Therapietools Emotionsregulation für Ihre Gesundheit

Therapietools Emotionsregulation – die besten Therapietools Emotionsregulation für jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Therapietools Emotionsregulation und freust dich auf Homöopathie-Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Therapietools Emotionsregulation-Seite im Netz, die dabei hilft, Homöopathie zu kaufen und eben auch die Therapietools Emotionsregulation-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Therapietools Emotionsregulation kaufen – kein Problem mit alt-therapien.de

Wir sind kein Therapietools Emotionsregulation Testportal. Wenn du nach Homöopathie Testberichten und Erfahrungsberichten zu Homöopathie Produkte suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Therapietools Emotionsregulation-Preisvergleiche und Homöopathie Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Therapietools Emotionsregulation Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Homöopathie Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Therapietools Emotionsregulation Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Homöopathie Produkte nur bei einem Therapietools Emotionsregulation Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Homöopathie Suche.

Abseits der Therapietools Emotionsregulation-Produkte Bestellung. Iim Internet Homöopathie finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Therapietools Emotionsregulation-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Homöopathie Produkte, findet man sicher die richtigen Therapietools Emotionsregulation Ideen. Kommen wir nun zu unseren Therapietools Emotionsregulation – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Therapietools Emotionsregulation – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Therapietools Emotionsregulation Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei alt-therapien.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Homöopathie aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf alt-therapien.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen das richtige Homöopathie finden wirst.

Angebot
Therapie-Tools Emotionsregulation
Emotionen in der therapeutischen Arbeit sind eine Herausforderung. Umso wichtiger ist es, gezielt die richtigen Methoden einzusetzen. Die Autoren legen die erste Materialsammlung zu diesem Thema vor und vermitteln ein breites Spektrum innovativer und evidenzbasierter Arbeitsmaterialien zur Emotionsregulation. Präsentiert werden sowohl bewährte Interventionen der traditionellen Verhaltenstherapie, kognitionsbasierte Techniken der »zweiten Welle« sowie achtsamkeits- und akzeptanzbasierte Konzepte der »dritten Welle« der Kognitiven Verhaltenstherapie.Mithilfe einer emotionsbezogenen Problem-, Ziel- und Mittelanalyse können gezielt die Arbeitsmaterialien ausgewählt werden, welche am besten zur emotionalen Problematik des Patienten passen.Aus dem InhaltEmotionsanalyse mit dem Emotionsfragebogen - Emotionen wahrnehmen und benennen - Quantitative Emotionsregulation - Emotionsregulation durch Kognitionen - Emotionsregulation durch Verhaltensänderung - Emotionsregulation durch Aktivierungadaptiver Emotionen - Emotionsregulation durch Ressourcenaktivierung - Emotionsregulation durch Akzeptanz - Emotionsregulation durch Ausrichtung auf persönliche Werte und Ziele
Angebot
Therapie-Tools Emotionsregulation (eBook, PDF)
Emotionen in der therapeutischen Arbeit sind eine Herausforderung. Umso wichtiger ist es, gezielt die richtigen Methoden einzusetzen. Die Autoren legen die erste Materialsammlung zu diesem Thema vor und vermitteln ein breites Spektrum innovativer und evidenzbasierter Arbeitsmaterialien zur Emotionsregulation. Präsentiert werden sowohl bewährte Interventionen der traditionellen Verhaltenstherapie, kognitionsbasierte Techniken der »zweiten Welle« sowie achtsamkeits- und akzeptanzbasierte Konzepte der »dritten Welle« der Kognitiven Verhaltenstherapie. Mithilfe einer emotionsbezogenen Problem-, Ziel- und Mittelanalyse können gezielt die Arbeitsmaterialien ausgewählt werden, welche am besten zur emotionalen Problematik des Patienten passen. Aus dem Inhalt Emotionsanalyse mit dem Emotionsfragebogen . Emotionen wahrnehmen und benennen . Quantitative Emotionsregulation . Emotionsregulation durch Kognitionen . Emotionsregulation durch Verhaltensänderung . Emotionsregulation durch Aktivierung adaptiver Emotionen . Emotionsregulation durch Ressourcenaktivierung . Emotionsregulation durch Akzeptanz . Emotionsregulation durch Ausrichtung auf persönliche Werte und Ziele
Angebot
Therapie der Essstörung durch Emotionsregulation
Emotionsregulation ist ein wesentlicher Faktor bei der Entstehung und Aufrechterhaltung einer Essstörung. Dieses an der Universität zu Lübeck entwickelte und erprobte Manual zeigt, wie durch die Verbesserung der Emotionsregulation die Essstörung überwunden werden kann. Psychoedukative Inhalte und therapeutische Interventionen werden ebenso beschrieben wie die Besonderheiten der Behandlung von Jugendlichen, das Management von Problemsituationen sowie medizinische und psychiatrische Komorbidität bei essgestörten Patientinnen. In der 3. Auflage sind aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Emotionsregulation, insbesondere die Theory of Constructed Emotions von Lisa Feldman Barrett berücksichtigt. Die praktischen Implikationen dieser innovativen Theorie für die Vermittlung von Emotionsregulationsfertigkeiten werden ausführlich dargestellt. Weiterhin wurde die Darstellung des für Verständnis und Behandlung notwendigen medizinischen Wissens stark erweitert und eine große Zahl anschaulicher Fallgeschichten hinzugefügt.
Angebot
Emotionsregulation
Dieses Therapie- und Trainingsmanual richtet sich an Therapeuten, Trainer und Berater und bietet eine strukturierte Handlungsanleitung für ein 8-wöchiges Programm, in dem Klienten mit breitem Indikationsbereich lernen, ihre Emotionen zu regulieren. Die Anregungen sind auch im Einzelsetting einsetzbar, die Materialien sind im Buch enthalten und stehen zum Download zur Verfügung. Geschrieben für Psychologische Psychotherapeuten, Berater, Trainer, Psychiater, Ärzte, Studierende und Psychotherapeuten in der Ausbildung.
Angebot
Emotionsregulation (eBook, PDF)
Emotionsregulation (eBook, PDF)
Angebot
Stress- und Emotionsregulation
Das Training »Stark im Stress« fördert die Stressbewältigungskompetenzen der Teilnehmer auf multimodale Weise - über den Körper, die Gedanken und das Verhalten. Die Verbesserung der Stressmanagementkompetenzen reduziert den wahrgenommenen Stress, körperliche Beschwerden sowie Depressivität und Ängstlichkeit. Das Manual umfasst 9 Module in 3 Teilen und ist primär für ein Gruppensetting konzipiert. Die Elemente können jedoch auch im Einzelsetting angewendet werden.Inklusive Online-Materialien zur Durchführung des Trainings: Präsentationsfolien zu jeder Sitzung, das Begleitheft zum Training, die kostenlose Trainings-App sowie MP-3-Dateien für Achtsamkeits- und Entspannungsübungen.Aus dem Inhalt: Teil I: Ressourcen stärken (1 Trainingsmotivation, 2 Achtsamkeit und Entspannung, 3 Regeneration/hilfreiche Emotionen) - Teil II: Stress und negative Gefühle annehmen (4 Warum annehmen sinnvoll sein kann, 5 Belastbarkeit stärkende Maßnahmen, 6 (Selbst-)Wertschätzung aufbauen und pflegen - Teil III: Stress und Emotionen verändern (7 Stellschraube Körper, 8 Stellschraube Gedanken, 9 Stellschraube Verhalten)
Angebot
Ulrich Schweiger - Therapie der Essstörung durch Emotionsregulation - Preis vom 09.01.2022 05:59:14 h
Binding : Taschenbuch, Edition : 1, Label : Kohlhammer, Publisher : Kohlhammer, medium : Taschenbuch, numberOfPages : 246, publicationDate : 2011-11-17, authors : Ulrich Schweiger, Valerija Sipos, languages : german, ISBN : 3170209981
Angebot
Stress- und Emotionsregulation für Jugendliche
Jugendliche werden mit stets neuen Herausforderungen und Entwicklungsaufgaben konfrontiert. Doch sind nicht ausreichend Ressourcen und Problemlösestrategien vorhanden, kann es zu einer dauerhaften Stressbelastung kommen. Die Folge: Wichtige Entwicklungsaufgaben können nicht bewältigt werden. Hält die Stressbelastung an, kann auch die physische und psychische Gesundheit beeinträchtigt werden.Dieses Trainingsmaual hilft, während einer Psychotherapie oder Beratung, die Stressbewältigungskompetenzen von Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren zu fördern. Dabei wird der Fokus insbesondere auf die Frusttoleranz, Resilienz, Empathie und emotionale Selbstwirksamkeit gelegt. Das Training ist modular aufgebaut und fördert unterschiedliche Kompetenzen (Körper, Gedanken und Verhalten). Es umfasst fünf Bausteine, die Selbstwirksamkeit fördern, Denkfallen überwinden oder helfen, die eigenen Emotionen besser zu verstehen. Mit vielen Übungen, Spielen und zusätzlichem Arbeitsmaterial für die Praxis.Aus dem InhaltDas Jugendalter - Stress und Emotionen - Trainingsverhalten als Schlüsselvariable für Trainingserfolg - Überblick über das Training - Was du über Stress und Emotionen wissen solltest - und wie dir dieses Wissen im Alltag nützt - Empathie - unsere Mitmenschen und uns erforschen - Von Shaolin-Mönchen lernen: Energie bündeln - Die besten Schauspieler fühlen, was sie spielen - Wie man die Stärke positiver Erinnerungen nutzen kann - Das Geheimnis hinter Erfolg und Gesundheit - Hinter jedem Erfolg steht ein Team: Stelle dein Erfolgsteam zusammen - Das Geheimnis der Marathonläufer: in den Flow kommen - Kapitän auf dem eigenen Schiff werden, Regisseur im eigenen Leben sein - wie wirkliche Selbstbestimmung gelingt - Typische Denkfallen erkennen und vermeiden
Angebot
Sulz, Serge K. D. - Therapie von Störungen der Emotionsregulation: Affektregulierung ist zentrales Thema jeder Psychotherapie - Preis vom 09.01.2022 05:59:14 h
Binding : Taschenbuch, Edition : 1, Label : CIP-MEDIEN Verlag, Publisher : CIP-MEDIEN Verlag, medium : Taschenbuch, numberOfPages : 209, publicationDate : 2017-04-18, publishers : Sulz, Serge K. D., Thomas Bronisch, languages : german, ISBN : 3862940454
Angebot
Gerda Hagenauer - Emotionen und Emotionsregulation in Schule und Hochschule - Preis vom 09.01.2022 05:59:14 h
Binding : Taschenbuch, Edition : 1, Label : Waxmann, Publisher : Waxmann, medium : Taschenbuch, numberOfPages : 350, publicationDate : 2018-02-13, publishers : Gerda Hagenauer, Tina Hascher, ISBN : 3830937563
Angebot
Emotionsregulationstraining (ERT) für Kinder im Grundschulalter
Es gibt viele Hinweise darauf, dass Defizite in der Emotionsregulation bei Kindern mit der Entwicklung psychosozialer Probleme in Verbindung stehen. Das in diesem Manual vorgestellte Emotionsregulationstraining (ERT) richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren. Es zielt darauf ab, die Emotionsregulationskompetenzen zu stärken. Das ERT wurde für die Durchführung in Gruppen konzipiert und umfasst sechs Sitzungen im Umfang von jeweils ca. 60 bis 75 Minuten.Einleitend gibt der Band theoretische Hintergrundinformationen zur Emotionsregulation und erläutert das Konzept des Trainings. Anschließend wird die Durchführung der einzelnen Sitzungen beschrieben. Zum einen enthält das Training Übungen zur Wissensvermittlung über Emotionen, um das Emotionsverständnis der Kinder zu stärken. Zum anderen umfasst es Übungen zu den Teilprozessen der Emotionsregulation. Auf spielerische Weise werden Strategien zur Situationsselektion, Situationsmodifikation, Aufmerksamkeitslenkung, kognitiven Veränderung und Reaktionsmodulation vermittelt. Trainingsbegleitend sind weiterhin zwei Elternsitzungen vorgesehen. Abschließend werden Ergebnisse zur Evaluation berichtet. Das Manual beinhaltet Arbeitsblätter mit zahlreichen Illustrationen, die direkt von der beiliegenden CD-ROM ausgedruckt werden können.
Angebot
Emotionsregulationstraining (ERT) für Kinder im Grundschulalter (eBook, PDF)
Es gibt viele Hinweise darauf, dass Defizite in der Emotionsregulation bei Kindern mit der Entwicklung psychosozialer Probleme in Verbindung stehen. Das in diesem Manual vorgestellte Emotionsregulationstraining (ERT) richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren. Es zielt darauf ab, die Emotionsregulationskompetenzen zu stärken. Das ERT wurde für die Durchführung in Gruppen konzipiert und umfasst sechs Sitzungen im Umfang von jeweils ca. 60 bis 75 Minuten. Einleitend gibt der Band theoretische Hintergrundinformationen zur Emotionsregulation und erläutert das Konzept des Trainings. Anschließend wird die Durchführung der einzelnen Sitzungen beschrieben. Zum einen enthält das Training Übungen zur Wissensvermittlung über Emotionen, um das Emotionsverständnis der Kinder zu stärken. Zum anderen umfasst es Übungen zu den Teilprozessen der Emotionsregulation. Auf spielerische Weise werden Strategien zur Situationsselektion, Situationsmodifikation, Aufmerksamkeitslenkung, kognitiven Veränderung und Reaktionsmodulation vermittelt. Trainingsbegleitend sind weiterhin zwei Elternsitzungen vorgesehen. Abschließend werden Ergebnisse zur Evaluation berichtet. Das Manual beinhaltet Arbeitsblätter mit zahlreichen Illustrationen, die direkt von der beiliegenden CD-ROM ausgedruckt werden können.
Angebot
Emotion Regulation - Buch
Emotion Regulation. An increasing number of studies have been conducted on the role of expression and regulation of emotion in health. This book addresses the question of these studies from diverse angles while encompassing conceptual developmental and clinical issues.
Angebot
Emotionsregulation und psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter
Eine dysfunktionale Emotionsregulation begünstigt die Entstehung und Aufrechterhaltung einer Vielzahl psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter. Im Buch wird die Rolle der Emotionsregulation beispielhaft anhand der folgenden Störungen vorgestellt: Internalisierende und externalisierende Störungen, Regulations-, Autismusspektrum-, Ess-, und Traumastörungen, nicht-suizidales selbstverletzendes Verhalten und Borderline-Persönlichkeitsstörung. Des Weiteren wird auf den theoretischen Hintergrund und die Entwicklung der Emotionsregulation eingegangen, und es werden diagnostische Verfahren und Präventionstrainings vorgestellt.
Angebot
Viega Easytop Zirkulationsregulierventil 35-60°C 2281.1 in R3/4' AG Rotguss 554682
"Heizung & Sanitär > Heizungen & Klimaanlagen > Ausstattung für Zentralheizungen > Heizungsventile für Zentralheizungen VIEGA, Sonderangebot Viega Easytop Zirkulationsregulierventil 35-60°C 2281.1 in R3/4"" AG Rotguss 554682"
Angebot
Emotion Regulation and Well-Being - Buch
Emotion Regulation and Well-Being. Emotion is a basic phenomenon of human functioning most of the time having an adaptive value enhancing our effectiveness in pursuing our goals in the broadest sense. Regulation of these emotions however is essential for adaptive functioning and suboptimal or dysfunctional emotion regulation may even be counterproductive and result in adverse consequences including a poor well-being and ill health. This volume provides a state-of-the art overview of issues related to the association between emotion regulation and both mental and physical well-being. It covers various areas of research highly relevant to both researchers in the field and clinicians working with emotion regulation issues in their practice. Included topics are arranged along four major areas: - (Neuro-)biological processes involved in the generation and regulation of emotions - Psychological processes and mechanisms related to the link between emotion regulation and psychological well-being as well as physical health - Social perspective on emotion regulation pertaining to well-being and social functioning across the life span - Clinical aspects of emotion regulation and specific mental and physical health problems This broad scope offers the possibility to include research findings and thought-provoking views of leading experts from different fields of research such as cognitive neuroscience clinical psychology psychophysiology social psychology and psychiatry on specific topics such as nonconscious emotion regulation emotional body language self-control rumination mindfulness social sharing positive emotions intergroup emotions and attachment in their relation to well-being and health. Chapters are based on the Fourth International Conference on the (Non) Expression of Emotions in Health and Disease held at Tilburg University in October 2007. In 2007 Springer published Emotion Regulation: Conceptual and Clinical Issues based on the Third International Conference on the (Non) Expression of Emotion in Health and Disease held at Tilburg University in October 2003. It is anticipated that depending on sales we may continue to publish the advances deriving from this conference.
Angebot
Moderne Praxis bewährter Regulationstherapien
Vor allem in der Therapie chronischer Erkrankungen haben sich die drei wichtigsten Regulationstherapien bewährt: Entgiftung und Ausleitung, Säure-Basen-Haushalt und Darmsanierung. Die Möglichkeiten der Regulationstherapien - Aufhebung von Therapieblockaden - Ganzheitlicher Ansatz zur unterstützenden Therapie chronischer Erkrankungen - Möglichkeiten zur Prävention Regulationstherapien kombinieren und effektiv einsetzen - Indikationsteil mit konkreten Therapieschemata - Darstellung der unterschiedlichen Wirkmechanismen - Die wichtigsten Präparate: Wann wird welches eingesetzt? Neu in der 4. Auflage - Aktualisierung der Arzneimittel
Angebot
Psychotherapie der Emotionen
Für seelische Gesundheit ist das Schicksal der Emotionen von zentraler Bedeutung, ebenso für die konkrete Arbeitsweise in der Psychotherapie. Die moderne Emotionsforschung erlaubt ein weiterentwickeltes Verständnis psychosomatischer Erkrankungen. Reinhard Plassmann wertet Ergebnisse der Säuglingsforschung, Bindungsforschung, Neurobiologie und Traumatherapie aus. Gestützt auf umfangreiche Behandlungserfahrungen und dargestellt an zahlreichen Fallbeispielen entwickelt er eine aktuelle wie praxisnahe Behandlungsmethodik. Im Mittelpunkt stehen dabei die Vorgänge der emotionalen Resonanz zwischen PatientIn und TherapeutIn, die Notwendigkeit der Emotionsregulation und die dadurch ermöglichten Vorgänge der Transformation, also der seelischen Verarbeitung. Mit dieser wissenschaftlich fundierte Methodik für die Behandlung emotional bedingter Krankheiten stellt der Autor eine wertvolle Hilfe für die klinische Praxis zur Verfügung.
Angebot
Emotionen in der Therapie. Stefan G. Hofmann - Buch
Emotionen in der Therapie. Das Buch gibt einen Überblick über die moderne Emotionsforschung und deren Implikationen für die Psychotherapie. Die Relevanz wissenschaftlicher Theorien und neuester Erkenntnisse wird in jedem Kapitel anhand konkreter Fallbeispiele für die klinische Praxis veranschaulicht.Psychosoziale Fachkräfte aller Ausbildungsrichtungen klinische Psychologen Psychotherapeuten Psychiater Sozialarbeiter Seelsorger oder Krankenpfleger finden in diesem Buch wertvolle Hinweise und Werkzeuge für ihre tägliche Arbeit. Aber auch Studenten dieser Fachrichtungen erhalten einen komprimierten Überblick über den Forschungsstand.
Angebot
Peter Dosch - Lehrbuch der Neuraltherapie nach Huneke. Regulationstherapie nach Huneke - Preis vom 09.01.2022 05:59:14 h
Binding : Gebundene Ausgabe, Edition : 14. erw. Aufl., medium : Gebundene Ausgabe, publicationDate : 1995-01-01, authors : Peter Dosch, ISBN : 3776014512
Angebot
Dörte Grasmann - Wütend, traurig und gereizt: Informationen zur Emotionsregulation für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher (Ratgeber Kinder- und Jugendpsychotherapie) - Preis vom 09.01.2022 05:59:14 h
Binding : Taschenbuch, Edition : 1. Auflage 2018, Label : Hogrefe Verlag, Publisher : Hogrefe Verlag, medium : Taschenbuch, numberOfPages : 53, publicationDate : 2018-08-20, authors : Dörte Grasmann, Tanja Legenbauer, Martin Holtmann, ISBN : 3801725111
Angebot
Moderne Praxis bewährter Regulationstherapien. Oliver Ploss - Buch
Moderne Praxis bewährter Regulationstherapien. Vor allem in der Therapie chronischer Erkrankungen haben sich die drei wichtigsten Regulationstherapien bewährt: Entgiftung und Ausleitung Säure-Basen-Haushalt und Darmsanierung. Die Möglichkeiten der Regulationstherapien - Aufhebung von Therapieblockaden - Ganzheitlicher Ansatz zur unterstützenden Therapie chronischer Erkrankungen - Möglichkeiten zur Prävention Regulationstherapien kombinieren und effektiv einsetzen - Indikationsteil mit konkreten Therapieschemata - Darstellung der unterschiedlichen Wirkmechanismen - Die wichtigsten Präparate: Wann wird welches eingesetzt? Neu in der 4. Auflage - Aktualisierung der Arzneimittel
Angebot
Dörte Grasmann - Wütend, traurig und gereizt: Informationen zur Emotionsregulation für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher (Ratgeber Kinder- und Jugendpsychotherapie) - Preis vom 09.01.2022 05:59:14 h
Binding : Taschenbuch, Edition : 1. Auflage 2018, Label : Hogrefe Verlag, Publisher : Hogrefe Verlag, medium : Taschenbuch, numberOfPages : 53, publicationDate : 2018-08-20, authors : Dörte Grasmann, Tanja Legenbauer, Martin Holtmann, ISBN : 3801725111
Angebot
Peter Dosch - Lehrbuch der Neuraltherapie nach Huneke. Regulationstherapie nach Huneke - Preis vom 09.01.2022 05:59:14 h
Binding : Gebundene Ausgabe, Edition : 14. erw. Aufl., medium : Gebundene Ausgabe, publicationDate : 1995-01-01, authors : Peter Dosch, ISBN : 3776014512
Angebot
Emotionen in der systemischen Therapie
Emotionen sind für unser psychisches Wohlergehen, aber auch für psychische Störungen und deren Überwindung zentral. Michael Raisch stellt in diesem Buch fundiert und praxisnah dar, wie sich hochwirksame, emotionsbasierte Verfahren in die systemische Therapie integrieren lassen. Er zeigt, wie sich bislang oft vernachlässigte emotionale Prozesse unter Anwendung des bio-psycho-sozialen Systemmodell in die Systemtheorie einbetten lassen und was das wiederum für die Praxis bedeutet. Eine veränderte Emotionsregulation ist der Schlüssel zu verbesserter Selbstheilung und zum Aufbrechen von Lösungsblockaden. Nachhaltige Ansätze wie Schematherapie, Emotionsfokussierte Therapie und innere-Kind-Arbeit stärken Selbstakzeptanz und Selbstfürsorge auf einer tiefen emotionalen Ebene durch den neu erlebten Umgang mit Verletzungen, Beziehungsmustern und Prägungen und stellen eine Bereicherung für die systemische Praxis dar.
Angebot
Beltz Verlag Emotionsfokussierte Therapie
Allgemein Produkt-Name , Emotionsfokussierte Therapie,
Angebot
Sorel GmbH Zirkulationsregler Sorel CC
Der Zirkulationsregler CC ermöglicht Ihnen eine effiziente Nutzung und Funktionskontrolle Ihrer Solar- oder Heizanlage. Das Gerät überzeugt vor allem durch seine Funktionalität und einfache, selbsterklärende Bedienerführung. Die einzelnen Eingabetasten sind bei jedem Eingabeschritt sinnvollen Funktionen zugeordnet und erklärt. Im Reglermenü stehen Ihnen neben Schlagwörtern bei den Messwerten und Einstellungen auch Hilfetexte oder übersichtliche Grafiken zur Verfügung.
Angebot
Psychotherapie im Dialog (PiD): Emotionen - Buch
Psychotherapie im Dialog (PiD): Emotionen. Bei fast allen psychotherapeutischen Prozessen spielen Emotionen eine zentrale Rolle - darin stimmen die einzelnen psychotherapeutischen Schulen heute trotz der jeweils unterschiedlichen Betrachtung von Emotionen überein. Therapeuten benötigen daher ein fundiertes Wissen: Wie entstehen Emotionen? In welchem Zusammenhang stehen sie mit Kognitionen? Und wie können sie therapeutisch effektiv genutzt und bearbeitet werden?Die Fachzeitschrift PiD - Psychotherapie im Dialog trägt Hintergründe Konzepte und praktische Möglichkeiten der Arbeit mit Emotionen zusammen. Nutzen Sie die Vielfalt an Wissen und Erfahrung um sich Anregungen für Ihre Praxis zu holen - u.a. zu den folgenden Themen:-Kognition und Emotion-Emotionsregulation-Belastungskaskade emotionaler Stressverarbeitung-Emotionsregulation und Bindungsmuster-Emotionen und Affekte: Unterschiede im Psychotherapieprozess-Emotionen als Ressourcen in der psychotherapeutischen Praxis-Der Einfluss von Gender auf Emotionen in der psychotherapeutischen Beziehung-Kulturelle Aspekte von Emotionen-Emotionen und Übertragungskonzept-Therapie von Scham und Schuld - ein integrativer Ansatz mit emotionsbezogenem Vorgehen-Training emotionaler Kompetenzen-Gibt es eine affektive Wende in der Systemischen Einzeltherapie?-Emotionen im Psychodrama-Die Rolle der Emotionen in der Gestalttherapie-Verliebtheit in der Psychotherapie-Emotionen in Organisationen-Entwicklungen Fehlentwicklungen und Perspektiven in der Psychotherapie
Angebot
Emotionsfokussierte Therapie
Die Emotionsfokussierte Therapie (EFT) ist ein transdiagnostisches Verfahren, das bei einem breiten Spektrum an psychischen Störungen Anwendung finden kann. Wirksamkeitsnachweise liegen insbesondere für die Behandlung von Depressionen und Traumafolgestörungen vor. Der Band liefert eine kompakte Darstellung der emotionsfokussierten Theorie und Beziehungsgestaltung sowie zentraler emotionsfokussierter Interventionen.Psychischen Problemen und Symptomen liegen häufig Schwierigkeiten in der emotionalen Verarbeitung zugrunde. Die EFT zielt auf die Veränderung dieser Schwierigkeiten und rückt das emotionale Erleben von Patientinnen und Patienten und ihren Umgang mit diesem Erleben in den Mittelpunkt therapeutischen Handelns. Die EFT zeigt Wege auf, wie Patientinnen und Patienten ihre Emotionen adäquat verarbeiten und flexibel zur Lösung aktueller Probleme nutzen können. Es geht darum, maladaptive Emotionen nachhaltig zu verändern und einen funktionaleren Umgang mit Emotionen zu fördern.Anhand von zahlreichen Beispielen und Therapiedialogen wird das therapeutische Vorgehen, z.B. bei der Fallformulierung, der Zwei-Stuhl-Technik und der Arbeit mit dem Leeren Stuhl, praxisorientiert beschrieben.
Angebot
Emotionsfokussierte Therapie
Dieser Band gibt eine fundierte und praxisnahe Einführung in die Emotionsfokussierte Therapie (EFT). Emotionen stehen in der EFT als Wegweiser und Motor im Mittelpunkt des Therapieprozesses. Sie helfen zu erkennen, was besonders bedeutsam für einen Patienten ist und sind zudem eine wichtige Quelle für Veränderungen. Aus ihrem bewussten Erleben heraus kann neues Erleben, Fühlen, Denken und Verhalten entstehen. Der Band vermittelt hilfreiche Prinzipien und Strategien, um wirkungsvoll mit den Emotionen von Patienten zu arbeiten und Emotionen als Ressource im Veränderungsprozess zu nutzen.Neben einer Darstellung der theoretischen Grundlagen und wichtiger Forschungsergebnisse zur EFT wird aufgezeigt, wie Veränderungsprozesse gefördert werden können. Dazu werden u.a. die therapeutische Beziehungsgestaltung und allgemeine Prinzipien therapeutischen Handelns beschrieben. Anhand zahlreicher Beispiele und Transkripte authentischer Therapiesitzungen wird erläutert, wie die Prinzipien und Methoden der EFT, wie z.B. Focusing und Stuhl-Dialoge, in der Praxis konkret angewendet werden können. Eingegangen wird zudem auf die Anwendung der EFT bei unterschiedlichen Störungsbildern sowie den Umgang mit typischen Schwierigkeiten in der Therapie.