Therapieziel für Ihre Gesundheit

Therapieziel – die besten Therapieziel für jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Therapieziel und freust dich auf Homöopathie-Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Therapieziel-Seite im Netz, die dabei hilft, Homöopathie zu kaufen und eben auch die Therapieziel-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Therapieziel kaufen – kein Problem mit alt-therapien.de

Wir sind kein Therapieziel Testportal. Wenn du nach Homöopathie Testberichten und Erfahrungsberichten zu Homöopathie Produkte suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Therapieziel-Preisvergleiche und Homöopathie Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Therapieziel Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Homöopathie Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Therapieziel Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Homöopathie Produkte nur bei einem Therapieziel Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Homöopathie Suche.

Abseits der Therapieziel-Produkte Bestellung. Iim Internet Homöopathie finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Therapieziel-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Homöopathie Produkte, findet man sicher die richtigen Therapieziel Ideen. Kommen wir nun zu unseren Therapieziel – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Therapieziel – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Therapieziel Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei alt-therapien.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Homöopathie aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf alt-therapien.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen das richtige Homöopathie finden wirst.

Rosidal K Binde 10 cmx5 m Steril Einzeln Verpackt
Produkteigenschaften: Zug um Zug behandeln: Um ans Therapieziel zu gelangen, sind Binden erforderlich, die dehnungsfähig sind und zugleich Druck ausüben. Bei der Kurzzugbinde Rosidal K handelt es...
Rosidal K Binde 10 cmx10 m
Produkteigenschaften: Zug um Zug behandeln: Um ans Therapieziel zu gelangen, sind Binden erforderlich, die dehnungsfähig sind und zugleich Druck ausüben. Bei der Kurzzugbinde Rosidal K handelt es...
Rosidal K Binde 8 cmx5 m Steril Einzeln Verpackt
Produkteigenschaften: Zug um Zug behandeln: Um ans Therapieziel zu gelangen, sind Binden erforderlich, die dehnungsfähig sind und zugleich Druck ausüben. Bei der Kurzzugbinde Rosidal K handelt es...
Rosidal Elko 10 cmx5 m Kurzzugbinde
Produkteigenschaften: Zug um Zug behandeln: Um ans Therapieziel zu gelangen, sind Binden erforderlich, die dehnungsfähig sind und zugleich Druck ausüben. Bei der Kurzzugbinde Rosidal K handelt es...
Rosidal K Binde 6 cmx5 m
Produkteigenschaften: Zug um Zug behandeln Um ans Therapieziel zu gelangen, sind Binden erforderlich, die dehnungsfähig sind und zugleich Druck ausüben. Bei der Kurzzugbinde Rosidal K handelt es ...
Rosidal K Binde 12 cmx5 m
Produkteigenschaften: Zug um Zug behandeln Um ans Therapieziel zu gelangen, sind Binden erforderlich, die dehnungsfähig sind und zugleich Druck ausüben. Bei der Kurzzugbinde Rosidal K handelt es ...
Rosidal K Binde 12 cmx5 m
Produkteigenschaften: Zug um Zug behandeln Um ans Therapieziel zu gelangen, sind Binden erforderlich, die dehnungsfähig sind und zugleich Druck ausüben. Bei der Kurzzugbinde Rosidal K handelt es ...
Rosidal K Binde 8 cmx5 m
Produkteigenschaften: Zug um Zug behandeln Um ans Therapieziel zu gelangen, sind Binden erforderlich, die dehnungsfähig sind und zugleich Druck ausüben. Bei der Kurzzugbinde Rosidal K handelt es ...
Rosidal K Binde 6 cmx5 m Steril Einzeln Verpackt
Produkteigenschaften: Zug um Zug behandeln: Um ans Therapieziel zu gelangen, sind Binden erforderlich, die dehnungsfähig sind und zugleich Druck ausüben. Bei der Kurzzugbinde Rosidal K handelt es...
Rosidal K Binde 4 cmx5 m
Produkteigenschaften: Zug um Zug behandeln: Um ans Therapieziel zu gelangen, sind Binden erforderlich, die dehnungsfähig sind und zugleich Druck ausüben. Bei der Kurzzugbinde Rosidal K handelt es...
Rosidal K Binde 12 cmx10 m
Produkteigenschaften: Zug um Zug behandeln: Um ans Therapieziel zu gelangen, sind Binden erforderlich, die dehnungsfähig sind und zugleich Druck ausüben. Bei der Kurzzugbinde Rosidal K handelt es...
Rosidal K Binde 10 cmx5 m
Produkteigenschaften: Zug um Zug behandeln: Um ans Therapieziel zu gelangen, sind Binden erforderlich, die dehnungsfähig sind und zugleich Druck ausüben. Bei der Kurzzugbinde Rosidal K handelt es...
Rosidal K Binde 10 cmx5 m
Produkteigenschaften: Zug um Zug behandeln: Um ans Therapieziel zu gelangen, sind Binden erforderlich, die dehnungsfähig sind und zugleich Druck ausüben. Bei der Kurzzugbinde Rosidal K handelt es...
THERA-soft Therapiesoftware für THERA-Trainer 24662
Die THERA-soft ist eine speziell entwickelte Therapie- und Dokumentationssoftware für den THERA-Trainer. Je nach Behandlungssetting und Therapieziel bietet sie in Kombination mit einem THERA-Trainer eine Vielzahl an Bewegungsaufgaben und Biofeedback-Darstellungen, die das Wiedererlernen motorischer Fähigkeiten gezielt unterstützen und Patienten motivieren, mit Freude zu trainieren. Integrierte Game-Module in 2D-Ansicht ermöglichen ein spielerisches und kurzweiliges Training, eine Auswertung des Trainings dient der Dokumentation und zeigt Trainingsfortschritte auf. Die Therapiesoftware kann an THERA-Trainer der Produktlinien Cycling und Standing & Balancing angebunden werden. Für eine Verbindung von THERA-soft Therapiesoftware und einem THERA-Trainer ist der Funk-Empfänger von THERA-soft erforderlich.
Thera-trainer Funk-Empfänger für PC für THERA-soft kompatible Geräte 24663
Der Funk-Empfänger für PC für THERA-soft kompatible Geräte ermöglicht die Kommunikation per Funk zwischen der THERA-Soft und einer Bedien- und Anzeigeneinheit 2,7“-Farbbildschirm bzw. einem Feedbacksensor. Die Verbindung wird über eine USB-Schnittstelle am PC hergestellt. THERA-soft connectable: Die THERA-soft ist eine speziell entwickelte Therapie- und Dokumentationssoftware. Je nach Behandlungssetting und Therapieziel bietet sie in Kombination mit einem THERA-Trainer eine Vielzahl an Bewegungsaufgaben und Biofeedback-Darstellungen, die das Wiedererlernen motorischer Fähigkeiten gezielt unterstützen und Patienten motivieren, mit Freude zu trainieren.
Thera-trainer Funk- Empfänger für Bedieneinheiten 7"/10,4" für THERA-soft kompatible Geräte 24664
Der Funk-Empfänger für PC für THERA-soft kompatible Geräte ermöglicht die Kommunikation per Funk zwischen einem THERA-Trainer tigo und der THERA-soft. Die Verbindung wird über eine USB-Schnittstelle hergestellt und ist nur in Verbindung mit der Bedien- und Anzeigeeinheit 7“/10,4“ möglich. THERA-soft connectable: Die THERA-soft ist eine speziell entwickelte Therapie- und Dokumentationssoftware. Je nach Behandlungssetting und Therapieziel bietet sie in Kombination mit einem THERA-Trainer eine Vielzahl an Bewegungsaufgaben und Biofeedback-Darstellungen, die das Wiedererlernen motorischer Fähigkeiten gezielt unterstützen und Patienten motivieren, mit Freude zu trainieren.
DracoHydro Wundauflage dünn steril 10 x 10cm 10 St Verband
Zum Schutz des Epithelgewebes chronischer und akuter Problemwunden Indikation schwach bis mäßig exsudierende Wunden nicht infizierte, oberflächliche Wunden chronische Wunden, z. B. Ulcus cruris (venös, ateriell), diabetisches Fußulcus, Dekubitus akute Wunden, z. B. Abschürfungen, Verbrennungen 2. Grades, genähte Wunden vorübergehend auf gesunder Haut zur Vorbeugung von Druckgeschwüren Therapieziel Förderung, Stabilisierung und Schutz des Epithelgewebes Okklusion Einsatz unter Kompressionstherapie Anwendungsvorteile Unterstützung des Wundverschlusses schützt das zarte Epithelgewebe unter Okklusion Wundbeurteilung durch den Verband hervorragende Transparenz ermöglicht eine ständige Überwachung des Heilungsprozesses hohe Modellierbarkeit und Tragekomfort extra dünnes, hochflexibles Material hoher Patientenkomfort wasserdicht, geringer Reibungswiderstand
DracoFoam Infekt haft steril 7,5 cm x 7,5 cm 10 St Verband
DracoFoam Infekt haft ist eine polyhexanidhaltige Schaumstoffwundauflage zur silberfreien Infektionsbekämpfung chronischer Wunden und akuter Wunden mit intakter Wundumgebungshaut. Indikation: kritisch kolonisierte oder infizierte Wunden akute und chronische, mäßig bis stark exsudierende Wunden in der Exsudations- und Granulationsphase oberflächliche Wunden wie Ulcus cruris (venös, arteriell), Dekubitus, diabetisches Fußulcus, Verbrennungen 2 Grades sowie Hautspendeareal Therapieziel: Bekämpfung von Wundinfektionen Versorgung stark exsudierender Wunden Einsatz unter Kompressionstherapie Anwendungsvorteile: Reduktion der Keimlast Wundantiseptikum PHMB tötet Keime sicher im Polyurethanschaum ab Hervorragendes Exsudatmanagement leistungsstark bei Exsudataufnahme und Abdampfrate patientenschonend PHMB verzeichnet keine Resorption, keine Resistenzentwicklung und besonders gute Gewebeverträglichkeit weniger Verbandwechsel kann bei EEG-, EKG-, Röntgen-, Ultraschall- und MRT-Untersuchungen auf der Wunde verbleiben
DracoFoam Infekt haft steril 12,5 x 12,5 cm 10 St Verband
Schaumstoffwundauflage mit Haftrand für infizierte Wunden DracoFoam Infekt haft ist eine polyhexanidhaltige Schaumstoffwundauflage zur silberfreien Infektionsbekämpfung chronischer Wunden und akuter Wunden mit intakter Wundumgebungshaut. kritisch kolonisierte oder infizierte Wunden akute und chronische, mäßig bis stark exsudierende Wunden in der Exsudations- und Granulationsphase oberflächliche Wunden wie Ulcus cruris (venös, arteriell), Dekubitus, diabetisches Fußulcus, Verbrennungen 2 Grades sowie Hautspendeareal Therapieziel: Bekämpfung von Wundinfektionen Versorgung stark exsudierender Wunden Einsatz unter Kompressionstherapie Anwendungsvorteile: Reduktion der Keimlast Wundantiseptikum PHMB tötet Keime sicher im Polyurethanschaum ab Hervorragendes Exsudatmanagement leistungsstark bei Exsudataufnahme und Abdampfrate patientenschonend PHMB verzeichnet keine Resorption, keine Resistenzentwicklung und besonders gute Gewebeverträglichkeit weniger Verbandwechsel kann bei EEG-, EKG-, Röntgen-, Ultraschall- und MRT-Untersuchungen auf der Wunde verbleiben
DracoFoam Infekt haft steril 5 x 5 cm 10 St Verband
Schaumstoffwundauflage mit Haftrand für infizierte Wunden DracoFoam Infekt haft ist eine polyhexanidhaltige Schaumstoffwundauflage zur silberfreien Infektionsbekämpfung chronischer Wunden und akuter Wunden mit intakter Wundumgebungshaut. Indikation: kritisch kolonisierte oder infizierte Wunden akute und chronische, mäßig bis stark exsudierende Wunden in der Exsudations- und Granulationsphase oberflächliche Wunden wie Ulcus cruris (venös, arteriell), Dekubitus, diabetisches Fußulcus, Verbrennungen 2 Grades sowie Hautspendeareal Therapieziel: Bekämpfung von Wundinfektionen Versorgung stark exsudierender Wunden Einsatz unter Kompressionstherapie Anwendungsvorteile: Reduktion der Keimlast Wundantiseptikum PHMB tötet Keime sicher im Polyurethanschaum ab Hervorragendes Exsudatmanagement leistungsstark bei Exsudataufnahme und Abdampfrate patientenschonend PHMB verzeichnet keine Resorption, keine Resistenzentwicklung und besonders gute Gewebeverträglichkeit weniger Verbandwechsel kann bei EEG-, EKG-, Röntgen-, Ultraschall- und MRT-Untersuchungen auf der Wunde verbleiben
THERA-Trainer Beintrainer tigo 630 24633
Der THERA-Trainer Beintrainer tigo 630 ermöglicht das Training der Beine, speziell bei eingeschränkt beweglichen Patienten. Der THERA-Trainer ist für die Verwendung im Sitzen konzipiert und eignet sich somit auch hervorragend zur Nutzung in Verbindung mit einem Rollstuhl. Einsetzbar sowohl im häuslichen Bereich, als auch in medizinischen und Pflegeeinrichtungen, ist er für den täglichen Gebrauch geeignet und entspricht höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Rechts-Links-Defizite können mit der integrierten Software gezielt trainiert werden. Eine Anti-Spasmenschaltung erkennt drohende Spasmen und schaltet gegebenenfalls den THERA-Trainer ab. THERA-soft connectable: Die THERA-soft ist eine speziell entwickelte Therapie- und Dokumentationssoftware. Je nach Behandlungssetting und Therapieziel bietet sie in Kombination mit einem THERA-Trainer eine Vielzahl an Bewegungsaufgaben und Biofeedback-Darstellungen, die das Wiedererlernen motorischer Fähigkeiten gezielt unterstützen und Patienten motivieren, mit Freude zu trainieren. Die Software ist optional erhältlich. Trainingscomputer: Bedien- und Anzeigeeinheit mit 7“-Farbbildschirm Anzeige von Drehzahl, Leistung und Watt, Energieverbrauch und Trainingszeit Einstellbare Drehrichtung Zielgerichtetes Training von Rechts-Links-Defiziten Einstellbare Anti-Spasmenschaltung (Gerät stoppt bei einer Spastik) Ausstattung: Basis-Einheit Standfuß mit Transportrollen Fußschalen mit 2-stufiger Radiuseinstellung Haltegriff Bedien- und Anzeigeeinheit mit 7“-Farbbildschirm Softwarepaket Cycling Einzeltherapie  für 7“-Farbbildschirm Mit THERA-soft connectable kompatibel Technische Daten: Gewicht: ca. 33 kg Maße (LxBxH): 83x47,3x107-117 cm
DracoFoam haft sensitive 5 x 5cm 10 St Verband
Schaumstoffwundauflage mit Silikon-Haftrand DracoFoam haft sensitiv ist eine stark absorbierende Schaumstoffwundauflage zur Bewältigung überschüssigen Exsudats chronischer und akuter Problemwunden mit fragiler Wundumgebungshaut. Anwendungsgebiet akute und chronische, mäßig bis stark exsudierende Wunden in der Exsudations- und Granulationsphase chronische Wunden wie das Ulcus cruris artheriosum, das Ulcus cruris venosum oder Dekubitalulcera mit intakter Wundumgebungshaut postoperative Wunden, Spalthautentnahmestellen, Abschürfungen und Verbrennungen bis zum 2. Grad Therapieziel Versorgung exsudierender und granulierender Wunden Granulationsförderung durch Überwindung einer stagnierenden Wundheilung Entstauung ödematisierter Gliedmassen bei venöser Insuffizienz durch ergänzend angewandte Kompression Anwendungsvorteile: Zuverlässiger Halt und sanft zu lösen durch schonende, gleichmäßige Haftung mit Sensitiv-Silikon-Technologie Hervorragendes Exsudatmanagement leistungsstark in der Exsudataufnahme und Abdampfrate Geringes Allergiepotenzial klebstofffreies Schaumstoffwundkissen Hoher Applikationskomfort repositionierbar und anschmiegsame, bielastische Membran Schutz vor äußeren Einflüssen keimdichte, atmungsaktive und duschfeste Polyurethanfolie Atraumatischer, schmerzarmer Verbandwechsel feinporiger Polyurethanschaum verhindert Einsprossung von Granulationsgewebe
DracoHydro Wundauflage steril 10 x 10cm 10 St Verband
Hydrokolloide Wundauflage zur Förderung der Granulation und des autolytischen Debridements chronischer und akuter Problemwunden. Indikation mäßig bis gering exsudierende Wunden nicht infizierte Wunden chronische Wunden, z. B. Ulcera cruris, Dekubitalulcera Wunden mit Fibrinbelag Wunden in der Granulationsphase oder der Granulations-/Epithelisierungsphase Therapieziel Förderung der Granulation Okklusion autolytisches Debridement Einsatz unter Kompressionstherapie Anwendungsvorteile Stimulation der natürlichen Wundheilung Granulationsförderung durch Aufbau eines feucht-warmen Wundmilieus unter Okklusion Unterstützung des autolytischen Debridements Aufweichen von Belägen und Nekrosen Patientenkomfort wasserdicht, geringer Reibungswiederstand, sicherer Wäscheschutz Verbandwechsel Wunde reinigen und Wundumgebungshaut sorgfältig trocknen Verpackung öffnen und Wundauflage steril entnehmen. Schutzfolie abziehen, mit selbsthaftender Seite auf die Wunde aufbringen. Verbandgröße muss ca. 2 - 3cm über Wundrand überlappen. An den Wundrändern leicht andrücken - nicht bei empfindlichen Wundrändern oder Pergamenthaut anwenden. Zum atraumatischen Entfernen am Rand anheben und horizontal zur Hautoberfläche abziehen, dabei den Wundverband überdehnen und zerstören.
DracoFoam haft sensitive 10 x 10 cm 10 St Verband
Schaumstoffwundauflage mit Silikon-Haftrand DracoFoam haft sensitiv ist eine stark absorbierende Schaumstoffwundauflage zur Bewältigung überschüssigen Exsudats chronischer und akuter Problemwunden mit fragiler Wundumgebungshaut. Anwendungsgebiet akute und chronische, mäßig bis stark exsudierende Wunden in der Exsudations- und Granulationsphase chronische Wunden wie das Ulcus cruris artheriosum, das Ulcus cruris venosum oder Dekubitalulcera mit intakter Wundumgebungshaut postoperative Wunden, Spalthautentnahmestellen, Abschürfungen und Verbrennungen bis zum 2. Grad Therapieziel Versorgung exsudierender und granulierender Wunden Granulationsförderung durch Überwindung einer stagnierenden Wundheilung Entstauung ödematisierter Gliedmassen bei venöser Insuffizienz durch ergänzend angewandte Kompression Anwendungsvorteile: Zuverlässiger Halt und sanft zu lösen durch schonende, gleichmäßige Haftung mit Sensitiv-Silikon-Technologie Hervorragendes Exsudatmanagement leistungsstark in der Exsudataufnahme und Abdampfrate Geringes Allergiepotenzial klebstofffreies Schaumstoffwundkissen Hoher Applikationskomfort repositionierbar und anschmiegsame, bielastische Membran Schutz vor äußeren Einflüssen keimdichte, atmungsaktive und duschfeste Polyurethanfolie Atraumatischer, schmerzarmer Verbandwechsel feinporiger Polyurethanschaum verhindert Einsprossung von Granulationsgewebe
DracoFoam Zehenkappe bis 10,6 cm 10 St Verband
Schaumstoffwundauflage non-haft für die Zehen DracoFoam Zehenkappe ist eine nicht-haftende Schaumstoffwundauflage zur Aufnahme und Abdampfung überschüssigen Exsudats chronischer und akuter Problemwunden an den Zehen. akute und chronische, mäßig bis schwach exsudierende Wunden in der Exsudations- und Granulationsphase postoperative Wunden, Abschürfungen, Verbrennungen bis zum 2. Grad an den Zehen, chronische Wunden wie diabetisches Fußulcus und Dekubitus Therapieziel Versorgung exsudierender Wunden Granulationsförderung durch Überwindung einer stagnierenden Wundheilung verbesserte Abheilung durch Druckstellen freie Polsterung und Schutz der Zehen Anwendungsvorteile gutes Exsudatmanagement leistungsstark bei Exsudataufnahme und Abdampfrate minimiertes Allergiepotenzial klebstofffreies Wundkissen frei von Fremdsubstanzen hoher Applikationskomfort anatomische 3D-Form für Anwendung an den Zehen, kann einfach und schnell durch Zuschneiden an jeden Zeh angepasst werden hoher Patientenkomfort wasserabweisend, atmungsaktiv, geringer Reibungswiderstand und sicherer Wäscheschutz durch dünnen Schaumstoff angenehm zu tragen atraumatischer, schmerzarmer Verbandwechsel feinporiger Polyurethanschaum verhindert Einsprossung von Granulationsgewebe Schutz vor äußeren Einflüssen keimdichte und atmungsaktive Polyurethanfolie
Elko Rosidal® Elko® 10 cm x 5 m steril 2 St Binden
Rosidal® Elko® Zug um Zug behandeln Um ans Therapieziel zu gelangen, sind Binden erforderlich, die dehnungsfähig sind und zugleich Druck ausüben. Bei der Kurzzugbinde Rosidal K handelt es sich um eine kräftig komprimierende sowie textilelastische Binde mit kurzem Zug. Diese dient der starken Kompression von Extremitäten in der phlebologischen Therapie. Darüber hinaus wird sie auch zur Behandlung akuter und chronischer Lymphödeme eingesetzt und findet zum Stützen und Entlasten in der Traumatologie und Sportmedizin. Anwendung: Starker Halt gibt Sicherheit Die Binden sind angenehm luftdurchlässig und besonders hautsympathisch. Durch die griffige Gewebestruktur haben die Bindentouren einen guten Halt aufeinander. Um die Sicherheit gegen das Verrutschen der Binde weiter zu erhöhen, kann unterstützend die kohäsive Kurzzugbinde Rosidal haft eingesetzt oder ein Abschlussrand mit einer kohäsiven Fixierbinde wie Mollelast haft gebildet werden. Ausführungen: Rosidal Elko: 2 Rosidal K-Binden in 10 cm Breite (für Kompressionsverbände in Doppelbindentechnik) Produktzusammensetzung: 100 % Baumwolle
Bullrichs Heilerde Kapseln
Bullrich’s Heilerde ist ultra fein vermahlen. Damit besitzt sie die Fähigkeit, viel Schadstoffe, Fette, Cholesterin, Bakterien und Säuren aus der Nahrung zu binden und zu neutralisieren. Bullrich’s Heilerde hat eine wohltuende Wirkung auf Magen und Darm und eignet sich durch ihre„reinigende“ Wirkung ebenfalls zur Darmsanierung. Darüber hinaus wirkt sie unterstützend beim Heilfasten, Entgiften und Entschlacken des Körpers sowie bei der Reduzierung der Cholesterinaufnahme aus der Nahrung. Bullrich’s Heilerde Kapseln ermöglichen eine bequeme Einnahme und sind daher ideal fürs Büro oder unterwegs auf Reisen geeignet. Dosierung und Anwendungshinweise:Erwachsene nehmen 3 mal täglich 2 Kapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein. Bei stärkeren Beschwerden die gleiche Menge ein viertes oder fünftes Mal, aber nicht mehr als 10 Kapseln pro Tag. Für die Dauer der Beschwerden bzw. je nach Therapieziel, aber nicht länger als 30 Tage. Nach einer Pause von ca. 2 Wochen kann bei Erfordernis eine neue Behandlung durchgeführt werden. In folgenden Fällen sollten Sie zum Ausschluss schwerwiegender Erkrankungen unbedingt Ihren Arzt aufsuchen: bei anhaltendem Sodbrennen, bei anhaltenden Magen-Darm-Beschwerden.Die empfohlene maximale Tagesdosierung sollte nicht überschritten werden. Wenn Sie weniger als die empfohlene Dosis einnehmen, kann die Wirkung herabgesetzt sein oder ganz ausbleiben. Es ist aber andererseits nicht sinnvoll, eine ausgelassene Einnahme etwa durch die doppelte Menge der Einzeldosis auszugleichen. Zusammensetzung: (1 Kapsel enthält:)Heilerde 900 mgSonstige Bestandteile: Magnesiumstearate, pflanzliche Zellulose (Kapselmaterial).
DracoFoam non-haft steril 5 x 5 cm 10 St Verband
DracoFoam Schaumstoffwundauflage non-haft DracoFoam ist eine nicht-haftende, stark absorbierende Schaumstoffwundauflage zur Aufnahme und Abdampfung überschüssigen Exsudats chronischer und akuter Problemwunden. Indikation Akute und chronische, mäßig bis stark exsudierende Wunden in der Exsudations- und Granulationsphase Chronische Wunden wie Ulcus cruris, Dekubital-Ulcus, Sakral-Ulcus und diabetisches Fußulcus Mitteltiefe bis oberflächliche Wunden bis max. 5mm Wundtiefe Postoperative Wunden, Spalthautentnahmestellen, Abschürfungen und Verbrennungen bis zum 2. Grad Therapieziel Versorgung exsudierender Wunden Granulationsförderung durch Überwindung einer stagnierenden Wundheilung In Verbindung mit einer Kompressionstherapie einzusetzen, zur Entstauung ödematisierter Gliedmassen bei venöser Insuffizienz Anwendungsvorteile Hervorragendes Exsudatmanagement Leistungsstark bei Exsudataufnahme und Abdampfrate ermöglicht bis zu 7 Tage Tragedauer und vermindert die Gefahr einer Aufweichung der Wundumgebungshaut Besonders weiche und anpassungsfähige Schaumqualität: begünstigt durch optimalen Kontakt die Wundheilung und ermöglicht einen schmerzarmen Verbandwechsel, wodruch eine Neu-Traumatisierung der Wunde verhindert wird Exsudat-Raster: Zur einfachen Beurteilung der Exsudatsituation, Entscheidungshilfe zum Verbandwechsel und Orientierung beim Zuschneiden Minimiertes Allergiepotenzial: reiner Schaumstoff, frei von Klebstoffen und Fremdsubstanzen hoher Patientenkomfort keimdichte und atmungsaktive Polyurethanfolie die vor äußeren Einflüssen schützt, wasserabweisend ist und sich durch einen geringen Reibungswiderstand auszeichnet Draco-Foam Verbandwechsel Wunde reinigen und Wundumgebungshaut trocknen. Verpackung öffnen und die Wundauflage steril entnehmen. Die weiße Schaumstoffseite von DracoFoam auf die Wunde legen. Wundrand 1 - 2cm Abstand zum Verbandrand. Die Wundauflage mit bevorzugtem Verbandmaterial fixieren. Je nach Wundzustand und Exsudatmenge kann DracoFoam bis zu 7 Tage auf der Wunde verbleiben.
DracoFoam non-haft steril 10x10cm 10 St Verband
DracoFoam Schaumstoffwundauflage non-haft DracoFoam ist eine nicht-haftende, stark absorbierende Schaumstoffwundauflage zur Aufnahme und Abdampfung überschüssigen Exsudats chronischer und akuter Problemwunden. Indikation Akute und chronische, mäßig bis stark exsudierende Wunden in der Exsudations- und Granulationsphase Chronische Wunden wie Ulcus cruris, Dekubital-Ulcus, Sakral-Ulcus und diabetisches Fußulcus Mitteltiefe bis oberflächliche Wunden bis max. 5mm Wundtiefe Postoperative Wunden, Spalthautentnahmestellen, Abschürfungen und Verbrennungen bis zum 2. Grad Therapieziel Versorgung exsudierender Wunden Granulationsförderung durch Überwindung einer stagnierenden Wundheilung In Verbindung mit einer Kompressionstherapie einzusetzen, zur Entstauung ödematisierter Gliedmassen bei venöser Insuffizienz Anwendungsvorteile Hervorragendes Exsudatmanagement Leistungsstark bei Exsudataufnahme und Abdampfrate ermöglicht bis zu 7 Tage Tragedauer und vermindert die Gefahr einer Aufweichung der Wundumgebungshaut Besonders weiche und anpassungsfähige Schaumqualität: begünstigt durch optimalen Kontakt die Wundheilung und ermöglicht einen schmerzarmen Verbandwechsel, wodruch eine Neu-Traumatisierung der Wunde verhindert wird Exsudat-Raster: Zur einfachen Beurteilung der Exsudatsituation, Entscheidungshilfe zum Verbandwechsel und Orientierung beim Zuschneiden Minimiertes Allergiepotenzial: reiner Schaumstoff, frei von Klebstoffen und Fremdsubstanzen hoher Patientenkomfort keimdichte und atmungsaktive Polyurethanfolie die vor äußeren Einflüssen schützt, wasserabweisend ist und sich durch einen geringen Reibungswiderstand auszeichnet Draco-Foam Verbandwechsel Wunde reinigen und Wundumgebungshaut trocknen. Verpackung öffnen und die Wundauflage steril entnehmen. Die weiße Schaumstoffseite von DracoFoam auf die Wunde legen. Wundrand 1 - 2cm Abstand zum Verbandrand. Die Wundauflage mit bevorzugtem Verbandmaterial fixieren. Je nach Wundzustand und Exsudatmenge kann DracoFoam bis zu 7 Tage auf der Wunde verbleiben.
DracoFoam non-haft steril 20x20cm 10 St Verband
DracoFoam Schaumstoffwundauflage non-haft DracoFoam ist eine nicht-haftende, stark absorbierende Schaumstoffwundauflage zur Aufnahme und Abdampfung überschüssigen Exsudats chronischer und akuter Problemwunden. Indikation Akute und chronische, mäßig bis stark exsudierende Wunden in der Exsudations- und Granulationsphase Chronische Wunden wie Ulcus cruris, Dekubital-Ulcus, Sakral-Ulcus und diabetisches Fußulcus Mitteltiefe bis oberflächliche Wunden bis max. 5mm Wundtiefe Postoperative Wunden, Spalthautentnahmestellen, Abschürfungen und Verbrennungen bis zum 2. Grad Therapieziel Versorgung exsudierender Wunden Granulationsförderung durch Überwindung einer stagnierenden Wundheilung In Verbindung mit einer Kompressionstherapie einzusetzen, zur Entstauung ödematisierter Gliedmassen bei venöser Insuffizienz Anwendungsvorteile Hervorragendes Exsudatmanagement Leistungsstark bei Exsudataufnahme und Abdampfrate ermöglicht bis zu 7 Tage Tragedauer und vermindert die Gefahr einer Aufweichung der Wundumgebungshaut Besonders weiche und anpassungsfähige Schaumqualität: begünstigt durch optimalen Kontakt die Wundheilung und ermöglicht einen schmerzarmen Verbandwechsel, wodruch eine Neu-Traumatisierung der Wunde verhindert wird Exsudat-Raster: Zur einfachen Beurteilung der Exsudatsituation, Entscheidungshilfe zum Verbandwechsel und Orientierung beim Zuschneiden Minimiertes Allergiepotenzial: reiner Schaumstoff, frei von Klebstoffen und Fremdsubstanzen hoher Patientenkomfort keimdichte und atmungsaktive Polyurethanfolie die vor äußeren Einflüssen schützt, wasserabweisend ist und sich durch einen geringen Reibungswiderstand auszeichnet Draco-Foam Verbandwechsel Wunde reinigen und Wundumgebungshaut trocknen. Verpackung öffnen und die Wundauflage steril entnehmen. Die weiße Schaumstoffseite von DracoFoam auf die Wunde legen. Wundrand 1 - 2cm Abstand zum Verbandrand. Die Wundauflage mit bevorzugtem Verbandmaterial fixieren. Je nach Wundzustand und Exsudatmenge kann DracoFoam bis zu 7 Tage auf der Wunde verbleiben.