Therapiematerial Psychotherapie für Ihre Gesundheit

Therapiematerial Psychotherapie – die besten Therapiematerial Psychotherapie für jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Therapiematerial Psychotherapie und freust dich auf Homöopathie-Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Therapiematerial Psychotherapie-Seite im Netz, die dabei hilft, Homöopathie zu kaufen und eben auch die Therapiematerial Psychotherapie-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Therapiematerial Psychotherapie kaufen – kein Problem mit alt-therapien.de

Wir sind kein Therapiematerial Psychotherapie Testportal. Wenn du nach Homöopathie Testberichten und Erfahrungsberichten zu Homöopathie Produkte suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Therapiematerial Psychotherapie-Preisvergleiche und Homöopathie Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Therapiematerial Psychotherapie Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Homöopathie Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Therapiematerial Psychotherapie Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Homöopathie Produkte nur bei einem Therapiematerial Psychotherapie Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Homöopathie Suche.

Abseits der Therapiematerial Psychotherapie-Produkte Bestellung. Iim Internet Homöopathie finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Therapiematerial Psychotherapie-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Homöopathie Produkte, findet man sicher die richtigen Therapiematerial Psychotherapie Ideen. Kommen wir nun zu unseren Therapiematerial Psychotherapie – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Therapiematerial Psychotherapie – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Therapiematerial Psychotherapie Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei alt-therapien.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Homöopathie aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf alt-therapien.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen das richtige Homöopathie finden wirst.

Angebot
Psychotherapie
Das Lehrbuch für alle angehenden Psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten zur Vorbereitung auf die Approbationsprüfung sowie zur Weiterbildung in der klinischen Psychologie und Psychotherapie. Von zentraler Bedeutung ist dabei die Kompetenzorientierung: Das Buch will Sie fit machen für die Praxis und Ihnen die dafür nötigen Kompetenzen vermitteln. Es zeigt Ihnen, wie man im klinischen Alltag evidenzbasiert vorgeht und seine Patientinnen und Patienten optimal behandeln kann. Das erwartet Sie im Lehrbuch Psychotherapie: Im ersten Teil geht es um die persönlichen Kompetenzen von Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Wodurch zeichnen sich erfolgreiche Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten aus und wie kann man diese Kompetenzen erwerben, fördern und weiter entwickeln. Teil 2: Wie behandelt man erfolgreich und nach dem aktuellen Wissensstand psychische Erkrankungen wie Depressionen, Angsterkrankungen oder Essstörungen, wie kann man präventiv tätig werden? Teil 3 zeigt, welche Methoden und Strategien zur Verfügung stehen und wie diese bei welchen Erkrankungen, Patientengruppen, komorbiden Bedingungen und in welchen Settings und Zeitrahmen am besten eingesetzt werden. Teil 4 gibt Tipps und Empfehlungen und geht auf verwaltungstechnische und rechtliche Fragen ein. Das Lehrbuch vermittelt Ihnen anwendungsbezogen Wissen, fördert aber auch Ihre Kompetenzen, Skills und Softskills.
Angebot
Psychotherapie (eBook, ePUB)
Das Lehrbuch für alle angehenden Psychologische Psychotherapeuten zur Vorbereitung auf die Approbationsprüfung sowie zur Weiterbildung in der klinischen Psychologie und Psychotherapie. Von zentraler Bedeutung ist dabei die Kompetenzorientierung: Das Buch will Sie fit machen für die Praxis und Ihnen die dafür nötigen Kompetenzen vermitteln. Es zeigt Ihnen, wie man im klinischen Alltag evidenzbasiert vorgeht und seine Patienten optimal behandeln kann. Im ersten Teil geht es um die persönlichen Kompetenzen von Psychotherapeuten. Wodurch zeichnen sich erfolgreiche Psychotherapeuten aus und wie kann man diese Kompetenzen erwerben, fördern und weiter entwickeln. Teil 2: Wie behandelt man erfolgreich und nach dem aktuellen Wissensstand psychische Erkrankungen wie Depressionen, Angsterkrankungen oder Essstörungen, wie kann man präventiv tätig werden? Teil 3 zeigt, welche Methoden und Strategien zur Verfügung stehen und wie diese bei welchen Erkrankungen, Patientengruppen, komorbiden Bedingungen und in welchen Settings und Zeitrahmen am besten eingesetzt werden. Teil 4 gibt Tipps und Empfehlungen und geht auf verwaltungstechnische und rechtliche Fragen ein. Das Lehrbuch vermittelt Ihnen anwendungsbezogen Wissen, fördert aber auch Ihre Kompetenzen, Skills und Softskills.
Angebot
Kompendium Psychotherapie, DVD
Kompendium Psychotherapie, DVD. Psychopharmaka (T. Schnura) 105 min. Neuroleptika Antidepressiva Lithiumsalze Tranquilizer Hypnotika Analeptika: Amphetamine Psychotomimetika mit ihren Wirkungen, Indikationen,den wichtigsten Risiken und Nebenwirkungen.Lösungsorientierte Gesprächsführung (T. Schnura) 60 min. Die Möglichkeiten der LösungsorientiertenGesprächsführung erleichtern es dem Therapeutendie Ressourcen zur Problemlösung, die jeder Menschbesitzt, zu finden und zu aktivieren.Psychotherapie bei Krebs und anderen chronischenErkrankungen + CD (T. Schnura) 125 min. Dieser Film bietet für Betroffene und ihre Angehörigensowie auch für Therapeuten wertvolle Übungen zurUnterstützung der Therapie, nicht nur beiKrebs, sondern auch bei anderen chronischenErkrankungen.Verhaltenstherapie (T. Schnura) 190 min. Neben einer Einführung in die Verhaltenstherapiestellen wir Ihnen die Grundlagen verschiedenerTechniken dieser Therapieform vor: Klassische und operante Konditionierung Systematische Desensibilisierung Kognitive Verhaltenstherapie Rational-emotive Therapie Token-economy VerhaltenstrainingEs handelt sich um eine Zusammenstellung bereits einzelnerhältlicher Lehrfilme.Mehr Infos unbter www.loadmedical.com
Angebot
Psychotherapie im Raum der Göttin
Die persönliche Leidensgeschichte von Frauen ist nicht getrennt von der schmerzlichen Kollektivgeschichte des Weiblichen im Patriarchat: Dem Schutz der alten Mutter-Göttin beraubt und von einem eifernden Vater-Gott dämonisiert, sind Frauen körperlich, emotional, geistig und spirituell heimatlos. Ohne liebevolle Spiegelung in einem mütterlichen Gottesbild aber, ohne Kontakt zu den weiblichen Wurzeln des Lebens, sind sie geschwächt und sich selbst fremd geworden. Heilung von Weiblichkeit braucht daher Rückbindung an den weiblich-göttlichen Ursprung des Lebens. Das Weibliche will in seiner Wertigkeit erkannt, will geheilt und ermächtigt werden. Hiervon handelt dieses Buch. Seit mehr als 30 Jahren forscht und arbeitet die Autorin zum Thema "verletzte Weibllichkeit". Dabei beantwortet sie die Frage nach den tieferen Ursachen der männlichen Gewalt am Weibllichen.Wie auch in einer therapeutischen Heilungskrise der Weg vom Dunkel ins Licht, vom Schmerz in die Freude geht, so führt diesesBuch Frauen und Männer immer wieder durch Abgründe menschlicher Existenz in liebevolle Annahme und Lebenskraft.Theorie, Erfahrungsbeispiele aus der Transpersonalen Psychotherapie sowie Anleitungen und Übungen für die persönliche und therapeutische Praxis fördern einen ganzheitlichen Heilungsweg und das Wiederentdecken der weiblichen Urkraft im Dienste des Lebens.
Angebot
Das Herz der Psychotherapie
Was braucht es, um erfolgreich therapeutisch zu arbeiten?In klaren Worten, erfrischend direkt, gewährt uns Louis Cozolino einzigartige Einblicke in den Geist und das Herz eines erfolgreichen Therapeuten. Ohne Scheu vor den Fallgruben, die das Leben auch für Therapeuten bereithält, geht er dabei auf wesentliche Fragen der täglichen Praxis ein.Muss ich selbst vollständig gesund sein, um andere heilen zu können?Was soll ich tun, wenn jemand mit einem Problem zu mir kommt, mit dem ich nicht umgehen kann?Was soll ich tun, wenn ich Schwierigkeiten habe, meinem Klienten zuzuhören?Was tun, wenn mir ein Klient Angst einflößt?Wie kann man mit so komplexen Problemlagen wie Gegenübertragung und Selbstachtung umgehen?Wie kann es uns gelingen, als Therapeut nicht zum Helfer zu werden?Einfühlsam und mit einem feinen Sinn für Humor offenbart Louis Cozolino die Dimensionen der Selbst-Bewusstheit als Schlüssel erfolgreicher therapeutischer Praxis. Doch obwohl das innere Gewahrsein, die emotionale Reife und die ruhige Zentriertheit des Therapeuten von wesentlicher Bedeutung für den Erfolg der Therapie sind, finden diese Qualitäten in der Ausbildungspraxis oftmals noch immer nicht den ihnen gebührenden Platz. "Das Herz der Psychotherapie" begegnet diesem Trend und dringt so zum Kern wesentlicher Problemlagen vor, denen sich eine Therapeutin oder ein Therapeut in ihrer Arbeit mit Klienten gegenübersehen.Louis Cozolino ist Professor für Psychologie an der Pepperdine University in Malibu, Kalifornien. Zudem arbeitet er als Psychotherapeut in eigener Praxis. Bekannt geworden ist er durch sein Buch "Die Neurobiologie menschlicher Beziehungen"
Angebot
Kompendium Psychotherapie, 5 DVDs
Kompendium Psychotherapie, 5 DVDs. Sexualstörungen (T. Schnura) 226 min. In diesem Film stellen wir Ihnen die bekanntesten sexuellenFunktionsstörungen und Sexualabweichungen vor sowie Überlegungen zur therapeutischen Intervention.Ratgeber Demenz (T. Schnura) 180 min. Der Ratgeber Demenz erklärt unter anderem:Risikofaktoren der Demenz Ursachen der Demenz Symptome der Demenz Therapiemöglichkeiten Umgang mit den ErkranktenPsychodynamische Diagnostik struktureller Defizite (R. Hanenberg / H. Pütterich) 125 min. Die Psychodynamische Diagnostik schwerer psychischer Störungen wie Essstörungen, Borderline und sonstige Persönlichkeitsstörungen erfordert ein spezifisches Vorgehen. Zwei unterschiedliche Ansätze werden vorgestellt:Die Diagnostik unter Verwendung des Strukturellen Interviews nach Otto Kernberg et al, als Vorbereitung für eine Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP).Die Diagnostik struktureller Störungen unter Berücksichtigung der OPD zur Einleitung einer Strukturorientierten Psychotherapie nach GerdRudolf.Einführung in die BuddhistischePsychologie (Ulli Olvedi)140min. Die buddhistische Psychologie (Abhidharma) lehrt, Krankheitenund Leiden entstehen bedingt durch die fünf Skandhas des Ich-Bewußtseins. Dieser Begriff wird von Ulli Olvedi auf der vorliegeneden DVD ausführlich erläutert.Es handelt sich um eine Zusammenstellung bereits einzeln erhältlicher Lehrfilme.
Angebot
Neuropsychotherapie
Was wissen wir heute über die neuronalen Strukturen und Prozesse, die normalem und gestörtem Erleben und Verhalten zu Grunde liegen? Was wissen wir über die neuronalen Grundlagen psychischer Störungen? Wie kommt es dazu, dass das Gehirn überhaupt psychische Störungen hervorbringt? Wie kann man mit psychologischen Mitteln neuronale Strukturen verändern? Was sind die neuronalen Mechanismen therapeutischer Veränderungen? Welche Schlussfolgerungen ergeben sich für die Praxis der Psychotherapie, wenn man ihre Problemstellungen und den therapeutischen Veränderungsprozess aus einer neurowissenschaftlichen Perspektive betrachtet? Die letzten 15 Jahre haben einen umwälzenden Erkenntnisprozess über die neuronalen Grundlagen unseres Erlebens und Verhaltens eingeleitet. Das Buch vermittelt die für die Psychotherapie relevanten Erkenntnisse der Neurowissenschaften. Es werden konkrete Leitlinien für eine neurowissenschaftlich informierte Therapiepraxis formuliert. Es wird gezeigt, dass man psychische Störungen nicht vom motivierten psychischen Geschehen trennen kann. Psychische Störungen sind Reaktionen auf schwerwiegende Verletzungen der menschlichen Grundbedürfnisse. Ihre neuronalen Grundlagen reichen über die Störung selbst hinaus und müssen mitbehandelt werden, um ein möglichst gutes Therapieergebnis zu erzielen. Daraus ergibt sich ein neues Bild von den Aufgabenstellungen und Möglichkeiten der Psychotherapie. Das Buch vermittelt Therapeuten, Studierenden, Lehrenden und Forschenden auf den Gebieten der Klinischen Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie das erforderliche Know-how für eine professionelle, neurowissenschaftlich fundierte Therapiepraxis.
Angebot
Das Ha-Handbuch der Psychotherapie
Dies ist das ideale Geschenkbuch nicht nur für Psychologen: ein Witzbuch mit Sachverstand und ein Sachbuch mit viel Witz. Mit außergewöhnlichen Witzen illustriert Bernhard Trenkle Grundbegriffe der Psycho-, Hypno- und Familientherapie. Die Betonung liegt dabei ganz klar auf dem "Haha". Mit einer Auflage von über 35 000 Exemplaren sowie Übersetzungen ins Russische und Englische ist das Ha-Handbuch längst zum Kultbuch der Psychotherapieszene geworden.Die analytische Regel Die Patientin sagt zu ihrem Therapeuten: "Küssen Sie mich, Herr Doktor!" Der Doktor sagt: "Das darf ich nicht. Nach der strengen analytischen Regel dürfte ich nicht einmal neben Ihnen auf der Couch liegen."Mehrebenen-Kommunikation Was ist der letzte Satz eines Architekten? - "Ach, jetzt fällt mir was ein!"Gestern war ich auf dem Finanzamt, denen habe ich es aber gegeben!Was steht auf dem Grabstein eines Schornsteinfegers? - "Er kehrt nie wieder."Zwei Jäger treffen sich. Beide tot.
Angebot
Psychotherapie der Sucht
Die Beiträge ausgewiesener Experten vermitteln Psychotherapeuten, Psychoanalytikern und Suchttherapeuten in Ausbildung Einblicke in die Praxis der ambulanten und stationären Suchtpsychotherapie. Es geht hier um die Behandlung von Patienten mit stoffgebundenen Suchterkrankungen (z. B. Alkohol- oder Drogenabhängigkeit). Neben den diagnostischen Ansätzen kommen vor allem die aus der neueren psychoanalytischen Krankheitslehre der Entwicklungspathologien abgeleiteten modifizierten analytischen Methoden der Suchtbehandlung zur Sprache. Besondere Berücksichtigung finden die psychoanalytisch-interaktionelle Methode, die Gruppenpsychotherapie und die psychodynamische Traumabehandlung. Die Auswirkungen dieser analytischen Verfahren auf die therapeutische Haltung und den Umgang mit dem Rückfall werden ebenfalls thematisiert.
Angebot
Psychotherapie-Ethik
Für Therapeuten ergeben sich in der psychotherapeutischen Praxis immer wieder ethisch herausfordernde Situationen. Einige wiederkehrende ethische Themen, wie Vertrauen, Intimität, Macht, Interessenkonflikte oder körperliche Nähe und Sexualität zwischen Psychotherapeut und Patient, werden seit den Anfängen des Fachs diskutiert und wurden im Verlauf der Zeit auch Bestandteil berufsspezifischer Kodizes und Standesordnungen. Andere ethische Themen in der Psychotherapie sind beispielsweise die Patientenaufklärung, Einwilligungsfähigkeit und informierte Einwilligung, der Umgang mit Behandlungsfehlern und moralischen Verfehlungen. Der Band bietet einen kompakten und fallbasierten Überblick zu ethischen Fragestellungen und Herausforderungen im psychotherapeutischen Kontext. Jedes Kapitel des Buches behandelt eine reale, ethisch herausfordernde Situation aus der Psychotherapie-Praxis. Neben der praxisnahen Diskussion der Fallbeispiele werden in diesem Buch Grundkenntnisse wichtiger ethischer Theorien, Begriffe und Modelle in Anlehnung an die Medizinethik vermittelt. Ziel ist es, Psychotherapeuten für ethische Fragen zu sensibilisieren, um so eine Basis für die Beurteilung moralischer Fragen in der eigenen psychotherapeutischen Praxis zu schaffen. Der Band liefert damit auch eine Grundlage für die systematische Vermittlung von Psychotherapie-Ethik im Psychologiestudium sowie in der psychotherapeutischen Aus- und Weiterbildung.
Angebot
Hilfe! Psychotherapie
Wie erkenne ich eine psychische Erkrankung und finde den richtigen Arzt für mein individuelles Leiden? Welche Form der Therapie ist für mich geeignet und wie steht es um meine Heilungschancen? Der bekannte Psychiater Hans-Joachim Maaz fasst mit diesem Buch sein Wissen und Psychotherapieverständnis aus über 40 Jahren praktischer Erfahrung zusammen.Entstanden ist ein Leitfaden für die Praxis, der anschaulich und mit vielen Fallbeispielen die verschiedenen Therapieformen und den Verlauf einer Therapie beschreibt. So bietet das Buch Orientierung - für Patienten, aber auch für Therapeuten. Darüber hinaus will es zur kritischen Reflexion anregen; es macht Mut, thematisiert aber ebenso die unvermeidlichen Grenzen von Psychotherapie und warnt vor zu viel Wellness und Effizienzdenken in der Therapie. Stattdessen plädiert Maaz für Würde als oberstes und wichtigstes Lebensziel. Würde aber gewinnt man nicht durch Erfolg und Leistung, sondern nur durch das Finden und Leben der individuellen Wahrheit. Psychotherapie, so unvollkommen sie konkret auch sein mag, kann auf diesem Weg unverzichtbare Hilfe leisten.
Angebot
Psychotherapie und Psychosomatik
Dieses Lehrbuch gibt eine umfassende Einführung in die Psychotherapie und Psychosomatik und in das psychodynamische Denken. Zugleich gibt es einen Überblick über die Theorie und Praxis der Psychoanalyse sowie der psychodynamischen Verfahren. Es vermittelt zudem Basiswissen über weitere psychotherapeutische Methoden. Beruhend auf den Säulen reaktive Pathologie, Konflikt-, Entwicklungs- und Traumapathologie bietet es eine konsistente Systematik der Krankheitslehre und der Behandlungspraxis. Es berücksichtigt spezielle Themen wie die psychische Entwicklung und psychosoziale Aspekte des Krankseins. Die 7. Auflage wurde vollständig überarbeitet und aktualisiert. Neuere Entwicklungen der theoretischen Grundlagen und klinischen Konzepte sind berücksichtigt.
Angebot
Resilienz in der Psychotherapie
Wer stark sein will, muss sich Schwächen eingestehen können. Anders ausgedrückt: Ohne Verletzlichkeit keine Resilienz. Die Autorin entwickelt Methoden, wie in Psychotherapien konkret mit Widersprüchen in zwischenmenschlichen Beziehungen gearbeitet werden kann und zeigt, wie Therapeuten ihren Patienten gezielt helfen können, Krisen konstruktiv zu meistern und Veränderungsprozesse anzustoßen.Die Stärkung der Resilienz des Patienten durch Förderung seiner positiven Seiten, seiner Selbstheilungskräfte und Ressourcen und ihrer aktiven Umsetzung durch eigenes Handeln wird heute als ein vielversprechender Weg zur Behandlung von psychischen Störungen, auch von posttraumatischen Belastungsstörungen, angesehen. Die Autorin hat ein 5-Punkte- Programm entwickelt, in dem sie zeigt, wie dieses Ziel Schritt für Schritt erreicht werden kann. Ziel ist die Aufl ösung von Entwicklungsblockaden und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Patienten.Das 5-Punkte-Programm:- Der Patient erkennt alte, schädigende Muster. - Er stellt sie in Frage, wenn er positive Erfahrungen macht, was ihn zunächst irritiert.- Er revidiert sein negatives Selbstbild, wenn er die Ressourcen erkennt, die auch in krankmachenden Beziehungsmustern enthalten sind.- Ein Einsichtsprozess wird möglich, der ein verändertes Selbstbild zur Folge hat.- Dem Patienten wird damit eine andere Sicht auf seine eigene Geschichte und ein verändertes Verhalten gegenüber anderen ermöglicht.- Schulenübergreifendes Konzept zur konstruktiven Veränderung in der Psychotherapie- Buch dient als Therapieplanungsinstrument- Ziel ist die Auflösung von Entwicklungsblockaden, um die Selbstheilungskräfte des Patienten zu reaktivierenDieses Buch richtet sich an:- TraumatherapeutInnen- PsychotherapeutInnen- Klinische PsychologInnen- ÄrztInnen- Beratungspersonen in Einrichtungen und BeratungsstellenAus dem Geleitwort von Hans Holderegger»Das vorliegende Buch ...enthält eine neue Perspektive in Bezug auf das theoretische Erfassen von Veränderungsprozessen in der Psychotherapie. Die Autorin widmet sich vor allem der Frage, wie Resilienz entwickelt und gestärkt werden kann. Anstatt einseitig von angeborenen Fähigkeiten oder von einem Menschenbild auszugehen, in dem ein Individuum ausschließlich als Produkt seiner Umwelt betrachtet wird, plädiert sie für einen Ansatz, in dem der Eigenaktivität des Einzelnen eine größere Bedeutung zukommt. Sie bezieht sich auf Jean Piaget und dessen Beschreibung psychischer Vorgänge wie der Assimilation, Akkommodation, Dezentrierung und der Prozesse, die die Transformation von einer zur nächsten Entwicklungsstufe möglich machen. Diese Stufenübergänge werden durch »produktive Strukturen« (Kesselring, 2010) ausgelöst, die Entwicklung erzwingen, aber auch blockieren können. Ausgehend von ihren theoretischen Überlegungen und Beispielen aus der Praxis entwickelt sie ein Stufenmodell, das die Förderung und Hemmung von Entwicklungsprozessen auf unterschiedlichen psychischen Funktionsebenen erklärt und beschreibt.Um zu erfassen, wie pathogenetische Mechanismen in salutogenetische Bewältigungsstrategien umgewandelt werden können, geht sie von einem dialektischen Verständnis von Veränderung aus und entwickelt Methoden, wie diese Prozesse in der Psychotherapie gefördert werden können. Ihre neuen Ideen finden ihre konkreten Anwendungen in einer Fülle von praktischen Beispielen mit den entsprechenden Verknüpfungen von Theorie und Praxis.«
Angebot
Stuhldialoge in der Psychotherapie, 2 DVDs
Stuhldialoge in der Psychotherapie, 2 DVDs. Stuhldialoge sind klassische psychotherapeutische Techniken, die in viele Therapieansätze integriert werden können. Dabei werden Anteile oder Emotionen des Patienten, Personen aus Gegenwart oder Vergangenheit oder Konflikte des Patienten mit Hilfe von Stühlen dargestellt und in einen heilsamen Prozess gebracht.Eva Faßbinder, Gitta Jacob und andere erfahrene Psychotherapeuten veranschaulichen den variantenreichen und kreativen Einsatz von Stuhldialogen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, therapeutischen Settings und im Rahmen unterschiedlicher psychotherapeutischer Ansätze, z. B. Stuhldialoge in der Schematherapie oder Gestalttherapie, bei schwierigen Entscheidungsprozessen, zur Arbeit mit Träumen oder bei überdauernden interpersonellen Schwierigkeiten.Unter Mitarbeit von Eva-Lotta Brakemeier, Claas-Hinrich Lammers, Friedhelm Matthies und Valerija Sipos
Angebot
50 Fälle Psychiatrie und Psychotherapie
Patienten wie im echten Klinikalltag!50 typische Fallgeschichten aus allen Bereichen der Psychiatrie und Psychotherapie, wie sie Ihnen in der Prüfungssituation und im Klinikalltag begegnen werden: Sie begleiten jeden Patienten durch seine Erkrankung. Dabei lernen Sie praxisnah, eine Verdachtsdiagnose zu stellen, Differenzialdiagnosen zu erwägen, die geeignete Therapie einzuleiten und die weitere Prognose zu bedenken. Jede Fallgeschichte enthält echte Untersuchungsergebnisse, um die alltägliche Kliniksituation realistisch darzustellen. Wie klärt man einen Patienten auf? Wie antwortet man auf Patientenfragen? Originalgetreu in jedem Fall. Praxiswissen von der Anamnese bis zum therapeutischen Vorgehen - so verknüpfen Sie theoretisches Wissen mit konkretem Handeln! Problemorientiertes Lernen an echten klinischen Fällen Ideal für mündliche Prüfungen und für Visiten in Famulatur und PJ Perfekt für die Bewältigung der ersten Nacht- und Wochenenddienste Neu in der 6. Auflage: Anleitung für gelungene inter- und intraprofessionelle Übergaben Vermittlung wesentlicher Inhalte aus dem NKLM mit Extra-Übersicht für alle Kapitel Neue Kapitel: unter anderem Wochenbettdepression, pathologischer Internetgebrauch, Geschlechtsdysphor
Angebot
Praxis der Psychotherapie
Das Standardwerk der Psychotherapie Das Buch vermittelt systematisch und praxisbezogen den aktuellen Stand der Psychotherapie. Führende Fachvertreter stellen alle wissenschaftlich anerkannten Grundorientierungen vor und bieten einen umfassenden Einblick in die Psychoanalyse, Verhaltenstherapie, Systemische und Humanistische Therapie. - Aktuell: der neueste Wissensstand zu diagnostischen Verfahren und Behandlungstechniken - Ausführlich: Diagnostik, Indikation und Therapieoptionen für ein sehr breites Störungsspektrum - Praxisnah: zahlreiche Hinweise und Handlungsempfehlungen für den therapeutischen Alltag - Einzigartig: das gesamte Spektrum der psychotherapeutischen Verfahren, detailliert und systematisch aufgeführt in einem Band Dieses Standardwerk ermöglicht es, andere Therapieverfahren kennenzulernen und gibt neue Denkanstöße für eigene Behandlungsstrategien. Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.
Angebot
OPD-2 im Psychotherapie-Antrag
In diesem Buch bündeln die Autoren ihre vielfältigen Erfahrungen als OPD-Trainer, Gutachter und nicht zuletzt als Antragsbegründer in der Richtlinien-Psychotherapie.Anhand von zahlreichen Beispielen wird der Prozess der OPD-gestützten Urteilsbildung und Befundformulierung illustriert - angefangen mit dem Patientenkontakt und der Strukturierung des klinischen Materials über die psychodynamischen Reflexionen bis hin zur konkreten Formulierung des Berichts zum Antrag. Schritt für Schritt, eng am OPD-Manual angelehnt und unmittelbar am klinischen Alltag orientiert, soll dieses Buch die praktische Umsetzung der Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik erleichtern. Als Novum wird die Heidelberger Umstrukturierungs-Skala (HUS) zur Beschreibung von Veränderungsprozessen während der Behandlung und der entsprechenden Formulierung in Fortsetzungs- oder Umwandlungsanträgen eingeführt.
Angebot
Psychotherapie - mein erstes Mal
Es ist noch kein Psychotherapeut vom Himmel gefallen.Ein Berufseinstieg ist niemals leicht - insbesondere Psychotherapeuten sehen sich einer ganzen Reihe von Erwartungen ausgesetzt. Sie sollen fachlich kompetent sein, dabei einfühlsam und möglichst noch rasch eine Lösung für die Probleme des Patienten "aus dem Hut zaubern". Nicht selten werden enorme Hoffnungen auf sie projiziert - der Psychotherapeut als Rettungsanker in Lebenskrisen.Kein Wunder, wenn da für manchen angehenden Therapeuten die lang ersehnten ersten praktischen Schritte plötzlich zur scheinbar unüberwindbaren Herausforderung werden. Zahlreiche Fragen tun sich auf: Wie viel Nähe zum Patienten braucht es - und wann ist es zu viel? Worauf ist beim Umgang mit den Angehörigen zu achten? Und was, wenn man mal einfach nicht mehr weiter weiß und am liebsten "den Kittel an den Nagel hängen" möchte?Genau hier setzt dieses Buch an: Mit Lebens- und Berufserfahrung aus Klinik und Praxis sowie einer gehörigen Portion authentischer Selbstoffenbarung, Menschlichkeit und Humor spricht die junge Ärztin und Psychotherapeutin Dr. med. Samia Little Elk über genau die Fragen, mit denen sich die angehenden und frischgebackenen Kollegen in ihrer praktischen Arbeit täglich konfrontiert sehen und die in der Regel in Theorieseminaren viel zu selten Gehör finden. So nimmt sie ihnen die Angst vor den ersten therapeutischen Gehversuchen. Auf unterhaltsame Weise erleichtert sie den Einstieg in einen hoch anspruchsvollen und dabei wundervollen Beruf.KEYWORDS: Therapie, Psychotherapie, Therapeut, Psychotherapeut, Berufseinstieg, Berufsangst, Berufsstart, Professionalität, Ausbildung, Karriere, Ratgeber, Psychologischer Psychotherapeut, Ärztlicher Psychotherapeut
Angebot
Angebot
Sulz, Serge K. D. - Kurz-Psychotherapien. Wege in die Zukunft der Psychotherapie - Preis vom 27.01.2022 06:00:40 h
Binding : Broschiert, Label : CIP-Medien, Publisher : CIP-Medien, medium : Broschiert, numberOfPages : 223, publicationDate : 1998-01-01, authors : Sulz, Serge K. D., Peter Fürstenau, Kanfer, Frederick H., languages : german, ISBN : 3932096029
Angebot
Die Familie in der Psychotherapie als eBook Download von
Die Familie in der Psychotherapie - Theoretische und praktische Aspekte aus tiefenpsychologischer und systemtheoretischer Sicht: ab 42.99 €
Angebot
Gruppenpsychotherapie
Die Zeiten stehen gut für die Gruppenpsychotherapie! Sie ist in psychotherapeutischen Kliniken längst Standard und soll & tatkräftig durch die Politik unterstützt & auch in der ambulanten Versorgung noch wichtiger werden sowie künftig in allen psychotherapeutischen Aus- und Weiterbildungen verankert sein. Dieses Buch stellt die Grundlagen gruppentherapeutischen Arbeitens kompakt dar und reflektiert die Bedeutung der Gruppendynamik, struktureller Aspekte und der Merkmale von Gruppenmitgliedern und Gruppenleitern. Verschiedene klinische Gruppentheorien und deren Integration, aber auch relevante Forschungsbefunde werden beschrieben. Das verfahrensübergreifende Kurzlehrbuch bietet sowohl Anfängern als auch erfahrenen Gruppenpsychotherapeuten eine praxisnahe Unterstützung.
Angebot
Positive Psychotherapie (eBook, PDF)
Fähigkeiten statt Probleme Positive Psychotherapie sieht Störungen und Krankheitssymptome auch als Fähigkeit, auf innere Konflikte zu reagieren. Die Therapie begleitet die Patienten dabei, die verborgenen, zum Leiden führenden Konfliktinhalte zu verstehen und die zu ihrer Lösung vorhandenen Fertigkeiten zu entwickeln. Erst wenn die Funktion der Störungen und die in den inneren Konflikten enthaltenen, familiär geprägten Werte verstanden werden, ist dauerhafte Veränderung möglich. Um die Ressourcen des Patienten aufzudecken und zu aktivieren, setzt die Positive Psychotherapie auch Geschichten und Sprichworte ein. Mit deren Hilfe kann sich der Patient von seiner durch das Symptom eingeschränkten Sicht befreien und seine Entwicklungspotentiale besser ausschöpfen.
Angebot
Psychodynamische Psychotherapie in der Praxis, 2 DVDs
Psychodynamische Psychotherapie in der Praxis, 2 DVDs. Von Expertinnen und Experten lernen: In der Psychodynamischen Psychotherapie sind Lehrvideos ein noch ungewohntes Lehrmittel. Sie sind aber ideal, um das konkrete und fachlich kompetente Vorgehen zu erlernen - sei es während der Psychotherapieausbildung oder um zu einem späteren Zeitpunkt die professionellen Kompetenzen zu verfeinern. Antje Gumz und Susanne Hörz-Sagstetter veranschaulichen zusammen mit einer Reihe erfahrener Kolleg_innen in über 3 Stunden Videomaterial zahlreiche Interventionen und Ansätze.Zu den Inhalten der DVD liegt auch ein Lehrbuch »Psychodynamische Psychotherapie in der Praxis« vor, das ebenfalls im Herbst 2018 erscheint.Aus dem Inhalt: 1 Aufklärung über Konzept und Setting 2 Psychopathologischer Befund. 3 Symptomdiagnostik. 4 Psychodynamische Diagnostik (Beziehung, Konflikt, Struktur). 5 Übertragung und Gegenübertragung in der therapeutischen Beziehung. 6 Psychodynamische Interventionstechniken. 7 Abstinenz, Neutralität. 8 Widerstand im Prozess. 9 Konflikt- vs. Strukturorientierte Interventionen. 10 Umgang mit Affekten. 11 Ausfallhonorar, Krise in der Therapiebeziehung. 13 Suizidalität.
Angebot
Psychiatrie und Psychotherapie als eBook Download von
Psychiatrie und Psychotherapie - Band 1: Allgemeine Psychiatrie Band 2: Spezielle Psychiatrie: ab 149.99 €
Angebot
Psychiatrie und Psychotherapie als eBook Download von
Psychiatrie und Psychotherapie: ab 39.99 €
Angebot
Das Innere Team in der Psychotherapie
Die aus Coaching und Einzelberatung bekannte Methode des »Inneren Teams" führt auch in der Psychotherapie zu guten Erfolgen. Die hierfür nötigen Veränderungen, Erweiterungen und neuen Schwerpunktsetzungen des Konzepts werden praxisnah vorgestellt. Die Arbeit mit dem Inneren Team, ursprünglich von Friedemann Schulz von Thun für Coaching und Beratung entwickelt, wurde in diesem innovativen Buch von Dagmar Kumbier für die Bedürfnisse in der Psychotherapie modifiziert und erweitert und mit tiefenpsychologischen und traumatherapeutischen Konzepten verbunden. An eindrucksvollen Praxisbeispielen und in gründlichen methodischen Reflexionen zeigt die Autorin, wie effektiv sich die innere Vielstimmigkeit bei der Bearbeitung ganz unterschiedlicher psychischer Probleme und Themen nutzen lässt. Das Modell eröffnet neue Sichtweisen auf diagnostische Kategorien wie Traumafolgestörungen, Depressionen, Angststörungen und Strukturelle Störungen und liefert den Hintergrund für ein vertieftes Verständnis der inneren Dynamik in Krisensituationen.»Moderne Psychotherapeuten müssen verschiedene psychotherapeutische Methoden nicht nur kennen, sondern auch integrieren können. Dagmar Kumbier, eine sehr erfahrene und in vielen Richtungen kompetente Psychotherapeutin, ist es auf sehr eindrucksvolle Weise gelungen, dies darzulegen. Theoretisch kompetent und praxisnahe verbindet sie psychoanalytische Konzepte mit Methoden des "Inneren Teams", mit Imaginationsübungen und anderen erlebnisaktivierenden Methoden. In sehr schlüssiger Form macht sie klar, wie man verschiedene Methoden theoretisch "zusammendenken" und praktisch verbinden kann, welche Vorteile dies gegenüber einseitig ausgerichteten Therapien hat, aber auch welche Grenzen man dabei zu beachten hat. Dieses Buch sollte jeder Psychotherapeut - egal welcher "Schule" er angehört - zu seinen Standardwerken zählen.«Eva Jaeggi, BerlinDas Buch richtet sich an:- PsychotherapeutInnen aller Schulen- TraumatherapeutInnen- BeraterInnen und Coaches, die ihr Verständnis der Dynamik im Inneren Team vertiefen wollen
Angebot
Psychotherapie-Ethik (eBook, PDF)
Für Therapeuten ergeben sich in der psychotherapeutischen Praxis immer wieder ethisch herausfordernde Situationen. Einige wiederkehrende ethische Themen, wie Vertrauen, Intimität, Macht, Interessenkonflikte oder körperliche Nähe und Sexualität zwischen Psychotherapeut und Patient, werden seit den Anfängen des Fachs diskutiert und wurden im Verlauf der Zeit auch Bestandteil berufsspezifischer Kodizes und Standesordnungen. Andere ethische Themen in der Psychotherapie sind beispielsweise die Patientenaufklärung, Einwilligungsfähigkeit und informierte Einwilligung, der Umgang mit Behandlungsfehlern und moralischen Verfehlungen. Der Band bietet einen kompakten und fallbasierten Überblick zu ethischen Fragestellungen und Herausforderungen im psychotherapeutischen Kontext. Jedes Kapitel des Buches behandelt eine reale, ethisch herausfordernde Situation aus der Psychotherapie-Praxis. Neben der praxisnahen Diskussion der Fallbeispiele werden in diesem Buch Grundkenntnisse wichtiger ethischer Theorien, Begriffe und Modelle in Anlehnung an die Medizinethik vermittelt. Ziel ist es, Psychotherapeuten für ethische Fragen zu sensibilisieren, um so eine Basis für die Beurteilung moralischer Fragen in der eigenen psychotherapeutischen Praxis zu schaffen. Der Band liefert damit auch eine Grundlage für die systematische Vermittlung von Psychotherapie-Ethik im Psychologiestudium sowie in der psychotherapeutischen Aus- und Weiterbildung.
Angebot
Psychotherapie für Dummies
Adrian Urban beschreibt die häufigsten seelischen Störungen und deren Symptome sowie die Geschichte und die Gründer der wichtigsten Psychotherapie-Schulen. Neben Fallberichten finden Sie Hinweise zu Rechtslage, Finanzierung, Behandlungsablauf und zur Therapeutensuche.Interessieren Sie sich für andere Menschen und das, was sie bewegt? Arbeiten Sie vielleicht in einem sozialen oder medizinischen Beruf? Oder kennen Sie jemanden, dem es gerade seelisch schlecht geht, und möchten ihn unterstützen? Psychotherapie kann in vielen Fällen helfen. Der Psychologe und Verhaltenstherapeut Adrian Urban beschreibt die Hintergründe von seelischen Schwierigkeiten und stellt Ihnen die wichtigsten Behandlungsansätze und deren Gründer vor, von der Psychoanalyse bis zur Familientherapie. Immer wieder erzählen Patienten, Ärzte und Psychologen, was sie während der Sitzungen erlebt haben und was den Heilungsprozess unterstützt, denn Psychotherapie ist keine undurchschaubare Geheimwissenschaft.
Angebot
EMDR in der Psychotherapie der PTBS (eBook, PDF)
EMDR in der Psychotherapie der PTBS (eBook, PDF)