Therapien für Ihre Gesundheit

Therapien – die besten Therapien für jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Therapien und freust dich auf Homöopathie-Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Therapien-Seite im Netz, die dabei hilft, Homöopathie zu kaufen und eben auch die Therapien-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Therapien kaufen – kein Problem mit alt-therapien.de

Wir sind kein Therapien Testportal. Wenn du nach Homöopathie Testberichten und Erfahrungsberichten zu Homöopathie Produkte suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Therapien-Preisvergleiche und Homöopathie Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Therapien Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Homöopathie Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Therapien Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Homöopathie Produkte nur bei einem Therapien Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Homöopathie Suche.

Abseits der Therapien-Produkte Bestellung. Iim Internet Homöopathie finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Therapien-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Homöopathie Produkte, findet man sicher die richtigen Therapien Ideen. Kommen wir nun zu unseren Therapien – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Therapien – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Therapien Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei alt-therapien.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Homöopathie aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf alt-therapien.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen das richtige Homöopathie finden wirst.

Künstlerische Therapien
Silke Heimes gibt einen knappen und doch umfassenden Überblick über die Künstlerischen Therapien und ihre jeweiligen Möglichkeiten und Wirkungen in der psychotherapeutischen Arbeit. In Deutschland haben sich vor allem Kunst-, Gestaltungs-, Musik-, Tanz- und Dramatherapie etabliert. Besonders hervorzuheben ist das Kapitel zu den praxisorientierten Anwendungen, das in leicht nachvollziehbarer und übersichtlicher Form verschiedene Settings dokumentiert.
Neue Therapien mit Bach-Blüten, ätherischen Ölen...
Die Heilpraktiker Dietmar Krämer und Hagen Heimann stellen in diesem eBook erstmals das Gesamtkonzept der 'Neuen Therapien' vor, in dem Bach-Blüten, ätherische Öle, Edelsteine, Farben, Klänge und Metalle ein einheitliches Therapiekonzept bilden. Das Besondere an den 'Neuen Therapien' ist, dass für alle Behandlungsmethoden die von Dr. Bach gefundenen Indikationen zur Diagnose herangezogen werden, da diese auch für andere therapeutische Ebenen gelten. Das eBook beschreibt darüber hinaus die Entstehungsgeschichte der Bach- Blütentherapie, die Entdeckung der Bach-Blüten-Hautzonen, der Beziehungen der Blüten zueinander und der Entsprechungen zu anderen Therapieebenen - die gesamte Entwicklung der Neuen Therapien durch Dietmar Krämer. Sensationell ist die vollkommen neue Übersetzung der Bach'schen Blütenbeschreibungen durch die beiden erfahrenen Therapeuten. 15 Jahre Praxiserfahrung mit den 'Neuen Therapien', veranschaulicht durch eine Fülle von Fallbeispielen!
Alternative Therapien für Kaninchen
Ist das geliebte Kaninchen krank, so möchte man es bestmöglich unterstützen. Der erste Schritt ist der Weg zum Tierarzt. Daneben kann eine alternative Therapie eine effektive Hilfe bei der Genesung sein. Einleitend geht es in diesem Ratgeber darum, den Blick auf mögliche Ursachen und Störfaktoren zu richten, die krankheitsauslösend gewesen sein könnten. Das Buch soll dazu anregen, sich tiefer mit Erkrankungen zu befassen, indem man einen Blick hinter die Kulisse wagt. Da sich der Ratgeber in erster Linie mit alternativen Therapien beschäftigt, werden die Themen Haltung, Ernährung sowie Pflege nur kurz und bündig behandelt. Im weiteren Teil werden alternative Therapien vorgestellt und Hilfestellungen gegeben, den Kaninchenpatienten sanft zu unterstützen. Abschließend gibt es Tipps im Umgang mit dem Kaninchen als Patient, als Senior und zur Sterbebegleitung.Einen Tierarztbesuch ersetzt dieses Buch nicht, ebenso wenig den Gang zu einem ausgebildeten Tierheilpraktiker.Mit dieser Neuauflage des Ratgebers wurde der Inhalt komplett überarbeitet und ergänzt. Aus dem Vorwort von Tierärztin Dr. Kerstin Aberle: 'Mit diesem Buch gelingt Sonja Tschöpe ein übersichtliches und kompetentes Handbuch zur Naturheilkunde ausschließlich für Kaninchen. Sie erklärt anschaulich essentielle Details zur artgerechten Haltung und Fütterung sowie Grundlagen zu alternativen Therapieformen. Im letzten Teil ihres Buches geht sie auf einige häufige Erkrankungen ein, für die sie sinnvolle alternative Therapiemöglichkeiten vorschlägt. Dabei legt sie immer wieder sehr viel Wert auf ein Zusammenspiel der klassischen Schulmedizin und der Naturheilkunde. Denn nicht alle Erkrankungen lassen sich mit naturheilkundlichen Mitteln allein erfolgversprechend behandeln. Die Genesung kann jedoch nach erfolgreicher Versorgung durch den Tierarzt mit alternativen Therapien unterstützt und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.'
Alternative Therapien für Kaninchen
Ist das geliebte Kaninchen krank, so möchte man es bestmöglich unterstützen. Der erste Schritt ist der Weg zum Tierarzt. Daneben kann eine alternative Therapie eine effektive Hilfe bei der Genesung sein. Einleitend geht es in diesem Ratgeber darum, den Blick auf mögliche Ursachen und Störfaktoren zu richten, die krankheitsauslösend gewesen sein könnten. Das Buch soll dazu anregen, sich tiefer mit Erkrankungen zu befassen, indem man einen Blick hinter die Kulisse wagt. Da sich der Ratgeber in erster Linie mit alternativen Therapien beschäftigt, werden die Themen Haltung, Ernährung sowie Pflege nur kurz und bündig behandelt. Im weiteren Teil werden alternative Therapien vorgestellt und Hilfestellungen gegeben, den Kaninchenpatienten sanft zu unterstützen. Abschließend gibt es Tipps im Umgang mit dem Kaninchen als Patient, als Senior und zur Sterbebegleitung. Einen Tierarztbesuch ersetzt dieses Buch nicht, ebenso wenig den Gang zu einem ausgebildeten Tierheilpraktiker. Mit dieser Neuauflage des Ratgebers wurde der Inhalt komplett überarbeitet und ergänzt. Aus dem Vorwort von Tierärztin Dr. Kerstin Aberle: 'Mit diesem Buch gelingt Sonja Tschöpe ein übersichtliches und kompetentes Handbuch zur Naturheilkunde ausschließlich für Kaninchen. Sie erklärt anschaulich essentielle Details zur artgerechten Haltung und Fütterung sowie Grundlagen zu alternativen Therapieformen. Im letzten Teil ihres Buches geht sie auf einige häufige Erkrankungen ein, für die sie sinnvolle alternative Therapiemöglichkeiten vorschlägt. Dabei legt sie immer wieder sehr viel Wert auf ein Zusammenspiel der klassischen Schulmedizin und der Naturheilkunde. Denn nicht alle Erkrankungen lassen sich mit naturheilkundlichen Mitteln allein erfolgversprechend behandeln. Die Genesung kann jedoch nach erfolgreicher Versorgung durch den Tierarzt mit alternativen Therapien unterstützt und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden...'
Forschungsmethoden Künstlerischer Therapien
Dieses Buch gibt einen ausgewählten Überblick über die Forschungslandschaft der Künstlerischen Therapien (Kunsttherapie, Musiktherapie, Tanztherapie). Es wendet sich in erster Linie an tätige Künstlerische Therapeuten und Therapeutinnen sowie die Studierenden der verschiedenen Fachgebiete, die sich über die Vielfalt möglicher Forschungsansätze orientieren möchten, Argumente für die Diskussion bezüglich ihres therapeutischen Vorgehens und deren wissenschaftlicher Begründung suchen, oder selbst ein Forschungsvorhaben ins Auge fassen. Mit Beiträgen von: Marianne Eberhard-Kaechele - Ulrich Elbing - Harald Gruber - Wolfram Henn - Eva Herborn - Jana Marie Kalle-Krapf - Petra Keller - Helmut Kiene - Jürgen Kriz - Sylvia Kunkel - Rudolf zur Lippe - Susanne Lücke - Regine Merz - Peter Petersen - Bernd Reichert - Lony Schiltz - Gertraud Schottenloher - Constanze Schulze - Heike Signerski - Peter Sinapius - Rosemarie Tüpker -Elisabeth Wellendorf - Eckhard Weymann - Thomas Wosch
Therapien bei Multiple Sklerose
Mit dem Buch 'Therapien bei Multiple Sklerose', gibt das selbst an MS erkrankte Autorenehepaar einen Einblick in die verschiedenen medikamentösen Therapieformen und der Symptombehandlung, bei dieser Erkrankung. Vom Hersteller, bis hin zu den Kriterien, Anwendung, Wirkmechanismus und die häufigsten Nebenwirkungen, werden Basistherapien, Eskalationstherapien und Schubtherapien ausführlich erklärt. Die Symptombehandlung, ebenfalls ein wichtiger Punkt und den unterschiedlichen Beschwerden, die durch die MS entstehen können, zugeteilt. Was ist ein monoklonaler Antikörper? Worin besteht der Unterschied zwischen Immunsupressiva und Immunmodulation? Über all dieses und vieles mehr, wird in diesem Buch aufgeklärt.
Auralesen und alte Therapien der Essener
“Nach zwanzig Jahren ständigem Kontakt mit schweren und leichten Krankheiten verspüre ich den Drang, mich mit den von Anne Givaudan beschriebenen Therapien zu beschäftigen. Chronische Krankheiten, Immunschwächekrankheiten, die verschiedenen Formen von Krebs und die essentiellen Krankheiten werden in der Regel nicht geheilt, sondern höchstens mit aggressiven Therapien bekämpft, deren alleiniger Zweck darin besteht, die Auswirkungen abzuschwächen ...” Dr. Antoine Achram, traditioneller Arzt Vor 2000 Jahren lehrten die Essener die Methoden des feinstofflichen Heilens, die in diesem umfassenden Buch praktisch und leicht verständlich erklärt werden. Eine wahre Fundgrube an subtilen, aber einfach anwendbaren Ratschlägen für alle, für die Gesundheit nicht einfach durch die Einnahme einer Pille erlangt werden kann.
Drei Essays zu neuropsychologische Therapien
Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Sonstiges, Note: 1,5, Universität Zürich (Psychologisches Institut), Veranstaltung: Neuropsychologische Therapien, Sprache: Deutsch, Abstract: Essays über folgende Artikel: - Transcranial magnetic stimulation in depression - Lessons from the multicentre trials. - Efficacy of neurofeedback treatment in ADHD: The effects on inattention, impulsivity and hyperactivity: A meta-analysis. - Music listening enhances cognitive recovery and mood after middle cerebral artery stroke.
Aktivierende Therapien bei Parkinson-Syndromen
Lebensqualität und Teilhabe verbessern Dieses Buch richtet sich an Therapeuten, Ärzte und spezialisierte Pflegekräfte, die sich über das Spektrum der aktivierenden Therapieverfahren bei Parkinson vor dem Hintergrund der spezifischen neurophysiologischen Störungen informieren wollen. Der Leser findet eine praxisnahe und anwenderorientierte Darstellung von Indikationen, wichtigsten Behandlungsverfahren und deren Wirksamkeit bei den unterschiedlichen Symptomen wie beispielsweise Akinese, Rigor und Tremor. Auch die psychosozialen Probleme der Patienten werden besprochen. Bei vielen Betroffenen mit idiopathischem Parkinson-Syndrom (IPS) können wesentliche Funktionen, wie Gleichgewicht, Gehen, Sprechen und Schlucken nicht ausreichend durch Pharmakotherapie und tiefe Hirnstimulation gebessert werden. Einen immer höheren Stellenwert haben daher integrierte Behandlungskonzepte mit aktivierenden Übungsverfahren wie Logopädie, Ergotherapie, Musiktherapie, Sporttherapie, physikalische Therapien und psychosoziale Interventionen. Klinische und Grundlagenforschung liefern immer mehr Hinweise darauf, dass der kognitive Abbau und die pharmakorefraktären motorischen Defizite im Langzeitverlauf der Parkinson-Erkrankung durch intensives körperliches Training verlangsamt werden können. Daraus ergibt sich der sinnvolle Einsatz von aktivierenden Therapien bereits früh im Krankheitsverlauf, noch vor dem Auftreten funktionell relevanter Behinderungen.
Psychosoziale Therapien bei schweren psychischen Erkrankungen
Diese Patientenleitlinie ist die Patienten- und Angehörigenversion der S3-Leitlinie „Psychosoziale Therapien bei schweren psychischen Erkrankungen“, die in der Reihe S3-Praxisleitlinien in Psychiatrie & Psychotherapie federführend durch die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) herausgegeben wurde. Die Patientenleitlinie wurde 2018 analog zur zugrundeliegenden Behandlungsleitlinie überarbeitet und um neue Interventionen ergänzt: In der Neuauflage werden erstmals Maßnahmen zur Unterstützung der körperlichen Gesundheit der Betroffenen vorgestellt und neben Selbstmanagementstrategien und computergestützten Ansätzen systematisch Hilfen durch Genesungsbegleiter beschrieben.  Die Neuauflage folgt stärker als bisher dem Recovery-Gedanken und ist deshalb für schwer psychisch kranke Menschen auf der Suche nach den passenden Therapien ein willkommener Begleiter.
Alternative operative Therapien in der Uroonkologie
Neue Wege in der operativen Uroonkologie! Dieses Buch beschreibt besondere operative Verfahren in ihren Einsatzfeldern von der praktischen Durchführung bis zu ihrer Stellung in der Literatur und den Leitlinien. Darüber hinaus geben die ausgewiesenen Experten Hinweise, wie solche Operationen praktisch, möglichst risikoarm und effektiv zu gestalten seien. Im Spannungsfeld zwischen den Radikaltherapien auf der einen Seite und dem vorübergehenden Nichtbehandeln auf der anderen Seite suchen viele Betroffene nach sogenannten alternativen Therapien. Dabei handelt es sich um Verfahren, welche als noch nicht standardisiert gelten. Ziel soll eine möglichst gleichwertige Krebstherapie bei weniger Invasivität bzw. besserem Erhalt der Lebensqualität sein. Unter anderem finden sich folgende Themen im Buch: · Hochintensiver fokussierter Ultraschall (HIFU) · Kryotherapie · Tookad · Brachytherapie · Alternative Therapien bei Nierenzellkarzinom, Urothelkarzinom und Hodenkarzinom
Alternative operative Therapien in der Uroonkologie
Neue Wege in der operativen Uroonkologie! Dieses Buch beschreibt besondere operative Verfahren in ihren Einsatzfeldern von der praktischen Durchführung bis zu ihrer Stellung in der Literatur und den Leitlinien. Darüber hinaus geben die ausgewiesenen Experten Hinweise, wie solche Operationen praktisch, möglichst risikoarm und effektiv zu gestalten seien. Im Spannungsfeld zwischen den Radikaltherapien auf der einen Seite und dem vorübergehenden Nichtbehandeln auf der anderen Seite suchen viele Betroffene nach sogenannten alternativen Therapien. Dabei handelt es sich um Verfahren, welche als noch nicht standardisiert gelten. Ziel soll eine möglichst gleichwertige Krebstherapie bei weniger Invasivität bzw. besserem Erhalt der Lebensqualität sein. Unter anderem finden sich folgende Themen im Buch: · Hochintensiver fokussierter Ultraschall (HIFU) · Kryotherapie · Tookad · Brachytherapie · Alternative Therapien bei Nierenzellkarzinom, Urothelkarzinom und Hodenkarzinom
Neue Therapien mit Bach-Blüten 3
Der Abschlußband der neuen Therapien mit Bach-Blüten beschreibt im ersten Teil die Entsprechungen zwischen Bach-Blüten-Schienen und den Meridianen der Akupunktur. Aus den in der Akupunktur bekannten Wandlungszyklen leitet der erfahrene Praktiker die Beziehungen der Bach-Blütenschienen zueinender ab. Die neu gefundenen Test- und Therapiepunkte (Mondlinenepunkte) ermöglichen eine objektive Blütendiagnose und erleichtern die Wahl der in Frage kommenden Schienenkombinationen. Der zweite Teil gibt wichtige Hilfestellungen bei der Behandlung von Kindern in der Bach-Blüten Therapie. Ein speziell entwickelter Fragebogen vereinfacht die Diagnose.
Stimmungsstabilisierende Therapien bei manisch-depressiven (bipolaren) Erkrankungen
Ein Fachbuch für Betroffene, Angehörige und Therapeuten Krankheitsbild, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten der manischdepressiven ('bipolaren') Erkrankung werden in diesem Fachbuch gut verständlich dargestellt. Der Schwerpunkt liegt auf Medikamenten und anderen Therapien, die zur Stabilisierung der Stimmung eingesetzt werden.
Arzneimittel für Neuartige Therapien (ATMP)
Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medizin - Neoplasmen, Onkologie, Note: 1,3, Wissenschaftliche Hochschule Lahr, Sprache: Deutsch, Abstract: Die intensiven Forschungsarbeiten in den medizinisch-naturwissenschaftlichen Disziplinen der letzten Jahre haben entscheidend dazu beigetragen, für viele bisher nicht behandelbare Erkrankungen neue Therapieoptionen zu finden oder bestehende Therapien weiter zu verbessern. Eine Verbesserung schließt hierbei ein, dass die Therapie mit weniger Nebenwirkungen verbunden ist, sie eine höhere therapeutische Effizienz aufweist oder auch in ihrer Anwendung für den Patienten angenehmer ist. Das übergeordnete Ziel der Bemühungen ist es, das mit Krankheiten verbundene Leid für Mensch und Tier zu beseitigen, zu verhindern oder, wo dies (noch) nicht möglich ist, zumindest zu lindern. Diesem übergeordneten Ziel sind alle Bereiche, von der Grundlagen- über die klinische Forschung bis zu den behördlichen Stellen verpflichtet, da sie allesamt auf dem langen Weg der Entwicklung neuer Therapien und Arzneimittel ihren Beitrag leisten, um krankheitsbedingte Morbidität und Mortalität zu bekämpfen. Während die Grundlagenforschung noch relativ weit entfernt von konkreten therapeutischen Fragestellungen agiert und entsprechend nicht den Regularien für die Arzneimittelherstellung unterliegt, ändert sich das Bild mit zunehmender Annäherung an konkrete therapeutische Fragestellungen. Die Testung neuer Arzneimittel und Medizinprodukte innerhalb präklinischer und klinischer Studien zur späteren Marktzulassung erfordert die Beachtung und Erfüllung einer ganzen Reihe von Regularien, Auflagen und gesetzlichen Vorschriften, und macht aus einer Arzneimittelzulassung einen zeitaufwändigen, teuren und hochkomplexen Vorgang. Die Ergebnisse klinischer Prüfungen sind trotz der sorgfältigen Erhebung präklinischer Daten oftmals nicht immer vorhersehbar und dies umso mehr, je weniger über die Biologie eines neuartigen Prüfpräparates bekannt ist. Dies macht Arzneimittelprüfungen, insbesondere solche mit neuartigen Präparaten durchaus zu einem Risiko behafteten Vorgang, sowohl für das Unternehmen, als auch für die Probanden oder Patienten. Gemäß dem hippokratische Eid 'primum non nocere' (lat. zuerst einmal nicht schaden) geht es somit auch bei jeglicher Medikamentenentwicklung und -testung zuallererst darum, mögliche Risiken für die beteiligten Probanden zu minimieren. [...]
Neue Therapien mit Bach-Blüten 1
Der einfache Weg zur erfolgreichen Bach-Blütentherapie Der berühmte englische Arzt Dr. Edward Bach entdeckte vor über 80 Jahren eine revolutionäre Heilmethode, die es ermöglichte, mit Hilfe von Blütenessenzen die seelischen Ursachen akuter Erkrankungen zu behandeln. Vor 30 Jahren entwickelte daraus Dietmar Krämer aufgrund seiner heilpraktischen Tätigkeit und durch gezielte Forschung eine sehr effektive Therapieform, mit der es seitdem jedermann möglich ist, chronische seelische und körperliche Beschwerden zu behandeln. In dieser komplett überarbeiteten Neuausgabe des naturheilkundlichen Bestsellers finden Sie: • ein neues Therapiekonzept mit einer neuen Einteilung der Blüten • die Beziehungen von Blüten zueinander (Schienen) • eine einfache Möglichkeit, um oberflächliche und tieferliegende Probleme zu unterscheiden • einen klaren therapeutischen Weg zur Aufarbeitung der tieferliegenden seelischen Konflikte Durch Mitwirken seines langjährigen Praxiskollegen Hagen Heimann, ebenfalls Autor mehrerer naturheilkundlicher Fachbücher, wurde das Originalwerk ergänzt um: • ein Bachblütenregister zum schnellen Auffinden der geeigneten Blüten • die englischen Originaltexte von Dr. Bach in neuer Übersetzung • einen überarbeiteten Fragebogen für Therapeuten • eine verbesserte Anamnesetechnik basierend auf 30 Jahren Erfahrung mit den Neuen Therapien Abgerundet wird das Buch durch farbige Abbildungen der 38 Blüten
Natürliche MS-Therapien
Multiple Sklerose gilt nach wie vor als unheilbar. Aber Christine Wagener-Thiele macht den Betroffenen Mut. In ihrem Buch zeigt sie die vielfältigen alternativen Behandlungsmethoden, die es heute gibt, und beschreibt, wie es ihr selbst gelang, diese schwere Krankheit damit zu lindern. Denn es gibt viele Ansatzpunkte, um zur Gesundheit zurückzufinden: von der Ernährung über Bewegung und Heilpflanzen bis zur inneren Einstellung. Ein unverzichtbarer Ratgeber, der Hoffnung macht - für Betroffene, Angehörige und Freunde.
Behandlungsleitlinie Psychosoziale Therapien
Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) arbeitet intensiv an der Entwicklung des konzeptuellen und instrumentellen Rüstzeugs für die Einführung qualitätssichernder Maßnahmen in Psychiatrie und Psychotherapie. Ihr Referat 'Qualitätssicherung' bereitet wesentlich die Entwicklung von Praxisleitlinien- zur Diagnostik und Therapie spezieller Erkrankungen,- zur Durchführung spezieller Behandlungsformen, sowie- zur Indikation verschiedener Behandlungssettings vor. Diese beruhen auf empirischer Evidenz und Expertenkonsens und sollen dem praktisch Tätigen dazu dienen, Diagnostik und Therapie nach den gültigen Regeln der Kunst zu gestalten.
Therapien für die Seele
Alleinstehend, Arbeit weg, nach der Mutter auch noch der eng vertraute Bruder tot - in diesem Zustand bekam Heidi Schöttler einen Therapeuten empfohlen, der unter anderem provokativ arbeitet. Als sie ihm ihr Leid zum wiederholten Mal schilderte, gähnte er und witzelte über ihren Hund. Dieses Verhalten machte sie so wütend, dass sie zum ersten Mal nach Jahren aus ihrer Lethargie ausbrach. Sie beendete die Therapie, doch dann kam sie wieder und irgendwann konnte sie mit dem Therapeuten gemeinsam über sich und ihr Selbstmitleid lachen. 'Humor hat sehr viel Macht und wirkt sehr schnell', sagt Frank Farelly, der die 'Provokative Therapie' ins Leben gerufen hat und seit 30 Jahren erfolgreich in den USA praktiziert. Er übertreibt, schauspielert und stellt Weltbilder auf den Kopf. Doch heilt das wirklich? Hilft der Spaß auf Dauer?
ETC - Expressive Therapien Continuum Maske
Maske. I created this artwork as an illustration of the Expressive Therapies Continuum for reference in my own Art Therapy practice. The Expressive Therapies Continuum (ETC) is an Art Therapy model used to take an individual through different creative...
ETC - Expressive Therapien Continuum Schürze
-Schütz dich stilvoll vor Flecken in der Küche, vor der Leinwand, im Garten oder am Grill. -Komplett per Sublimationsdruck bedruckt -100% Polyester -Strapazierfähiges Nackenband und extra lange, schwarze Bänder, die vorne geknotet werden...
ETC - Expressive Therapien Continuum Kunstdruck
Leicht strukturiertes Papier aus 100% Baumwolle. Brillanter Druck in Galeriequalität. Mit weißem Rand für leichtes Rahmen. Verschiedene Standardgrößen verfügbar. Zusätzliche Größen verfügbar. I created this artwork as an illustration of the Expressive...
Tierkommunikation: Heilung und Therapien
In meiner Arbeit geht es um die sogenannte Interspezies-Kommunikation, die telepathische Kommunikation zwischen Mensch und Tier. Hier möchte ich erklären, wie Sie mit einfachen Techniken Ihren tierischen Freunden helfen können. 1. Heilung und Therapie von Tieren (30:32) 2. Techniken zur Wiederherstellung des Orientierungssinns (16:19) 3. Kommunikation und Therapie (10:11) 4. Meditation 'In den Körper des Tieres schlüpfen' (09:01) 5. Beratende Kommunikation (Teil 1) (06:44) 6. Beratende Kommunikation (Teil 2) (22:53) 7. Die Rolle des Trainings (10:04) 8. Ferntherapie (05:31) 9. Vermisste Tiere wiederfinden (05:25) 10. Mit verstorbenen Tieren kommunizieren (11:15) 11. Körperlose Wesenheiten und Seelenaustausch (07:42) 12. Anleitungen für Therapiesitzungen (07:11) 13. Regeln der Ethik (04:18)
Tierkommunikation: Heilung und Therapien
Penelope Smith erklärt bewährte Kommunikationsmethoden und einfache Körpertechniken zur Therapie und Heilung von Tieren. Traumata oder psychische Probleme bei Tieren lassen sich genauso wie bei Menschen nur dann auflösen, wenn es die betreffende Situation mit der einfühlsamen Hilfe des Kommunikators noch einmal genau ansieht. Nicht selten reichen solche Erfahrungen bis in frühere Leben hinein. Um sie zu verarbeiten, müssen sie mit Hilfe des Therapeuten an die Oberfläche des tierischen Bewusstseins dringen. Die angebotenen Techniken der Körperarbeit helfen, Krankheiten, Verletzungen, physische Leiden und Symptome verdrängter Emotionen, die sich als aufgestaute Energieknoten im Körper bemerkbar machen, aufzulösen und zu heilen. Beides ergänzt sich zu einer ganzheitlichen Therapiemethode, die kleine und manchmal sogar große Wunder bewirken kann. Die hier beschriebenen Methoden und Einsichten sind für jeden, der seinem eigenen Tier helfen will, genauso wertvoll wie für alle, die die spannende Berufung des professionellen Tierkommunikators verwirklichen möchten.
Treatments Elasticizer Therapien Ägyptischer Jasmin & Mandarin 75ml
Philip Kingsleys neue Limited Edition Elasticizer wurde speziell mit beruhigendem ägyptischen Jasmin und erfrischendem Mandarin entwickelt, um jedem Beauty-Routine ein Gefühl von Glück und Freude zu vermitteln. Die unverwechselbare Süße von Jasmin e. Art. inspiriert mit ihrem beruhigenden Aroma zu Harmonie und Optimismus und wird mit erfrischendem Mandarin gepaart, um diesen Duft der Limited Edition zu vervollständigen. Die Vor-Shampoo-Behandlung von Philip Kingsley Elasticizer Therapies bietet ihrem Haar einen supergeladenen Schub an Elastizität, Feuchtigkeit und Festigkeit. Philip Kingsleys preisgekrönte Formel lässt die Haare hüpfen, seidig, glänzend und überschaubar. Zur Verwendung: Vor dem Shampoonieren, gründlich nasses Haar und in Abschnitten auftragen. Arbeiten Sie in das Haar mit den Fingerspitzen. Mit einer Duschkappe abdecken und 10-20 Minuten (je länger desto besser) lassen. Spülen Sie gut und folgen Sie mit dem entsprechenden Philip Kingsley Shampoo, Conditioner und Kopfhaut Toner. Feinere Haartexturen sollten Doppel-Shampoo, um alle Produkte zu entfernen. Für beste Ergebnisse verwenden Sie mindestens einmal pro Woche. Zutaten: Aqua/Wasser/Eau, Ricinus Communis Samenöl, Glycerin, Propylenglykol, Cetearylalkohol, Ethylhexyl-Dimethyl-Paba, Olea Europaea (Olive) Fruchtöl, Cetrimoniumchlorid, Amodimethicone, Parfum (Duft), Guar Hydroxypropyltrimoniumchlorid, Ethylhexylglycerin, Trideceth-12, Hydrolysiertes Elastin, Zitronensäure, Phenoxyethanol, Linalool, Geraniol, Limonen, HexylCin. Philip Kingsley kümmert sich sehr um die Zukunft unseres Planeten. Deshalb haben sie sich für die Herstellung ihrer neuen, wunderschön gestalteten Bioplastikflaschen aus Zuckerrohr entschieden, was einen sofortigen Einfluss auf die Senkung der Kohlenstoffemissionen in großem Zusammenhang hat. Ihre Entscheidung, auf 100 % recycelbaren Biokunststoff umzusteigen, wurde von der zunehmend offensichtlichen kollektiven Notwendigkeit getrieben, sich der Klimakrise zu stellen; der Prozess der Herstellung von Kunststoff aus Zuckerrohr ist ein kohlenstoff-negativer. Sie haben auch 95 % der äußeren Pappkartons aus ihren Produkten entfernt und arbeiten an den restlichen 5 %, aber inzwischen haben sie auf FSC-zertifizierten Bestand umgestellt, um eine nachhaltige Forstwirtschaft zu unterstützen. Das zugrunde liegende Ethos von Philip Kingsley ist es, hochwirksame Produkte auf nachhaltige und ethische Weise zu schaffen.
Treatments Elasticizer Therapien Ägyptischer Jasmin & Mandarin 150ml
Philip Kingsleys neue Limited Edition Elasticizer wurde speziell mit beruhigendem ägyptischen Jasmin und erfrischendem Mandarin entwickelt, um jedem Beauty-Routine ein Gefühl von Glück und Freude zu vermitteln. Die unverwechselbare Süße von Jasmin e. Art. inspiriert mit ihrem beruhigenden Aroma zu Harmonie und Optimismus und wird mit erfrischendem Mandarin gepaart, um diesen Duft der Limited Edition zu vervollständigen. Die Vor-Shampoo-Behandlung von Philip Kingsley Elasticizer Therapies bietet ihrem Haar einen supergeladenen Schub an Elastizität, Feuchtigkeit und Festigkeit. Philip Kingsleys preisgekrönte Formel lässt die Haare hüpfen, seidig, glänzend und überschaubar. Zur Verwendung: Vor dem Shampoonieren, gründlich nasses Haar und in Abschnitten auftragen. Arbeiten Sie in das Haar mit den Fingerspitzen. Mit einer Duschkappe abdecken und 10-20 Minuten (je länger desto besser) lassen. Spülen Sie gut und folgen Sie mit dem entsprechenden Philip Kingsley Shampoo, Conditioner und Kopfhaut Toner. Feinere Haartexturen sollten Doppel-Shampoo, um alle Produkte zu entfernen. Für beste Ergebnisse verwenden Sie mindestens einmal pro Woche. Zutaten: Aqua/Wasser/Eau, Ricinus Communis Samenöl, Glycerin, Propylenglykol, Cetearylalkohol, Ethylhexyl-Dimethyl-Paba, Olea Europaea (Olive) Fruchtöl, Cetrimoniumchlorid, Amodimethicone, Parfum (Duft), Guar Hydroxypropyltrimoniumchlorid, Ethylhexylglycerin, Trideceth-12, Hydrolysiertes Elastin, Zitronensäure, Phenoxyethanol, Linalool, Geraniol, Limonen, HexylCin. Philip Kingsley kümmert sich sehr um die Zukunft unseres Planeten. Deshalb haben sie sich für die Herstellung ihrer neuen, wunderschön gestalteten Bioplastikflaschen aus Zuckerrohr entschieden, was einen sofortigen Einfluss auf die Senkung der Kohlenstoffemissionen in großem Zusammenhang hat. Ihre Entscheidung, auf 100 % recycelbaren Biokunststoff umzusteigen, wurde von der zunehmend offensichtlichen kollektiven Notwendigkeit getrieben, sich der Klimakrise zu stellen; der Prozess der Herstellung von Kunststoff aus Zuckerrohr ist ein kohlenstoff-negativer. Sie haben auch 95 % der äußeren Pappkartons aus ihren Produkten entfernt und arbeiten an den restlichen 5 %, aber inzwischen haben sie auf FSC-zertifizierten Bestand umgestellt, um eine nachhaltige Forstwirtschaft zu unterstützen. Das zugrunde liegende Ethos von Philip Kingsley ist es, hochwirksame Produkte auf nachhaltige und ethische Weise zu schaffen.
Psychodynamische Therapien und Verhaltenstherapie im Vergleich: Zentrale Konzepte und Wirkprinzipien
Nach wie vor existiert eine starke Konkurrenz der „Schulen“ im Bereich der Psychotherapie, nicht nur in Bezug auf die Krankenversorgung, sondern auch auf das, was konzeptuell und therapeutisch für angemessen und effizient gehalten wird. In diesem Buch geht es um einen Vergleich zwischen den beiden auch international bedeutsamsten Richtungen, den Kognitiven Verhaltenstherapien und den Psychodynamischen Therapien. Zentrale Konzepte in beiden Therapieverfahren wie Vorstellungen zum Unbewussten, zu Beziehungsmustern, zum therapeutischen Vorgehen, aber auch zum Menschenbild werden historisch hergeleitet und miteinander in Beziehung gesetzt. Auch die Konsequenzen für die therapeutische Praxis werden benannt.
Psychodynamische Therapien und Verhaltenstherapie im Vergleich: Zentrale Konzepte und Wirkprinzipien
Nach wie vor existiert eine starke Konkurrenz der 'Schulen' im Bereich der Psychotherapie, nicht nur in Bezug auf die Krankenversorgung, sondern auch auf das, was konzeptuell und therapeutisch für angemessen und effizient gehalten wird. In diesem Buch geht es um einen Vergleich zwischen den beiden auch international bedeutsamsten Richtungen, den Kognitiven Verhaltenstherapien und den Psychodynamischen Therapien. Zentrale Konzepte in beiden Therapieverfahren wie Vorstellungen zum Unbewussten, zu Beziehungsmustern, zum therapeutischen Vorgehen, aber auch zum Menschenbild werden historisch hergeleitet und miteinander in Beziehung gesetzt. Auch die Konsequenzen für die therapeutische Praxis werden benannt.
Brettspiele sind billiger als Therapien Funktionsshirt
Schnelltrocknendes, atmungsaktives Sport T-Shirt fürs Fitnessstudio, Wanderungen und vieles mehr Bequeme Passform mit sportfreundlichem Stretch Leichte Stoffqualität (99 g / 3,5 oz.) aus 100% Polyester Doppelt genähter Saum, Halsbündchen aus dem...
Beobachten in systemisch intendierten Therapien: Eine systemisch-kybernetische Annäherung an die Beobachtungsproblematik in systemischen Therapieansät
Es finden sich in Zeitschriftenartikeln und Monographien häufig geäußerte Kritiken am 'Theoriedefizit' systemisch intendierter Therapien. Daher lag es in diesem Buch nahe, sich zunächst mit den einzelnen Theorien auseinanderzusetzen, die den systemischen Therapien zugrunde liegen, etwa mit der Systemtheorie, der Kybernetik und dem Konstruktivismus, sowie mit der Autopoiesen-Theorie, die aus der Biologie kommt. Die zentralen Begriffe dieser genannten Theorien finden sich recht prominent in den meisten systemischen Therapien. In dieser Studie wird nun versucht, einige zentrale Termini, insbesondere der Luhmannschen Systemtheorie, in den obengenannten Theorien zusammenfließen zu lassen, genauer herauszuarbeiten und insbesondere die 'Beobachterthematik', die dortselbst eine entscheidende Rolle spielt, genauer zu analysieren. Der nächste Schritt besteht darin, diese 'Beobachterthematik' im Sinne des von Glanville vorgeschlagenen Logikkalküls zu formalisieren. Daraus entstand eine Art 'Beobachterlogik', die auch in anderen beobachterrelevanten Wissensgebieten Anwendung finden könnte.