses Buch beschreibt die schemafokussierte Therapie einen integrativen Ansatz der zur Behandlung von Patienten mit Problemen wie emotional-instabiler narzisstischer ängstlicher (vermeidender) abhängiger zwanghafter passiv-aggressiver oder histrionischer Persönlichkeitsstörung. entwickelt wurde. Schemafokussierte Behandlungsstrategien haben sich ebenso für die Rückfallprophylaxe bei Depressionen Angststörungen und Suchterkrankungen als nutzbringend erwiesen wie auch für die Behandlung von körperlichem und psychischem Missbrauch Essstörungen und chronischen Schmerzen. Die Schematherapie ist mit ihrer Integration von Ansätzen aus der kognitiven Verhaltenstherapie der Objektbeziehungstheorie sowie psychoanalytisch orientierten Therapien wegweisend geworden. Sie stellt aber auch eine Erweiterung der herkömmlichen kognitiven Verhaltenstherapie dar mit einer stärkeren Gewichtung der therapeutischen Beziehung emotionsaktivierenden Strategien und dem Einbezug der frühen Lebenserfahrungen. In diesem ersten Grundlagenwerk der Schematherapie werden Theorie und Praxis kurzgefasst dargestellt und durch Fallbeispiele erläutert. Darüber hinaus beinhaltet es den Schemafragebogen Young Schema Questionnaire sowie einen Klientenleitfaden.
Angebot
Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen. Rainer Sachse - Buch
Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen. Menschen mit Persönlichkeitsstörungen stellen Therapeuten oft vor schwierige Aufgaben da sie zumeist kaum Änderungsmotivation oder Problembewusstsein aufweisen Therapeuten in problematische Interaktionen und Manipulationen verwickeln sowie diese testen. Das Buch zeigt auf wie mit diesen speziellen Herausforderungen umgegangen werden kann indem aus einem allgemeinen Störungsmodell der Persönlichkeitsstörungen therapeutische Prinzipien und Strategien für einen erfolgreichen Therapieprozess abgeleitet werden. Ein Schwerpunkt liegt auf der Beobachtung und dem gezielten Einsatz non- und paraverbaler Signale. Die praktischen Hilfestellungen werden mit zahlreichen Beispielen untermalt.
Angebot
Persönlichkeitsstörungen Theorie und Therapie (PTT): H.1 Integration von Schulen in der Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen - Buch
Persönlichkeitsstörungen Theorie und Therapie (PTT): H.1 Integration von Schulen in der Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen. Die Anzahl der Patienten mit Persönlichkeitsstörungen in den Praxen der Nervenärzte Psychiater und Psychotherapeuten nimmt ständig zu. Die Therapie stellt erhebliche Anforderungen an deren Kompetenz und Professionalität. Komorbidität mit zum Teil medikamentös behandlungsbedürftigen Depressionen Zwangs- und Angststörungen ist verbreitet. Der Erstherausgeber des Periodikums Prof. Kernberg gilt als der weltweit führende Wissenschaftler auf dem Gebiet der Persönlichkeitsstörungen.Angeforderte Übersichts- und Originalarbeiten von namhaften Autoren in einprägsamer grafischer Gestaltung bilden die Basis für die Arbeit der niedergelassenen Nervenärzte und Psychotherapeuten.
Angebot
Beck, Aaron T. - Kognitive Therapie der Persönlichkeitsstörungen - Preis vom 07.01.2022 05:55:57 h
Binding : Broschiert, Edition : 4. Aufl., Label : Beltz, Publisher : Beltz, medium : Broschiert, numberOfPages : 360, publicationDate : 1999-04-01, authors : Beck, Aaron T., Arthur Freemann, translators : Cornelia Breidenbach, languages : german, ISBN : 3621271554
Angebot
Beck, Aaron T. - Kognitive Therapie der Persönlichkeitsstörungen - Preis vom 07.01.2022 05:55:57 h
Binding : Broschiert, Edition : 4. Aufl., Label : Beltz, Publisher : Beltz, medium : Broschiert, numberOfPages : 360, publicationDate : 1999-04-01, authors : Beck, Aaron T., Arthur Freemann, translators : Cornelia Breidenbach, languages : german, ISBN : 3621271554
Angebot
Kernberg, Otto F. - Persönlichkeitsstörungen PTT: PPT 2003/4. Angst und Persönlichkeitsstörungen: 4/2003 - Preis vom 07.01.2022 05:55:57 h
Binding : Broschiert, Edition : 1., Aufl., Label : Schattauer, Publisher : Schattauer, medium : Broschiert, numberOfPages : 68, publicationDate : 2003-11-01, authors : Kernberg, Otto F., Peter Buchheim, Birger Dulz, languages : german, ISBN : 3794519213
Angebot
- Persönlichkeitsstörungen PTT / Differenzialdiagnose Persönlichkeitsstörung und Neurose: Verbandsorgan der Gesellschaft zur Erforschung und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (GePs) e.V.: 3/2003 - Preis vom 07.01.2022 05:55:57 h
Binding : Taschenbuch, Edition : 1., Aufl., Label : Schattauer, Publisher : Schattauer, medium : Taschenbuch, numberOfPages : 68, publicationDate : 2003-09-01, languages : german, ISBN : 3794519205
Angebot
Schematherapie bei Borderline-Persönlichkeitsstörung
Die von Jeffrey Young entwickelte Schematherapie ist ein integrativer Psychotherapie-Ansatz, der auf kognitiven Modellen basiert und sich insbesondere in der Behandlung der Borderline-Störung als sehr effektiv erweist. Dieses Manual bietet sowohl die schematherapeutischen Grundlagen als auch Methoden und Techniken für die konkrete Anwendung (Therapiedialoge). Inklusive Therapiematerialien: Arbeits- und Informationsblätter für Patienten und Therapeuten.Aus dem Inhalt-Borderline-Persönlichkeitsstörung-Schematherapie für Borderline-Persönlichkeitsstörung-Behandlung-Therapeutische Beziehung-Erlebnisorientierte Techniken-Kognitive Techniken-Verhaltensbezogene Techniken-Spezifische Methoden und Techniken-Behandlungsmethoden und der jeweilige Modus-Abschlussphase der Therapie-Schlussbemerkung-Anhang mit Arbeits- und Informationsblättern für Patienten und Therapeuten
Angebot
Persönlichkeitsstörungen (eBook, PDF)
Die psychotherapeutische Behandlung von Patienten mit einer Persönlichkeitsstörung ist häufig herausfordernd. Die diagnostische Erfassung von Persönlichkeitsstilen und -störungen zu Beginn der Therapie ist für einen gelingenden Therapieverlauf essenziell. Der Band zeigt das konkrete therapeutische Vorgehen anhand von Fallbeispielen und therapeutischen Dialogen für die ängstlich-vermeidende, narzisstische, dependente, zwanghafte, histrionische, paranoide, schizoide und schizotype Persönlichkeitsstörung auf. Dem diagnostischen und therapeutischen Vorgehen liegt die dimensionale und merkmalsorientierte Sichtweise der Persönlichkeitsstörungen nach ICD-11 zugrunde. Die in der ICD-11 vorgesehenen Schweregrade von Funktionsbeeinträchtigungen werden inhaltlich ausgearbeitet und anhand der ICD-11-Merkmalsdomänen - Negative Affektivität, Distanziertheit, Dissozialität, Enthemmung und Anankasmus - beschrieben. Ziel ist es, den Übergang von einer kategorialen zu einer dimensionalen Klassifikation praxisnah zu erläutern. Dazu wird in den einzelnen störungsbezogenen Kapiteln die herkömmliche Persönlichkeitsstörungskategorie aus dem alternativen DSM-5-Modell in das Modell der dimensionalen, funktionsbasierten Persönlichkeitsdomänen der ICD-11 übertragen. Das hier dargestellte Verständnis von Persönlichkeitsstörungen ermöglicht es, psychotherapeutische Interventionen zu planen und durchzuführen, bei denen die Kernmotive des interaktionellen Verhaltens sowohl in der therapeutischen Beziehung als auch im Alltag der Patienten berücksichtigt werden.
Angebot
Persönlichkeitsstörungen (eBook, PDF)
Das Buch ist ein praxisorientierter Leitfaden für die Behandlung von Persönlichkeitsstörungen. Es wird ein psychologisches Modell von Persönlichkeitsstörungen vorgestellt, das "Modell der Doppelten Handlungsregulation", das die charakteristischen interaktionellen Schwierigkeiten und therapeutischen Probleme von Klienten mit diesen Störungen erklärt. Aus diesem Modell werden psychologische Handlungsprinzipien und therapeutische Strategien abgeleitet, mit deren Hilfe Therapeuten die Interaktionsprobleme gut bewältigen und Klienten zu einer effektiven Veränderung führen können. Es werden alle acht "reinen" Persönlichkeitsstörungen ausführlich behandelt: ihre spezifischen Charakteristika, ihre besonderen interaktionellen Eigenheiten und spezifische therapeutische Vorgehensweisen, mit deren Hilfe Therapeuten die Klienten zu einer Veränderung motivieren können und Klienten zu einer Änderung dysfunktionaler Schemata und Verhaltensweisen anleiten können. Besonderer Wert wird auf die Bearbeitung spezifischer Interaktionsprobleme wie Tests, Vermeidungsverhalten und interaktionelle Spiele gelegt, sodass Therapeuten sich gut auf die Klienten einstellen und die spezifischen Schwierigkeiten gut meistern können.
Angebot
Persönlichkeitsstörungen (eBook, PDF)
Das Buch ist ein praxisorientierter Leitfaden für die Behandlung von Persönlichkeitsstörungen. Es wird ein psychologisches Modell von Persönlichkeitsstörungen vorgestellt, das "Modell der Doppelten Handlungsregulation", das die charakteristischen interaktionellen Schwierigkeiten und therapeutischen Probleme von Klienten mit diesen Störungen erklärt. Aus diesem Modell werden psychologische Handlungsprinzipien und therapeutische Strategien abgeleitet, mit deren Hilfe Therapeuten die Interaktionsprobleme gut bewältigen und Klienten zu einer effektiven Veränderung führen können. Es werden alle acht "reinen" Persönlichkeitsstörungen ausführlich behandelt: ihre spezifischen Charakteristika, ihre besonderen interaktionellen Eigenheiten und spezifische therapeutische Vorgehensweisen, mit deren Hilfe Therapeuten die Klienten zu einer Veränderung motivieren können und Klienten zu einer Änderung dysfunktionaler Schemata und Verhaltensweisen anleiten können. Besonderen Wert wird auf die Bearbeitung spezifischer Interaktionsprobleme wie Tests, Vermeidungsverhalten und interaktionelle Spiele gelegt, so dass Therapeuten sich gut auf die Klienten einstellen und die spezifischen Schwierigkeiten gut meistern können.
Angebot
Karl König - Charakter, Persönlichkeit und Persönlichkeitsstörung - Preis vom 07.01.2022 05:55:57 h
Binding : Broschiert, Edition : 1., Aufl., Label : Klett-Cotta, Publisher : Klett-Cotta, medium : Broschiert, numberOfPages : 203, publicationDate : 2004-03-01, authors : Karl König, languages : german, ISBN : 3608943692
Angebot
Kernberg, Otto F. - Persönlichkeitsstörungen PTT: Persönlichkeitsstörungen, Theorie und Therapie (PTT), H.4, Komorbidität, Prädikatoren, Verläufe - Preis vom 07.01.2022 05:55:57 h
Binding : Taschenbuch, Label : Schattauer, F.K. Verlag, Publisher : Schattauer, F.K. Verlag, medium : Taschenbuch, numberOfPages : 68, publicationDate : 2001-12-01, authors : Kernberg, Otto F., Peter Buchheim, Birger Dulz, languages : german, ISBN : 3794519132
Angebot
Trauma und Persönlichkeitsstörungen
Wie führen traumatische Ereignisse zu Persönlichkeitsstörungen?Wolfgang Wöller erläutert die Zusammenhänge zwischen der Persönlichkeitsstörung eines Menschen und seinen traumatischen Erlebnissen in Kindheit und Jugend. Der Fokus liegt dabei auf chronischen Bindungs- und Beziehungstraumatisierungen. Diese traumabedingte Schädigung anzuerkennen und daraus entsprechende Konsequenzen für die Behandlung zu ziehen, ist die GrundvorausSetzung für eine gelingende Intervention bei schweren Verhaltensauffälligkeiten.Die Ressourcenbasierte Psychodynamische Therapie (RPT) traumabedingter Persönlichkeitsstörungen, die verschiedene therapeutische Ansätze mit einbezieht, Setzt genau dort an: Sie leuchtet die Folgen von Beziehung und pathologischer Bindung detailliert aus und versucht, sie durch neue Erfahrungen in der therapeutischen Beziehung auszubalancieren. Zahlreiche Interventionsbeispiele helfen, die RPT in den therapeutischen Alltag zu integrieren.Wissenschaftlich fundiert und gut lesbar: Für alle, die sich mit frühen Traumatisierungen auseinanderSetzen.Die wichtigsten Neuerungen in der 2., vollständig überarbeiteten und erweiterten Auflage:- Aktuelle Forschungsergebnisse aus Neurobiologie und Psychotraumatologie- Neueste Resultate der Psychotherapieforschung zu traumabedingten Persönlichkeitsstörungen- Weiterentwicklung therapeutischer Techniken der Ressourcenaktivierung und der schonenden Traumabearbeitung
Angebot
Rainer Sachse - Klärungsorientierte Psychotherapie der narzisstischen Persönlichkeitsstörung (Praxis der Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen) - Preis vom 07.01.2022 05:55:57 h
Binding : Broschiert, Edition : 1, Label : Hogrefe Verlag, Publisher : Hogrefe Verlag, medium : Broschiert, numberOfPages : 124, publicationDate : 2011-04-28, authors : Rainer Sachse, Meike Sachse, Jana Fasbender, languages : german, ISBN : 3801723860
Angebot
Rainer Sachse - Klärungsorientierte Psychotherapie der zwanghaften Persönlichkeitsstörung (Praxis der Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen) - Preis vom 07.01.2022 05:55:57 h
Binding : Broschiert, Label : Hogrefe Verlag, Publisher : Hogrefe Verlag, medium : Broschiert, numberOfPages : 100, publicationDate : 2015-10-05, authors : Rainer Sachse, Stefanie Kiszkenow-Bäker, Sandra Schirm, languages : german, ISBN : 3801727130
Angebot
Persönlichkeitsstörungen. Rainer Sachse - Buch
Persönlichkeitsstörungen. Das Buch ist ein praxisorientierter Leitfaden für die Behandlung von Persönlichkeitsstörungen. Es wird ein psychologisches Modell von Persönlichkeitsstörungen vorgestellt das Modell der Doppelten Handlungsregulation das die charakteristischen interaktionellen Schwierigkeiten und therapeutischen Probleme von Klienten mit diesen Störungen erklärt. Aus diesem Modell werden psychologische Handlungsprinzipien und therapeutische Strategien abgeleitet mit deren Hilfe Therapeuten die Interaktionsprobleme gut bewältigen und Klienten zu einer effektiven Veränderung führen können. Es werden alle acht reinen Persönlichkeitsstörungen ausführlich behandelt: ihre spezifischen Charakteristika ihre besonderen interaktionellen Eigenheiten und spezifische therapeutische Vorgehensweisen mit deren Hilfe Therapeuten die Klienten zu einer Veränderung motivieren können und Klienten zu einer Änderung dysfunktionaler Schemata und Verhaltensweisen anleiten können. Besonderer Wert wird auf die Bearbeitung spezifischer Interaktionsprobleme wie Tests Vermeidungsverhalten und interaktionelle Spiele gelegt sodass Therapeuten sich gut auf die Klienten einstellen und die spezifischen Schwierigkeiten gut meistern können.
Angebot
Persönlichkeitsstörungen verstehen (eBook, PDF)
Beziehungsfallen vermeiden Patient*innen mit Persönlichkeitsstörungen gelten als schwierig, schwer behandelbar und stehen außerdem im Ruf, psychiatrische Teams und Klinikstationen aufzumischen. Prof. Dr. Rainer Sachse zeigt, wie man für Menschen mit dieser Problematik Verständnis und Zugang entwickeln kann. Für ihn stellen sich Persönlichkeitsstörungen im Kern als Beziehungsstörungen dar. Anhand des von ihm entwickelten Modells der doppelten Handlungsregulation zeichnet er auf, wie ungünstige Beziehungsmuster entstehen und welche Probleme sich daraus für die Patient*innen und ihr soziales Umfeld ergeben. Zahlreiche Beispiele illustrieren häufig auftretende Beziehungsfallen, in die Therapeut*innen und Pflegepersonal »tappen« können. Kapitel zu den speziellen Problemen bei der Arbeit im Team und mit Angehörigen runden das Buch ab und machen es zu einem Muss für jeden im psychosozialen Bereich Tätigen.
Angebot
Borderline-Persönlichkeitsstörung
- Basiswissen: Für angehende Fachärztinnen und Psychologen in Ausbildung und für alle, die mit Borderline-Patienten arbeiten - Von anderen lernen: Alles Wissenswerte über die 4 wichtigsten Therapien der BPS - Griffbereite Konzeption: Verliert sich nicht in Details, durch und durch ein PraxisbuchIhr Patient oder Ihre Patientin mit Borderline-Persönlichkeitsstörung lässt ein ruhiges, kontinuierliches Arbeiten an der Problematik kaum zu, verwirrt das Behandlungsteam, entwertet die Therapie oder droht bei anstehender Entlassung mit Selbstverletzung oder gar Suizid? Sie haben keine Zeit, erneut die umfangreiche Grundlagenliteratur zu lesen, und auch die Kollegen wissen gerade nicht weiter? Dann ist schneller Rat gefragt und dieses Buch ein Glücksgriff!Informativ, konzis und auf der Höhe der Forschung bietet dieses Buch einen schnellen und doch fachkundig-genauen Überblick über die Störung und die möglichen Vorgehensweisen in bestimmten Therapiephasen und -situationen. Es definiert, was eine Borderline-Persönlichkeitsstörung ausmacht und stellt das nötige neurobiologische Grundlagenwissen sowie die wenigen existierenden psychopharmakologischen Behandlungsansätze vor. Der Hauptteil führt in die vier wesentlichen Therapieansätze der BPS ein, die Ihnen schulenübergreifend eine Hilfe sind: - die DBT: Dialektisch-Behaviorale Therapie nach M. Linehan- die MBT: Mentalisierungsbasierte Therapie nach A. Bateman und P. Fonagy- die Schematherapie nach J. Young- sowie die TFP: Transference-focused Psychotherapy nach O.F. Kernberg Ein abschließendes Kapitel reflektiert, wie die Zukunft der Borderline-Therapie aussehen sollte: integrativ die erfolgreichen Prinzipien der wichtigsten Borderline- Therapieverfahren aufgreifend und zu etwas Neuem verbindend. Dieses kleine Buch geht einen großen Schritt in diese Richtung.Dieses Buch richtet sich an- Assistenzärzte- Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychotherapeutische Medizin und Psychosomatik- Ärzte mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie- Psychologen- Psychotherapeuten- ferner Patienten/Betroffene
Angebot
Peter Hartwich - Persönlichkeitsstörungen:: Psychotherapie und Pharmakotherapie - Preis vom 07.01.2022 05:55:57 h
Binding : Sondereinband, Label : Wissenschaft & Praxis, Publisher : Wissenschaft & Praxis, medium : Broschiert, numberOfPages : 146, publicationDate : 1997-01-01, publishers : Peter Hartwich, Steffen Haas, Konrad Maurer, Burkhard Pflug, languages : german, ISBN : 3896730126